Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Kanada > Britisch Kolumbien > Urlaub in Williams Lake
Grandios ist der Chilko Lake er gilt als der schönste See...
Grandios ist der Chilko Lake - er gilt als der schönste See Kanadas, eingebettet in tiefe Wälder, überragt von vergletscherten Gipfeln.
Kanada Abenteuerurlaub: Kanu, reiten, wandern, Wildtiere
.. erst das Reiten in dieser prächtigen Natur lässt uns erfühlen: alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde
Im Dry Belt des Fraser Canyons glauben wir in Mexico zu...
Im Dry Belt des Fraser Canyons glauben wir in Mexico zu sein - unglaublich, diese Gegensätze in der Landschaft
Beim weithin bekannten Rodeo in Williams Lake kommt es zu...
Beim weithin bekannten Rodeo in Williams Lake kommt es zu atemberaubenden Szenen, die alle begeistern.
Die Weite und Einsamkeit der westkanadischen Naturlandsch...
Die Weite und Einsamkeit der westkanadischen Naturlandschaft lässt uns klein und unscheinbar erscheinen.
Urlaub
Absolute Harmonie - Tier, Mensch und Natur - das macht den unvergleichlichen Reiz dieses Natur- und Abenteuerurlaubs in Britisch Kolumbien aus.
Was wäre Kanada ohne das Kanu den 'Kanadier' (so ist der...
Was wäre Kanada ohne das Kanu - den "Kanadier" (so ist der Fachausdruck für diese genialen Boote aus alter Zeit), das uralte Fortbewegungsmittel der First Nations People (Indianer)?
Bären auf Schritt und Tritt, auf Müllhalden oder wie hier...
Bären auf Schritt und Tritt, auf Müllhalden oder wie hier beim Lachsfischen im Chilko River.
In luftiger Höhe wartet er auf Beute, der Weisskopfseeadl...
In luftiger Höhe wartet er auf Beute, der Weisskopfseeadler, der wie die Bären von den ungeheuren Lachszügen lebt.
Und wieder ein Bär: ein gewaltiger Bursche, doch die Kana...
Und wieder ein Bär: ein gewaltiger Bursche, doch die Kanadier sind an Grizzlys und Schwarzbären so gewöhnt, dass sie daran nichts Besonderes finden.
Die Wanderung von der Pazifikküste hinein in die Coast Mo...
Die Wanderung von der Pazifikküste hinein in die Coast Mountains zu den beeindruckenden und faszinierenden Odegaard Falls ist einer der Höhepunkte unserer Reise.
Der wahre König der Lüfte, der Seeadler, in Aktion lässt...
Der wahre König der Lüfte, der Seeadler, in Aktion lässt wirklich Bewunderung für die Grossartigkeit dieser Tierwelt aufkommen.
Blockhütten mitten in der Wildnis, einsam und romantisch...
Blockhütten mitten in der Wildnis, einsam und romantisch, sind des öfteren unser Zuhause.
Da soll einer mal sagen, dass Blockhütten nicht komfortab...
Da soll einer mal sagen, dass Blockhütten nicht komfortabel und ungemein gemütlich sein können.
Der türkisblaue Eagle Lake, an dem wir unsere Zelte inmit...
Der türkisblaue Eagle Lake, an dem wir unsere Zelte inmitten endloser Wälder aufschlagen, ist Ausgangspunkt für faszinierende Beobachtungen von Weisskopfseeadlern und vielfältiger Tierwelt während einer 2-tägigen Kanutour.
Eine Kanutour im Dry Belt von Britisch Kolumbien ist eine...
Eine Kanutour im Dry Belt von Britisch Kolumbien ist eine unvergessliche Erinnerung.
Auf unserer Fahrt an die Pazifikküste machen wir Stopp fü...
Auf unserer Fahrt an die Pazifikküste machen wir Stopp für einen Einkauf und zum Tanken, der Wilde Westen scheint allgegenwärtig.
Die Riesenzedern an der Pazifikküste beeindrucken durch...
Die Riesenzedern an der Pazifikküste beeindrucken durch ihr ungeheure Mächtigkeit - wie klein fühlt man sich da als Mensch.
Die Fahrt durch das trockene Landesinnere ist von überwäl...
Die Fahrt durch das trockene Landesinnere ist von überwältigender Schönheit und eindrucksvollen Stimmungen von Himmel und Erde.
Mystisch sind manche Morgen an der feuchten Pazifikküste...
Mystisch sind manche Morgen an der feuchten Pazifikküste mit ihrem tropischen Regenwald, der einen krassen Gegensatz zum trockenen Landesinneren darstellt.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Kanada Abenteuerurlaub: Kanu, reiten, wandern, Wildtiere

Abenteuerurlaub Kanada, Aktivferien in unberührter Natur: in ausgewählten Gebieten British Columbiens in kleinen Gruppen fernab von Massentourismus: 16 Tage, ÜN/VP, Flug; Wanderungen, Trekking, Kanutour, Reittour, Indianer; Adler, Bären, Lachse;

Urlaub-Region:   Kanada  >  Britisch Kolumbien
Urlaub-Ort:
Williams Lake 
Kurzcharakteristik der Reise:

•British Columbien: unverfälscht, touristisch nahezu unberührt

•16 bzw. 17 Tage, ÜN/VP, Flug

•Kanutour, Wanderungen, Reittour, Flosstour, Raftingtour

•Adler, Bären, Lachse

•Natur, Kultur, Menschen

"Abenteuerurlaub Kanada" bedeutet Aktivferien in unberührter Natur fernab von Massentourismus: kleine Gruppen, ausgewählte Gebiete, individuelle Mitgestaltung.
Mit Respekt begegnen wir der ungebändigten Wildnis Kanadas.
Abwechslungsreiches Tourenprogramm, aber auch Platz für eigene Wünsche. Infos über Natur, Indianer, Wildtiere, Wälder und Forstwirtschaft.

An der Pazifikküste erleben wir den Regenwald und haben die Möglichkeit einen Hubschrauber-Rundflug über die Gletscher der Coast Mountains und die mächtigen Odegaard-Wasserfälle zu erleben, was ein unvergessliches Erlebnis darstellt.

Reittouren:
Es gibt nichts Schöneres als auf dem Rücken von Pferden und mit dem Kanu in Kanadas Natur einzutauchen. Beides ist für Anfänger ohne Reit- und Kanuerfahrung problemlos möglich, Teilnahme ist nicht verpflichtend.

Mithilfe und gewisser Komfortverzicht werden erwartet.

Verlängerung:
ist problemlos möglich sowohl in Vancouver als auch als Rückflug-Unterbrechung in Toronto für eine Besichtigung der Niagarafälle.

Die einzelnen Programme jeder Tour sind beinahe identisch. Da sich die Natur und ihre Reize jedoch im Laufe eines Sommers verändern, gibt es bei jedem Termin ein Special, einen Schwerpunkt, auf den das Programm abgestimmt ist. So beginnt z.B. die Lachswanderung erst im August.

Special Rodeo:
Besuch des grössten Rodeos von BC, Indianer Museumsdorf, Pazifikküste, Lachszuchtstation, Steinzeichnungen und Totems, Wanderungen, 2 Tage Reittour, Flosstour

Special Grzizzly:
Programm wie Rodeo, aber statt Rodeo-Besuch Schwerpunkt auf Bären-Beobachtung bei einer Riverboot Tour
.
Vancouver Island Tour: Orcas, Buckelwale, Seelöwen, Deiphine, Robben
Programm: Rodeo special, Tag 1 - 7
Programm: Rodeo special, Tag 1 7Programm: Rodeo special, Tag 1 71. Tag:
Flug nach Vancouver, Empfang am Flughafen, Transfer nach Hope (Drehort des Kultfilms Rambo 1), ÜN im Motel (Mehrbettzimmer).

2. Tag:
Fahrt durch den imposanten Fraser Canyon nach Williams Lake. Am Nachmittag freie Zeiteinteilung (Einkaufsmöglichkeit, Stadtbesichtigung, Besichtigung eines Biotops). Country Musik. ÜN in Williams Lake im Motel (Mehrbettzimmer).

3. Tag:
Besuch des grössten Rodeos in West-Kanada. Jedes Jahr treffen sich die besten Cowboys aus ganz Nordamerika um sich an der Stampede von Williams Lake zu messen. ÜN Williams Lake im Motel (Mehrbettzimmer)

4. Tag:
Soda Creek, ein Museumsdorf der Xats'ull Native People, einem Stamm der Shuswap Indianer, mit Tipis und Erdhäusern. Mittags in Williams Lake, Essen, dann Aufbruch Richtung Westen. Vorbei an Rinderfarmen führt die Tour durch die bezaubernde Landschaft der Chilkotins zum Eagle Lake. ÜN im Zelt am See.

5. und 6. Tag:
zweitägige Kanutour auf dem Eagle Lake in einsamer Wildnis. An einem Tag machen wir eine kurze Wanderung und haben anschliessend Zeit bei weissem Sandstrand und azurblauem Wasser die Seele baumeln zu lassen. ÜN im Zelt. Kanu fahren, baden, Spurenkunde, Lagerfeuer...

7. Tag:
weiter Richtung Westen auf dem Freedom Highway durch den Tweedsmuir Nationalpark, vorbei an Reservaten der First Nation People (Indianer) und über den abenteuerlichen Hackman Pass (1000 Höhenmeter) hinab an den Pazifik nach Bella Coola, einem Dorf der "First nation people" (Indianerreservat). ÜN im Zelt.

8. Tag:
Möglichkeit eines Rundflugs über die Coast Mountains. Besichtigung der Lachszuchtstation. Wanderung durch den märchenhaften gemässigten Regenwald zu den School House Falls.
Die Zeit der Lachsmigration beginnt zu dieser Jahreszeit. Weisskopfadler, Bären und Wölfe treffen sich zum alljährlichen Festmahl an den Flüssen im Bella Coola Valley. Saloompt Forest Trail mit Mammutbäumen und Riesenzedern. ÜN im Zelt. Lachsbarbecue am Lagerfeuer am Abend.
Programm: Rodeo special, Tag 9 - 16
Programm: Rodeo special, Tag 9 16Programm: Rodeo special, Tag 9 169. Tag:
Jahrtausende alte Steinzeichnungen und Totems sprechen von der uralten Kultur des "Nuxalk" Indianerstammes. Besichtigung der Steinzeichnungen und der Clayton Falls direkt am Fjord. Nach einem Picknick am Meer fahren wir zurück über den Hackman Pass ins Landesinnere und schlagen unsere Zelte in unserem Camp auf.

10. Tag:
Heute stehen 2 Wanderungen zur Auswahl: zu einem Bergsee oder zu einer verlassenen Goldmine. Der Anstieg wird bei beiden Wanderungen mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt. Nach der Wanderung geht es weiter zur Bracewell’s Alpine Wilderness Lodge. Übernachtet wird in rustikalen Blockhütten am See.

11. und 12. Tag:
Es erwartet uns eine unvergessliche zweitägige Reittour (sehr gutmütige Pferde, absolut für Anfänger geeignet) in die Potatoe Mountains, wunderschöner Ausblick auf den Chilko Lake, einen der schönsten Seen Westkanadas, sowie den Tatlayoko Lake. ÜN in einer Jagdhütte in den Bergen. Am nächsten Tag reiten wir zurück zur Ranch, ÜN im Blockhaus am See oder in der Bracewell-Lodge (gegen Aufpreis).

13. Tag:
Mit dem Floss geht es heute über den Tatlayoko Lake, ein ganz besonderer Ausflug. Bei einzigartigem Panorama bietet sich eine hervorragende Gelegenheit sich zu entspannen und im See zu erfrischen, nach Regenbogenforellen zu fischen und bei Bier und Barbecue die bisherige Tour Revue passieren zu lassen. Übernachtet wird am Lake im Zelt.

14. Tag:
Fahrt zurück in die Zivilisation, vorbei am Farewell Canyon (Sanddünen) zurück nach Williams lake. Besuch eines Western Stores bei bedarf. ÜN in W. Lake im Motel (Mehrbettzimmer)

15. Tag:
Fahrt nach Süden durch den Marble Canyon Provincial Park bis Whistler (Olympische Winterspiele 2010), Stadtbummel, weiter bis Squamish. ÜN im Hotel (Mehrbettzimmer)

16. Tag:
weiter nach Vancouver. Je nach Wunsch bringen wir Sie zum Flughafen oder ins Hotel. Flug nach Europa.

17. Tag:
Ankunft in Europa
Vancouver Island Tour
Vancouver Island TourVancouver Island TourVancouver Island Tour:

1. Tag:
Flug nach Vancouver

2. Tag:
Mit der Fähre geht’s nach Vancouver Island. Tagesziel ist Campbell River, die "Lachs-Hauptstadt".

3. Tag:
Rafting Tour der besonderen Art: Ausgerüstet mit Neoprenanzug und Schnorchel-Ausrüstung lassen wir uns flussabwärts treiben und haben die Möglichkeit die Lachse beim Paaren zu beobachten. Schnorcheln auf freiwilliger Basis. Am Nachmittag geht’s weiter nach Gold River. ÜN Motel.

4. Tag:
Ein Tag am Meer. An Bord der Umchuk III geht’s zum Nootka Sound. Wir treffen Buckelwale, Robben, Seelöwen und Seeottern. ÜN Zelt.

5. Tag:
Tageswanderung, 2 Touren zur Auswahl. ÜN Motel.

6. Tag:
Früh morgens besuchen wir einen Geheimspot für Schwarzbären und eine Lachszucht. Weiter Richtung Telegraph Cove. ÜN Zelt.

7. Tag:
Per Boot zum Broughton Archipel. Die Johnston Meerenge ist eines der artenreichsten Gewässer an der Küste British Kolumbiens: Seelöwen, Robben, Delphine, Orcas, Buckelwale. ÜN Bootshaus.

8. Tag:
Möglichkeit: See Kajak Crash Kurs. ÜN Bootshaus.

9. Tag:
per Boot zurück nach Vancouver Island. Schwarzbären, Pumas und Wölfe besiedeln Cape Scott. ÜN Zelt.

10. /11. Tag:
Cape Scott National Park. Mehrtägige Wanderung an der Küste entlang auf den Mt. Patrick (500m). Unvergesslicher Ausblick auf die kanadische Westküste.

12. Tag:
Gemuetlich zurück nach Campbell River, übernachtet wird in einem Bungalow direkt am Meer. Ein letzter Tag auf der Insel und unser letztes Lagerfeuer. Bei Barbecue und Bier können wir noch einmal so richtig entspannen und die Tour Revue passieren lassen.

13. Tag:
Freie Zeiteinteilung am Vormittag. Mit der Fähre nach Vancouver ins Hotel. Am Abend bietet sich die Möglichkeit eines letzten Abendessens mit der Gruppe.

14. Tag:
Transfer zum Flughafen. Heimflug.

15. Tag:
Ankunft in Europa
 
Urlaubsort Williams Lake
Kanada  >  Britisch Kolumbien  >  Williams Lake

Williams Lake ist eine typische kanadische junge Stadt...Williams Lake ist eine typische kanadische junge Stadt...Williams Lake ist eine typische kanadische junge Stadt, die vor 50 Jahren gegründet wurde und zur Zeit des Geldrausches in Klondike noch nicht existierte. Industrie, mehrere riesige Sägewerke und etwas Landwirtschaft prägen diese Kleinstadt. Weitum berühmt ist das jährliche Rodeo.
Freizeitangebote in der Umgebung
Reiseverl&#228;ngerung auf individuellen Wunsch:<br>Sie...Reiseverl&#228;ngerung auf individuellen Wunsch:<br>Sie...Reiseverlängerung auf individuellen Wunsch:
Sie können Ihren Urlaub ideal verbinden mit einem Aufenthalt in Vancouver oder mit einigen Tagen auf Vancouver Island, wo Sie die schönsten Nationalparks Britisch Kolumbiens mit gigantischen Riesenbäumen besichtigen, die Hauptstadt Viktoria erleben oder Wale beobachten.

Auch ein Zwischenstopp beim Rückflug in Toronto und ein Besuch der weltberühmten Niagarafälle per Leihauto bietet sich an.

Fragen Sie uns um Zusatzübernachtungen und um Verlängerungen unseres Grundprogrammes, wir beraten Sie gerne. Da wir jeden Linienflug extra einbuchen, ist eine individuelle Verlängerung am Beginn oder am Ende unseres Programmes problemlos möglich.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Tourcharakter aller Programme:
Der abenteuerliche Charakter dieser Rundreise mit Schwerpunkt Natur, ermöglicht es den Teilnehmern Kanada "wirklich kennen zu lernen". Die Unterbringung erfolgt je nach Ort im Mehrbettzimmer in Motel/Hotel, im Blockhaus, im Tipi oder im geräumigen 3-Mann-Zelt zu je 2 Personen. Aufgrund der Grösse des Landes sind neben den aktiven Programmteilen hin und wieder auch längere Fahrstrecken zu bewältigen, die jedoch durch beeindruckende Landschaften führen. Die Bereitschaft, sich aktiv und kameradschaftlich zu beteiligen gehört bei uns ebenso dazu wie eine gemeinschaftliche Atmosphäre. Der Aufenthalt in der Wildnis weitab touristischer Pfade bedeutet einen gewissen Komfortverzicht, was aber durch gemütliche Abende am Lagerfeuer und einem unglaublichen Sternenhimmel belohnt wird.

zum Ablauf aller Programme:
Da eine Abenteuerreise abseits der Zivilisation ihren Schwerpunkt hat und wir über Wetter und Naturgewalten leider keine Kontrolle haben, kann es vor Ort zu geringfügigen Änderungen kommen. Wir bitten daher um Verständnis, sollte während der Reise dieser Fall eintreten. Denn an erster Stelle steht für uns die Sicherheit der Gruppe. Unsere Tourleiter sind Meister des Improvisierens und haben stets eine Alternative in ihrem Repertoire.

Bitte Detailinformationen mit Landkarte und Fotos anfordern.

Wetter:
Juli/August: sehr warm, auch auf den Bergen und am Abend, sehr beständig trocken.
September: trocken, aber oft auch kühl.

Reiseversicherung:
wir sind lt. Konsumentenschutzgesetz verpflichtet Ihnen eine Storno- und Komplettschutzversicherung anzubierten. Details finden Sie dazu auf unserer hp unter "Reiseschutz". Teilen Sie uns einfach mit, ob Sie eine Versicherung abschliessen wollen - wir beraten Sie gerne.
 
Informationen zur Anreise nach Williams Lake
Infos zur Anreise nach Williams Lake
Linienflug ab Wien oder ab allen grossen Städten Europas nach Vancouver und zurück.

Die Flüge können Sie selbst vor Ort buchen oder über das Internet und buchen bei uns nur das Landprogramm, oder Sie lassen sich von uns die Flüge anbieten, wobei Sie in der Regel 24 Stunden Zeit haben sich zu entscheiden.
In diesem Fall benötigen wir die genauen Namen aller Teilnehmer, so wie sie im Reisepass stehen und Ihre Entscheidung, welchen Termin Sie wählen und den Flughafen, von dem Sie abfliegen wollen.
Nachricht bitte per Mail oder Fax, danke.

Auf Wunsch Zwischenstopp in Toronto zum Besuch der Niagarafälle möglich.

Flug-Preis:
je näher der Sommer kommt, umso mehr steigen die Preise - je früher man bucht, umso grösser ist die Chance einen günstigen Flug zu bekommen.

Die Anreise
erfolgt bei Rodeo und Grizzly Programmen von Vancouver über Hope (Zwischen-Übernachtung) nach Williams Lake. Start der Programme ist in W. Lake.

Die Abreise
erfolgt bei Rodeo und Grizzly Programmen von Williams Lake durch den Marble Canyon nach Whistler und weiter bis Squamish (Zwischen-Übernachtung) nach Vancouver.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-RiverBurgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River
Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River

Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River
eingetragen
seit März 2004
Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-RiverBurgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River
Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River

Burgi und Peter Umfer hoch über dem Chilko-River
eingetragen
seit März 2004
Erlebniscamp Nordland
Gatschen 16
8943 Aigen im Ennstal, Österreich
Peter Umfer
"Da wir unsere Programme selbst getestet haben und selbst gestalten, garantieren wir Ihnen kompetente und zuverlässige Beratung zu allen Fragen."
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0043 / (0)3682 24 804
Ansprechpartner: Peter Umfer
3.)  Anfrage per E-Mail:
info (at) nordland.at  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Peter Umfer
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Erlebniscamp Nordland
Gatschen 16
8943 Aigen im Ennstal, Österreich
z.Hd. Peter Umfer
 
Weitere ähnliche Angebote
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Erlebniscamp Nordland,  info (at) nordland.at Gatschen 16,  8943 Aigen im Ennstal,  Österreich,  Peter Umfer,  Tel. 0043 / (0)3682 24 804
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.