Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Slowenien > Bovec > Campingplatz / Familienurlaub
Bei unseren Familiencamps haben wir ein eigenes Areal auf...
Bei unseren Familiencamps haben wir ein eigenes Areal auf dem Campingplatz, auf dem unsere Zelte stehen.
Familienurlaub im Bergsportcamp Slowenien
Wenn es im Zelt zu eng wird, flüchten die Kinder und Jugendlichen nach draussen und übernachten unter freiem Himmel.
Beim gemeinsamen Frühstück und Abendessen erklären die Te...
Beim gemeinsamen Frühstück und Abendessen erklären die Teamerinnen und Teamer den Ablauf des Programms.
Campingplatz Familienurlaub
Aufbruch zur Radtour durch die Berge. Manchmal fahren nur die Erwachsenen mit, manchmal die ganze Familie.
Vor dem Klettern erklären die Teamer die Technik und helf...
Vor dem Klettern erklären die Teamer die Technik und helfen den Gästen, damit sie sicher oben ankommen.
Urlaub
Der Wechsel zwischen körperlicher Aktivität und Relaxen schafft ein nachhaltiges Erholungsgefühl. Da sind wir uns sicher.
Wem das Wasser nicht zu kalt ist, geht mittags im Fluss...
Wem das Wasser nicht zu kalt ist, geht mittags im Fluss schwimmen.
Alle 7 Bilder auf einen Blick ansehen

Familienurlaub im Bergsportcamp Slowenien

Slowenien bietet viele Möglichkeiten, dort einen erlebnisreichen Aktivurlaub zu verbringen. Wir haben in Bovec an der Soca einen Campingplatz gefunden, der sich für unsere Familiencamps bestens eignet.

Urlaub-Region:   Slowenien
Urlaub-Ort:
Bovec 
Unser Camp in Slowenien findet in diesem Sommer im zweiten Jahr statt. Es liegt auf dem Campingplatz "Camp Liza", ca. 2km von Bovec entfernt. Im Ort selbst gibt es Bars, Restaurants, Pizzerien, einen Supermarkt, Tankstelle, Touristeninformation, Apotheke und ärztliche Versorgung.

Auf Camp Liza haben wir ein schönes Areal am Rand der allgemeinen Plätze gefunden, das nur unserer Gruppe zur Verfügung steht. Zentraler Mittelpunkt ist der Aufenthaltspavillon mit Bänken und Tischen. Wie bei allen unseren Camps können Sie zwischen verschiedenen Unterkünften wählen.

Die Verpflegung:
Wie bei elan üblich, erwartet Sie morgens ein reichhaltiges, vielfältiges Frühstücksbuffet: landestypisches Brot, verschiedene Müsli und frisches Obst, dazu verschiedene Käse- und Aufschnittsorten, süsse Marmeladen und Schokocreme. Für den Tag besteht die Möglichkeit, sich ein Brot und Obst mitzunehmen. Und abends gibt es ein warmes Abendessen mit frischem Salat und Nachspeise.

Kinderbetreuung und Jugendprogramm:
Die ursprüngliche Umgebung in den Alpen führt dazu, dass das Camp nicht gut geeignet ist für Kinder unter 8 Jahren. Meist parallel zu Wanderungen und Biketouren, manchmal im Anschluss daran, findet ein Programm für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren statt. Bei der einen oder anderen Wanderung und Biketour oder einem Ausflug sind die Kinder/Jugendlichen zusammen mit den Eltern unterwegs.
Mitreisende jüngere Geschwister (0-7 Jahre) können wir leider nicht betreuen.

Dieser Familienurlaub folgt unserem Konzept für Familiencamps: Campinklusiv.
Sie haben dadurch den Vorteil, dass die Reise im Vorfeld gut kalkulierbar wird und nicht noch vor Ort an jeder Ecke Aufpreise auf Sie warten. Das komplette Programm, die Materialausleihe, die Kinderbetreuung, die Unterkunft und die erweiterte HP sind schon im Preis inkludiert.
 
Urlaubsort Bovec
Slowenien  >  Bovec

Das Bergsportcamp liegt im Naturpark Triglav. Die Soca...Das Bergsportcamp liegt im Naturpark Triglav. Die Soca...Das Bergsportcamp liegt im Naturpark Triglav. Die Soca, ein bei Wassersportlern sehr beliebter Wildwasserfluss ist nur 100 m entfernt. Für einen ausgiebiges Bad im Fluss ist die Soca zu kalt, dafür ist es ein Spass sich einige Meter treiben zu lassen. Es gibt im weiteren Verlauf der Soca einige Stellen, an der der Fluss breiter wird und die zum Baden besser temperiert sind. Ausserdem fahren wir mit Ihnen
zum Lago del Predil, der zum Baden deutlich besser geeignet ist.
Auf der Soca sehen Sie täglich viele Kajakfahrer, die den Wildwasserfluss hinunter paddeln. Wir bieten Ihnen keine Kajaktour an, weil dies doch reichlich Übung und Training erfordert und nicht nebenbei in einem Urlaub erlernt werden kann. Stattdessen nehmen wir sie mit auf eine Raftingfahrt durch die Soca (Extrakosten).

Der Nationalpark Triglav ist der einzige Nationalpark in Slowenien. Triglav heisst gleichzeitig der höchste Berg Sloweniens (2864m), der ziemlich die Mitte des Nationalparks markiert und eben Namensgeber für den Park ist. Als Nationalsymbol findet sich der Triglav auf dem slowenischen Wappen und der Fahne der Republik Slowenien. Der im nordwestlichen Teil Sloweniens gelegene Nationalpark grenzt direkt an Italien und ist nicht weit von der österreichischen Grenze entfernt. Bereits im Jahr 1924 wurde ein Teil des Gebietes zum "Alpinen Schutzpark" ernannt, weshalb der Nationalpark zu einem der ältesten Europas zählt. Zentrale Aufgabe des Nationalparks ist natürlich der Schutz der Natur, er übernimmt aber auch Forschungs- und Verwaltungsaufgaben.
Freizeitangebote in der Umgebung
Der Nationalpark mit seinen Bergen und die Flüsse...Der Nationalpark mit seinen Bergen und die Flüsse...Der Nationalpark mit seinen Bergen und die Flüsse, vor allem die Soca, bestimmen die Aktivitäten dieser Reise. Wie immer bei unseren Campinklusive Camps sind mindestens 3 Aktivitäten bereits im Reisepreis inbegriffen. In unserem Sloweniencamp sind das die Wanderungen, die Biketouren und das Klettern bzw. Bouldern. Die Wassersportaktionen (Rafting, Canyoning, Kayak) werden von örtlichen Anbietern durchgeführt und können vor Ort separat gebucht werden.

Die Wanderungen
Natürlich werden wir uns nach und nach in den Nationalpark Triglav "vortasten", und mit der Erkundung des Tals der Soca beginnen. Beginnen werden wir aber eher mit Touren rund ums Camp, z.B. der Zmuklica-Schlucht, die auf 150m nur einige Meter breit ist. Hier tobt das Wildwasser besonders heftig - wirklich spektakulär. 100 Tonnen Wasser, die im freien Fall 106m und dann noch einmal 30m in die Tiefe stürzen - das ist der Wasserfall Boka, ein weiteres Wanderziel in der Nähe.

Die Biketouren
Auch die Biketouren starten zunächst im Tal der Soca. Weil das Profil sehr schnell sehr steil und schottrig wird, haben wir zwar spannende Radtouren für Sie ausgesucht, spektakulären Gipfelabfahrten oder Passüberquerungen haben wir aber nicht im Programm. Immerhin ist uns klar, nicht viele unserer Gäste für die nächste Alpenüberquerung trainieren.

Kletterguidings
Das Tal der Soca bietet ungeahnte Möglichkeiten, dem Kletter- und Bouldersport nachzugehen. Es gibt in der Nähe Felswände, die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind. Unsere erfahrenen elan Guides bieten hier Klettertage für Gross und Klein an. Dabei legen wir auf kleine Gruppen wert. Sichern, Abseilen und Knoten werden selbstverständlich erlernt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 
Informationen zur Anreise nach Bovec
Infos zur Anreise nach Bovec
Die Anreise ins Camp erfolgt in Eigenregie. Die meisten unserer Gäste kommen mit dem eigenen PKW. Es besteht auch die Möglichkeit mit der Bahn bis Villach (Österreich) oder mit dem Flugzeug bis Klagenfurt (Österreich) anzureisen und dort einen Mietwagen zu nehmen.

• Eigenanreise mit PKW.
Routenvorschläge finden Sie in unseren Reiseunterlagen. Bei Fragen oder Unsicherheiten fragen Sie uns. Ggf. haben wir noch einen Tipp auf Lager.

• Individuelle Anreise per Flug nach Klagenfurt
Von dort aus weiter mit dem Mietwagen direkt ins Camp.

• Individuelle Bahnanreise nach Villach
Von dort aus weiter mit dem Mietwagen direkt ins Camp.

Bitte beachten Sie: Für die Transfers vor Ort benötigen Sie in der Regel Ihren privaten PKW. Bei Bahn- und Fluganreise empfehlen wir deswegen einen Mietwagen. Bei der Buchung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Für die PKW Anreise ins Camp Benötigen Sie eine österreichische Vignette. Die Strecke führt über Villach, weiter Rtg. Italien und gleich hinter der Grenze links ab über den Pradelpass. Eine slowenische Vignette ist nicht nötig, wenn Sie diese Route fahren.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
elan sportreisenelan sportreisen
elan sportreisen

elan sportreisen
eingetragen
seit Mai 2019
elan sportreisenelan sportreisen
elan sportreisen

elan sportreisen
eingetragen
seit Mai 2019
Elan Sportreisen
Am Gleisdreieck 1
50823 Köln, Deutschland
Svenja Keuler
"Wir freuen uns auf Sie im Bergsportcamp in Slowenien."
1.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Telefon
unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0221-67777477
Ansprechpartner: Svenja Keuler
2.)  Anfrage per E-Mail:
Bitte beziehen Sie sich im E-Mail unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich im E-Mail
unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Ansprechpartner: Svenja Keuler
3.)  Anfrage über die Homepage: 4.)  Anfrage über die Postadresse:
Elan Sportreisen
Am Gleisdreieck 1
50823 Köln, Deutschland
z.Hd. Svenja Keuler
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Urlaubsarten in Slowenien:
Aktivurlaub in Slowenien    Bergurlaub in Slowenien    Camping in Slowenien    Familienurlaub in Slowenien    Sporturlaub in Slowenien   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Slowenien
Bilder Preis Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Elan Sportreisen,  info (at) elan-sportreisen.de Am Gleisdreieck 1,  50823 Köln,  Deutschland,  Svenja Keuler,  Tel. 0221-67777477
 
 
Bei der Ansicht dieser Seite setzen wir keine Cookies und
speichern keine IP-Adresse und keinerlei persönliche Daten.
www.urlaub-anbieter.com  -  Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum, Infos lt.
ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen,
unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.