Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Polen > Masuren > Urlaub in Mackowa Ruda
Unser Kajak Urlaub beginnt in Warschau mit einer Stadtbes...
Unser Kajak-Urlaub beginnt in Warschau mit einer Stadtbesichtigung, bevor wir nach masuren aufbrechen.
Polen Masuren: geführte Kajak Flusstour Czarna Hancza...
Wohltuende Ruhe ohne Hektik strahlt die Czarna Hancza aus, die wir in den nächsten Tagen befahren werden.
Kajak Paddeln ist weder schwierig noch irgendwie gefährli...
Kajak Paddeln ist weder schwierig noch irgendwie gefährlich. Es ist wunderschön so still dahinzugleiten und in die Natur einzutauchen.
Geruhsam geht es dahin vorbei an Schilfgürteln, Wiesen un...
Geruhsam geht es dahin vorbei an Schilfgürteln, Wiesen und Weisen.
Auch in einer kleinen Gruppe macht es grossen Spass zu pa...
Auch in einer kleinen Gruppe macht es grossen Spass zu paddeln.
Urlaub
Am Abend geniessen wir die Russische Dampfsauna. die "Banja".
Der Wigry See lädt uns zu einer gemütlichen Rast ein.
Der Wigry-See lädt uns zu einer gemütlichen Rast ein.
Wir übernachten auf unserer Tour entweder in Zelten bei...
Wir übernachten auf unserer Tour entweder in Zelten bei Bauernhöfen, bei denen wir auch essen, oder in einfachen Zimmern.
Komfortloser Urlaub und Nähe zur Einfachheit (hier ein Es...
Komfortloser Urlaub und Nähe zur Einfachheit (hier ein Essraum) ist für viele eine neue Erfahrung.
Auf Schritt und Tritt sind wir der Natur und einer kleinr...
Auf Schritt und Tritt sind wir der Natur und einer kleinräumigen Landwirtschaft nahe.
Schon bald fühlen sie sich alle sehr vertraut mit dem Kaj...
Schon bald fühlen sie sich alle sehr vertraut mit dem Kajak, dem stillen Fluss und und den Seen.
Die vielen kleinen Seen, die wir überqueren, sorgen für...
Die vielen kleinen Seen, die wir überqueren, sorgen für freudige Abwechslung und ein erfrischendes Bad,
Hier ist eine gemütliche Pause angesagt, die wir alle seh...
Hier ist eine gemütliche Pause angesagt, die wir alle sehr geniessen.
Diese Brücken sind für uns kein Hindernis wir durchfahren...
Diese Brücken sind für uns kein Hindernis - wir durchfahren sie ohne Probleme.
Die Schleusen im Augustow Kanal. die wir passieren müssen...
Die Schleusen im Augustow-Kanal. die wir passieren müssen, sorgen für Spannung und Neugier.
Wir warten geduldig, bis alle in die Schleuse eingefahren...
Wir warten geduldig, bis alle in die Schleuse eingefahren sind.
Dann schliessen sich die gewaltigen Schleusentore...
Dann schliessen sich die gewaltigen Schleusentore...
... und unsere Kajaks werden in die Höhe gehoben.
... und unsere Kajaks werden in die Höhe gehoben.
Die kleinen Wanderungen durch Wälder und entlang von Wies...
Die kleinen Wanderungen durch Wälder und entlang von Wiesen zeigen uns ebenfalls eine urtümliche Landschaft.
Allgegenwärtig sind die vielen Störche, die die Dörfer un...
Allgegenwärtig sind die vielen Störche, die die Dörfer und Felder prägen.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Polen/Masuren: geführte Kajak-Flusstour Czarna Hancza + kleine Wanderungen

geführte Kajaktour ab/bis Warschau auf einem ruhigen Auwaldfluss im Wigry Nationalpark in Masuren mit leichten Wanderungen, 8 Tage, VP, ÜN im Zelt oder in einfachen Unterkünften

Urlaub-Region:   Polen  >  Masuren
Urlaub-Ort:
Mackowa RudaLage von Mackowa Ruda
• 8 Tage ab/bis Warschau

• einsame, intakte Natur

• Übernachtungen im Zelt oder in sehr einfachen Unterkünften (nur 3x Unterkunftswechsel)

• Vollpension

• Stadtbesichtigung Warschau

• Reiz eines unberührten Landes

Der Fluss Czarna Hancza durchfliesst den Wigry-Nationalpark in Nordost-Polen. In den zahlreichen kleinen Flüsschen konnten sich die Bestände von Biber und Fischotter und eine seltene Vogelwelt bis heute halten.

Anforderungen:
Die Czarna Hancza ist ein sehr ruhiger aber abwechslungsreicher Fluss ohne schwierige Stellen, kann also auch ohne Paddelvorkenntnisse befahren werden. Es ist die ideale Einsteigertour für Anfänger.
Diese Kajaktour ist auch für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung ihrer Eltern geeignet, vorausgesetzt, sie können schwimmen.

Die Kajaks:
Es werden 2-Mann-Kajaks benutzt, die bequem und einfach zu steuern sind.

Die Tour:
Wir werden durchschnittlich 4 - 6 Stunden pro Tag mit dem Kajak unterwegs sein. Dabei können wir uns teilweise gemütlich treiben lassen, sodass genügend Zeit zum Beobachten der Natur und zum Fotografieren bleibt.
Wir befahren auch einen Teil des Augustowski-Kanals und einige Waldseen.
Die kleinen Wanderungen dauern ca. 2 bis 4 Stunden.

Übernachtung und Verpflegung:
Übernachtungsart zur Wahl: im Zelt oder in sehr einfachen festen Unterkünften (DZ oder Häuschen) mit Vollpension: vorzügliches Essen in Bauernhäusern, Lunchpakete zu Mittag.
Programm, Tag 1- 3
Programm, Tag 1 3Programm, Tag 1 31. Tag: Sonntag/ Ankunft in Warschau, Transfer nach Mackowa Ruda in Masuren
Selbstanreise nach Warschau, am besten per Bahn oder per Flug.
Preiswerte Empfehlung für Gäste aus Österreich:
Nachtzug mit Liegewagen von Wien nach Warschau, am Morgen des 1. Tages Ankunft in Warschau.
11:15 Treffen mit unserem Reiseleiter in Warschau, Stadtrundfahrt und Stadtbesichtigung (Altstadt, Lazienki Park, Zentrum)
ca 14:30 Transfer (per Bahn bzw. Bus) nach Masuren bis Mackowa Ruda in der Nähe des Wigrysees.
Abendessen und ÜN in Mackowa Ruda.

2. Tag: Montag/ Mackowa Ruda - Wigry See - Mackowa Ruda (Kajak ca. 10 km)
Vormittags wandern wir zum Wigrysee in den Wigry-Nationalpark. Wir besichtigen auch eine Barockkirche, auf einer Halbinsel gelegen, von deren Turm aus wir eine herrliche Aussicht auf diesen schönsten See der Suwalki Seenplatte geniessen können.
Nachmittags starten wir dann unsere erste Kajaktour auf der Czarna Hancza bis nach Mackowa Ruda - vorbei an Schilfgürteln, Wiesen und Weiden.
Vor dem Abendessen haben wir noch die Möglichkeit in die sog. "Russische Banja" - eine Dampfsauna - zu gehen.
Nach dem Abendessen: Kutschenfahrt nach Buda Ruska, Besuch einer Galerie, Fakultativ: Diavortrag und Treffen mit Piotr Malczewski - einem bekannten Naturfotografen.
Abendessen und ÜN in Mackowa Ruda.

3. Tag: Dienstag/ Mackowa Ruda - Fracki (Kajak ca. 18 km):
Der Fluss versinkt bei Mackowa Ruda im Augustowska Wald. In diesem Gebiet befindet sich ein kleines, von Bibern besiedeltes Tal. An der alten Holzbrücke in Sarnetki machen wir eine "Badepause" im erfrischenden kristallklaren Wasser.
Am Nachmittag erreichen wir in einer Waldlichtung die Siedlung Fracki.
Nach dem Abendessen machen wir ein gemütliches Lagerfeuer am Flussufer.
Abendessen und ÜN in Fracki.
Programm, Tag 4 - 6
Programm, Tag 4 6Programm, Tag 4 64. Tag: Mittwoch/ Fracki - Tag zum Ausruhen oder für Besichtigungen
Heute haben wir die Möglichkeit uns in Fracki am Fluss auszuruhen.
Wir können aber auch die Stadt Sejny besichtigen oder eine Schifffahrt buchen. In Sejny lädt uns auch die alte Synagoge zu einem Besuch ein. Spät am Nachmittag kehren wir wieder nach Fracki zurück.
Nach dem Abendessen unternehmen wir eine kurze Wanderung in die Umgebung zu einem Biberdamm, um Biber zu beobachten.
Abendessen und ÜN in Fracki.

5. Tag: Donnerstag/ Fracki bis Dworczysko (Kajak ca. 15 km):
Am Weiler Fracki mündet die Wiersnienka in die Czarna Hancza und der Fluss ist hier an manchen Stellen nur knietief. Kleine Schilfinseln bieten vielen Wasservögeln ideale Brutgelegenheiten. In diesem sauberen Wasser leben zahlreiche Fische und Krebse, ausserdem kann man auch Nerze beobachten. Diese sehr ruhige und einsame Gegend lässt uns Natur pur erleben.
Abendessen und ÜN in Dworczysko.

6. Tag: Freitag/ Dworczysko bis Jalowy Rog (Kajak ca. 6 km):
Auf diesem kurzen Abschnitt fliesst die Czarna Hancza in zahlreichen Kurven durch ein schönes Waldgebiet - interessant und sehr entspannend ist das Treibenlassen mit den Kajaks auf diesem Streckenabschnitt. Wir gleiten ruhig über das Wasser und können wieder die Tiere und Pflanzen entlang des Flusses beobachten.
Dann wandern wir durch den Augustowska Wald von Jalowy Rog bis nach Dworczysko zurück - ca. 1 Stunde.
Anschliessend treffen wir Herrn Baranowski, der uns über seine agrartouristischen Projekte erzählt.
Ein Besuch in der Banja (russische Dampfsauna) rundet den Tag wieder ab.
Abendessen und ÜN in Dworczysko.
Programm, Tag 7 - 8
Programm, Tag 7 8Programm, Tag 7 87. Tag: Samstag/ Dworczysko - Paniewo (Schleuse) (Kajak ca. 12 km):
Zuerst machen wir eine Wanderung durch den Wald (ca 1,5 h), danach besteigen wir wieder unsere Kajaks und unternehmen heute die Tour von Jalowy Rog bis Paniewo:
Schon nach wenigen Kilometern erreichen wir den bekannten Augustow-Kanal: dieser galt im letzten Jahrhundert als Wunder der Technik - er wurde erbaut um eine Verbindung zu den baltischen Häfen herzustellen. Wir werden insgesamt 4 Schleusen befahren. Die Kajakfahrt führt uns weiter über zwei Waldseen und wir erreichen die Schleuse Paniewo.
Von dort geht es mit einem Fuhrwerk wieder nach Dworczysko zurück.
Nach dem Essen verbringen wir unseren letzten Abend in Masuren wieder am romantischen Lagerfeuer, diesmal sogar begleitet von Akkordeonmusik - Abschied von Nordostpolen.
Abendessen und ÜN in Dworczysko.

8. Tag: Sonntag/ Transfer nach Warschau und Heimreise
Transfer per Bus oder PKW nach Augustow, von dort per Bahn nach Warschau (ca. 4 h), Ankunft am frühen Nachmittag (gegen 14:00), Zeit zur freien Verfügung für Warschau.
Heimreise für Gäste aus Österreich: am besten per Nachtzug nach Wien.
 
Urlaubsort Mackowa Ruda
Polen  >  Masuren  >  Mackowa Ruda

Lage von Mackowa Ruda in Polen
  Lage in Polen  

Masuren heisst Natur wie aus einem alten Bilderbuch:<br>s...Masuren heisst Natur wie aus einem alten Bilderbuch:<br>s...Masuren heisst Natur wie aus einem alten Bilderbuch:
schwarze Wälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer.
Tausende grössere und kleinere Seen glitzern wie Juwelen inmitten ausgedehnter Wälder.

Zweifellos ist die Masurische Seenplatte eine der schönsten Landschaften Polens. Ein Naturparadies für weisse Störche. Hier schwimmen in den Seen Aale, Hechte, Barsche und durch die Wälder streichen noch Wölfe, Luchse, Marderhunde, Wisente und Tarpane.

Die friedvolle Ruhe in den riesigen Urwäldern und Naturparks, weite Heideflächen, kristallklare Flüsse und Seen sowie jahrhundertealte Alleen prägen die Landschaft. Der Umweltschutz und die umweltfreundliche Entwicklung haben hier Priorität. Es wurden bisher fünf Landschaftsparks und zahlreiche Naturreservate in dieser Region gegründet.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Detailinformationen mit weiteren Unterlagen versenden wir gerne auch auch per Post.

Zur Versicherung:
Wir sind in Österreich vom Konsumentenschutzgesetz her verpflichtet eine Reiseversicherung anzubieten.
Sie umfasst Storno, Krankenschutz, Air Ambulance, Haftpflicht, Reiseabbruch usw.
Nähere Infos zu Prämien und Leistungen auf unserer Webseite unter "Reiseschutz" mit dem Link zu Allianz Global Assistance. Teilen Sie uns bitte einfach mit, ob Sie die Versicherung "Reiseschutz mit Storno Classic" in Anspruch nehmen wollen oder nicht.
Auskünfte über versicherten Reisepreis und Prämien geben wir Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns einfach deswegen.
 
Informationen zur Anreise nach Mackowa Ruda
Infos zur Anreise nach Mackowa Ruda
Für die An- und Abreise nach Warschau bietet sich die Bahn an. Der Eurocity benötigt für die Strecke zwischen Wien und Warschau nur noch 7,5 Stunden.
Abfahrt ab Wien um 07:41,13:31,22:12 - Warschau an 15:50, ca 21:00,07:50
Abfahrt ab Warschau 06:20,12:21,20:20 - Wien an 14:24, ca 20:00, ca 06:00.

Details und Preise, auch z.B. Sparschiene-Angebote, bitte beim ÖBB Kundenservice erfragen.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
unser Team - Burgi, Peter und Priska Umferunser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer
unser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer

unser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer
eingetragen
seit März 2004
unser Team - Burgi, Peter und Priska Umferunser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer
unser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer

unser Team - Burgi, Peter und Priska Umfer
eingetragen
seit März 2004
Erlebniscamp Nordland
Gatschen 16
8943 Aigen im Ennstal, Österreich
Peter Umfer
"Wir beraten Sie sehr kompetent mit langjähriger Erfahrung, damit Ihr Urlaub ein voller Erfolg wird"
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0043 / (0)3682 24 804
Ansprechpartner: Peter Umfer
3.)  Anfrage per E-Mail:
info (at) nordland.at  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Peter Umfer
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Erlebniscamp Nordland
Gatschen 16
8943 Aigen im Ennstal, Österreich
z.Hd. Peter Umfer
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Urlaubsarten in Polen:
Bootsurlaub in Polen    Erholungsurlaub in Polen    Naturreisen in Polen    Touren in Polen    Wanderurlaub in Polen    Wassersporturlaub in Polen   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Polen
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Erlebniscamp Nordland,  info (at) nordland.at Gatschen 16,  8943 Aigen im Ennstal,  Österreich,  Peter Umfer,  Tel. 0043 / (0)3682 24 804
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.