Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Österreich > Steiermark > Mariazellerland-Hochschwab > Ferienhaus Mariazellerland-Hochschwab > Urlaub in Thörl
Mitten in der Natur steht auf einer Anhöhe unser altes Ba...
Mitten in der Natur steht auf einer Anhöhe unser altes Bauernhaus. Ein besonderer Platz um auszuspannen und sich zu erholen.
Abschalten, entspannen und Kraft tanken im alten Bauernhaus
Vom Bauernhaus "Koller - Hube" aus, haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Bauernhöfe des Sulzgrabens. Unser Bio-Heumilch-Bauernhof liegt rund 100 Meter vom Ferienbauernhaus entfernt. Wir betreiben einen Vollerwerbsbetrieb mit Rinderhaltung und Milchwirtschaft.
Hier kann man in aller Ruhe die Welt von oben herab betra...
Hier kann man in aller Ruhe die Welt von oben herab betrachten.
Ferienhaus
"Muh", sehen wir uns heute abend beim Melken?" Gerne können Sie und Ihre Kinder bei der täglichen Stallarbeit dabeisein.
In der sehr gut ausgestatteten Küche gibt es natürlich ei...
In der sehr gut ausgestatteten Küche gibt es natürlich einen E-Herd, Geschirrspüler und Kühlschrank.
Urlaub
Hier lässt es sich mit Freude kochen. Entweder auf dem Herd zum Heizen oder auf dem E-Herd. In der Nische stehen einige Gewürze für Sie bereit.
Auch die Hausfrauen wollen Urlaub machen. Darum haben wir...
Auch die Hausfrauen wollen Urlaub machen. Darum haben wir auch einen Geschirrspüler eingebaut.
Ferienhaus Gute Qualität bei Matratze und Bettzeug garant...
Gute Qualität bei Matratze und Bettzeug garantieren für eine angenehme Nachtruhe.
Ein romantisches Zimmer der anderen Art. Geniessen Sie in...
Ein romantisches Zimmer der anderen Art. Geniessen Sie in diesem herrlich sonnigen Zimmer den Ausblick auf die schöne Umgebung. Auch hier wurde auf gute Qualität bei Bettzeug und Bettwäsche geachtet.
Das dritte Schlafzimmer ist ein 5 Bett Zimmer. Alle Schla...
Das dritte Schlafzimmer ist ein 5-Bett-Zimmer. Alle Schlafzimmer befinden sich im ersten Stock.
Das neue Bad mit Bodenheizung ist freundlich, hell und wa...
Das neue Bad mit Bodenheizung ist freundlich, hell und warm. Wir hoffen, unsere Gäste haben genau soviel Freude damit wie wir.
Nach einem aktiven und erlebnisreichenTag freuen Sie sich...
Nach einem aktiven und erlebnisreichenTag freuen Sie sich auf eine erfrischende Dusche.
In der grossen Stube haben Sie viel Platz zum Sitzen und...
In der grossen Stube haben Sie viel Platz zum Sitzen und Ausruhen. Im Tram der alten Holzdecke ist die Jahrzahl 1641 eingeschnitzt.
Das Stüberl. Ein idealer Entspannungsraum für Ruhesuchend...
Das Stüberl. Ein idealer Entspannungsraum für Ruhesuchende. Auch Kinder sind froh über ein "Extrazimmer" zum Spielen.
Das grosse Vorhaus im 1. Stock. Es verbindet die Zimmer...
Das grosse Vorhaus im 1. Stock. Es verbindet die Zimmer und bietet viel Platz (eventuell singen, musizieren,...)
Das heruntere Vorhaus mitTruhe und Mauernische. Die steil...
Das heruntere Vorhaus mitTruhe und Mauernische. Die steile Stiege ist mit Handlauf und oben mit Türl gesichert. (Kleinkinder)
Ein Regenbogen überm Koller Haus. Nach dem Regen zaubert...
Ein Regenbogen überm Koller Haus. Nach dem Regen zaubert die Natur in ihren schönsten Farben ein wunderbares Bild.
Ein stattliches altes Haus. Was es wohl alles schon geseh...
Ein stattliches altes Haus. Was es wohl alles schon gesehen und erlebt hat?
Wer es besonders gemütlich haben möchte, kann sich im Kam...
Wer es besonders gemütlich haben möchte, kann sich im Kaminofen ein Feuer machen.
Was gibt es schöneres, als an einem stürmischen, kalten...
Was gibt es schöneres, als an einem stürmischen, kalten Wintertag in der warmen Stube zu sitzen und bei einer heissen Tasse Tee das lustige Treiben der Schneeflocken zu beobachten.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Abschalten, entspannen und Kraft tanken im alten Bauernhaus

"In der Ruhe liegt die Kraft" Sonnig und ruhig gelegenes 350 Jahre altes Bauernhaus in besonderer Lage. Willkommen im gemütlichen Nichtraucher-Selbstversorger-Ferienhaus für 2 -9 Personen. Wander-und Schigebiet, Bauernhofnähe, familienfreundlich, Hütte

Urlaub-Region:   Österreich  >  Steiermark  >  Mariazellerland-Hochschwab
Urlaub-Ort:
ThörlLage von Thörl
Es liegt uns sehr am Herzen, den ursprünglichen Charakter dieses alten Bauernhauses zu erhalten. Sie können die grosszügigen Räumlichkeiten während Ihres Aufenthaltes alleine nutzen.
Beheizt wird das Haus durch eine moderne, vollautomatische Biomasseheizung.

Das Haus liegt auf einer sonnigen Anhöhe, rund 100 Meter von unserem Bauernhof entfernt.
Geniessen Sie den herrlichen Ausblick auf die gepflegten Wiesen der umliegenden Bauernhöfe
des Sulzgrabens, der zur Marktgemeinde Thörl gehört.
Im geräumigen Bauernhaus befinden sich ein grosses Vorhaus, eine Küche, eine Stube sowie ein Stüberl, ein Bad und ein WC im Erdgeschoss, und zwei 2-Bettzimmer, ein 5-Bettzimmer, sowie ein grosses Vorhaus und WC im ersten Stock.

In der gut ausgestatteten Küche, befindet sich neben dem Holzherd ein E-Herd, ein Geschirrspüler und ein Kühlschrank.
Zur Verfügung stehen Ihnen Kaffeemaschine, Mixer, Koch- und Speisegeschirr, Besteck, Gläser. Zucker, Salz und grundlegende Gewürze.
Ausserdem Bettwäsche und Handtücher, 2 Gitterbett und Hochstuhl.
Im Haus gibt es auch eine Waschmaschine.
Eine urige Sitzgarnitur, 2 Liegestühle und ein Sonnenschirm laden ein.
Wandererlebnis Hochschwab
Wandererlebnis HochschwabWandererlebnis Hochschwab"... Hier hebt die Entfaltung eines Hochgebirgstales an, wie es schöner und grossartiger zugleich kaum gedacht werden kann... " (Peter Rossegger)

Wanderer bietet das Hochschwabgebiet unzählige Möglichkeiten um Erholung und Entspannung zu finden. Kalkwände mit bis zu 800 Meter Höhe machen die Alpenregion Hochhschwab aber auch zu einem abwechslungsreichen Kletterparadies.
Auf 2277 Meter liegt der Hochschwab-Gipfel ruhig und mächtig.
Auf Schritt und Tritt reine Luft einatmen, seltene Alpenblumen und Orchideen bestaunen und Gämsen "hautnah" erleben. Der Hochschwab ist das Gämsenreichte Gebiet Europas.

Der unberührten und intakten Natur des Hochschwabs verdanken wir neben dem Fauna- und Florareichtum auch das ausgezeichnete Hochschwabwasser, dem auch ein Teil des Hochschwabmuseums in St. Ilgen gewidmet ist.
Am Ende des St. Ilgner Tales inmitten der herrlichen Bergwelt liegt der Alpengasthof Bodenbauer als idealer Ausgangspukt für Wanderungen, Berg- und Skitouren.

Der Panoramaweg (ebener Rundweg) mit Entspannungsplatz beim Bodenbauer führt den Waldrand entlang über die Wildwiese, vorbei an Buche, Ahorn und Esche, mit Blick auf das Hochschwabgebirge zum "Entspannungsplatz".
Die Jungrinder, die in den Sommermonaten dort grasen sind unsere.
Die biosensorischen Messungen dieses "Entspannungsplatzes" belegt die individuell spürbare Wirkung auf die menschliche Gesundheit.

Hochschwabmuseum
beim Bodenbauer in St. Ilgen
Geöffnet: ab 26 Mai - 30. September 2012

Der "Hochschwabklassiker"
Übers G'hackte auf den Hochschwab
Alpengsthof Bodenbauer - Trawiesalm - zunehmend steil zum G'hacktenbrunn - im steilen Zickzack aufwärts in das G'hackte - Fleischer-Biwakschahtel,- eine Stangenmarkierung leitet geradewegs auf den Hochschwabgipfel.
Veranstaltungen in der Region Hochschwab
Veranstaltungen in der Region HochschwabVeranstaltungen in der Region Hochschwab"Und ich nehme mir die Freiheit, aufzubrechen wohin ich will..."
Alpenregion Hochschwab
Aflenz -Aflenz-Land-Thörl-St. Ilgen-Etmissl
Veranstaltungen
März 2017
03.03. Vernissage "Fantasien in Farbe" - Culturcafe
04.03. Aflenzer Gemeindespiele
11.03. Rosenball Thörl
18.03. Chorkonzert, Frauenchor Thörl
31.03. Historische Marktstrasse
08.04. Ostermarkt im "Alten Haus"

Jeden MO: Geführte Schnupperwanderung
Jeden MO: Yoga in Aflenz und Aflenz Land
Jeden Mi: Nordic Walking, Pavillon im Kurpark
Der Natur auf der Spur...
Der Natur auf der Spur...Der Natur auf der Spur..."Wo wir uns der Sonne freuen sind wir alle Sorgen los. Dass wir uns in ihr zerstreuen, darum ist die Welt so gross. (Goethe)"

Bodenbauer - Sackwiesensee - Sonnschienalm
Vom Parkplatz beim Alpengasthof Bodenbauer durch Mischwald und alpinen Steig zur Häuselalm. Dem Weitwanderweg folgend zur nahen Sackwiesenalm und zum Sackwiesensee (1414m, höchst gelegener jedoch wärmster See im Hochschwabgebiet.). Über Wald- und Almboden zur Sonnschienalm.

Alpenblumenwanderung Bürgeralm-Mitteralpe-Fölzalm
Von Aflenz miit dem Sessellift auf die Bürgeralm oder zu Fuss auf markierten Weg. Geniessen Sie die frische Höhenluft und den würzigen Alpenduft.
Edelweiss, Arnika und Enzian sind Ihre treuen Weggefährten.

Romantischer Bründelweg
rund um den Pogusch (Himmelreich - Hocheck)
Die gesamte Gehzeit beträgt ungefähr 3,5 Stunden auf einer Strecke von 10,3 km.
Entdecken Sie die Besonderheiten rund um den Pogusch und erleben Sie die Qualität des Naturelementes Wasser.
 
Urlaubsort Thörl
Österreich  >  Steiermark  >  Mariazellerland-Hochschwab  >  Thörl

Lage von Thörl in Österreich
  Lage in Österreich  

"Znagst han i a Roas gmacht ins stei rische Land&quo..."Znagst han i a Roas gmacht ins stei rische Land&quo..."Znagst han i a Roas gmacht ins stei-rische Land",...

Thörl - Das Tor zum Hochschwab
Der traditionelle Hamerherrenort gab und gibt vielen Menschen des Tales Arbeit und Brot.
Thörl hat aber auch anderes zu bieten. Sport wird ebenso grossgeschrieben wie Kultur.
"Geschichte erleben" Thörl
Massgeschneiderte Besichtigungs- und Erlebnis-Packages für den historischen Ortskern von Thörl.
"Altes Haus"
Dieses mehr als 500 Jahre alte Haus diente einst als Fertigungsstätte für die Waffenherstellung und später als Wohnhaus für die Hamerherren. Heute ist es der Stammsitz der Schachensteiner Landsknechte und beherbergt eine Schauschiede, eine Weberei, eine Rauchküche mit Steinbackofen und einen mystischen Kraftplatz.
Thörler Landsknechte
Die Schachensteiner Landsknechte sind eine Landsknechttruppe in authentischer Ausrüstung. Diese Truppe hält Schiessübungen mit Hakenbüchsen ab, veranstaltet originalgetreue Landsknechtlager und historische Paraden.
Burgruine Schachenstein
Letzte Höhenburg der Steiermark, 1464-1471 erbaut, einst Sommerresidenz und Herrensitz von Abt Johann Schachner vom Stift Lambrecht.
Schloss und Barbarakapelle
Um 1500 erbaut. In der angeschlossenen Barbarakapelle finden kulturelle Veranstaltungen statt.
Aflenz Kurort
Pfarrkirche St. Peter
Gotische Parrkirche mit spätbarocker Innenausstattung. Besonders bemerkenswert sind die Halbfiguren der 12 Apostel, Marienstatue, Petruskreuz und ein romanisches Holzkreuz. Propstei mit Arkadenhof
Freizeitangebote in der Umgebung
"Jeder Tag bringt uns das Glück eines neuen Anf..."Jeder Tag bringt uns das Glück eines neuen Anf..."Jeder Tag bringt uns das Glück eines neuen Anfangs"
Neben herrlichen Wander - und Klettermöglichkeiten im Hochschwabgebiet gibt es ein vielfältiges Angebot für Ihre Feizeitgestaltung.
In der Region: Outdoorpark Aflenz, Freizeitteiche Seebach, Freibad Aflenz, Kneippen, 3 Nordic Walking Parcours, Waldlehrpfad, Vogellehrpfad, Heilkräuterpfad, Erdefchhe, unkstelle, Burgruine Schachenstein,
Geschichte Erleben-Packages, Reitställe, Pferdekutschenfahrten, Hochschwabkäserei in St. Ilgen, Romantischer Bründelweg, Aflenz-Land Sinnesweg, Grüner See in Tragöss, Basilika Mariazell, Erlaufsee...

Frei-und Hallenbad Kapfenberg und Eishalle

Langlaufloipen:

Panoramaloipe Aflenz Land ( 8 km), Loipe Aflenz Kurort (3,7 km)
Loipe St. Ilgen ( 10 km), Loipe Turnau (5 km)

Schi-Gebiete in unserer Region:

Schwabenbergarena Turnau
Schilife Steirischer Seeberg
Aflenzer Bürgeralm

Speziell für die kleinen Schi-Anfänger:

Familienlift Eichfeld-Turnau

.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"

Das Bauernhaus Koller-Hube steht Ihnen während Ihres gesamten Aufenthaltes alleine
zur Verfügung. Geniessen Sie und spannen Sie einfach mal aus.
Vom Bauernhaus aus können Sie gemütlich durch den schönen Sulzgraben und angrenzende Wälder wandern.
Eine kleine Wanderung rund um den Schöckel an der Burg Schachenstein vorbei, können Sie ebenfalls vom Haus weg unternehmen.
Oder Sie marschieren über den Fegenberg in die Fölz bis nach Aflenz.
 
Informationen zur Anreise nach Thörl
Infos zur Anreise nach Thörl
"Gib dem Wind ein frisch, ein fliegend Blatt; es wird den Weg schon finden den es zu fliegen hat. "

Wegbeschreibung:
Sie kommen aus jeder Richtung über Autobahnen und die Schnellstrasse (S6) zur Abfahrt Kapfenberg. Von dort fahren Sie auf der B20 ca. 15 km Richtung Aflenz/Mariazell bis zum
Ort Thörl.
Gleich nach der Ortseinfahrt, direkt am Fusse der Ruine Schachenstein biegen Sie links in Richtung St. Ilgen ab. Nach einem Kilometer kommen Sie zum Gasthaus Andreitschitsch, wo Sie rechts in den Sulzgraben abbiegen.

Bei der kommenden 1. Kreuzung (Postkästchen) fahren Sie gerade aus, bei der 2. Kreuzung fahren Sie wieder gerade aus in die Sackgasse. Nach ca. 400 Meter biegen Sie links zum Bauernhaus Koller-Hube ab.

So kommen Sie direkt in unseren Hof.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Ingrid und Erich Rust
Sulzgraben 44
8621 Thörl, Österreich
Ingrid Rust
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0043/(0)3861/8145
Ansprechpartner: Ingrid Rust
3.)  Anfrage per E-Mail:
erich.rust (at) aon.at  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Ingrid Rust
4.)  Anfrage über die Postadresse:
Ingrid und Erich Rust
Sulzgraben 44
8621 Thörl, Österreich
z.Hd. Ingrid Rust
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in der Steiermark:
Bauernhof in der Steiermark    Ferienhaus in der Steiermark    Hütte in der Steiermark   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in der Steiermark:
Erholungsurlaub in der Steiermark    Familienurlaub in der Steiermark    Skiurlaub in der Steiermark    Wanderurlaub in der Steiermark   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Österreich
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Ingrid und Erich Rust,  erich.rust (at) aon.at Sulzgraben 44,  8621 Thörl,  Österreich,  Ingrid Rust,  Tel. 0043/(0)3861/8145
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.