Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Griechenland > Peloponnes > Urlaub in Monemvasia
Von der Terrasse Ihres Ferienhauses haben Sie einen freie...
Von der Terrasse Ihres Ferienhauses haben Sie einen freien Blick auf das Meer. Links sehen Sie ein weiteres altes Bauernhaus mit Zypressen, rechts blühenden Oleander und in der Mitte: Den wohlbekömmlichen OUZO.
Häuschen am Meer mit herrlichem Panoramablick
Blick am Morgen auf den wunderschönen Sonnenaufgang über dem Meer.
Auf dieser wunderschönen Terrasse finden Sie die beiden...
Auf dieser wunderschönen Terrasse finden Sie die beiden Sonnenliegen, Tische, Stühle und einen Sonnenschirm. Von hier aus können Sie den ganzen Tag auf das blaue Meer schauen.
Im Winter blühen zahlreiche Aloe direkt vor dem Gästehaus...
Im Winter blühen zahlreiche Aloe direkt vor dem Gästehaus im kleinen Vorgarten, in dem auch Lorbeer, Wandelröschen und Aeonium wachsen.
Blick auf's Gästehaus mit dem Parkplatz davor. Der Hausbe...
Blick auf's Gästehaus mit dem Parkplatz davor. Der Hausberg ist im Hintergrund zu sehen.
Urlaub
Ein Blick über die Terrasse des Gästehauses in Richtung Meer.
Derselbe Blick von der Ferienhausterrasse mit knallblauem...
Derselbe Blick von der Ferienhausterrasse mit knallblauem Meer, rot-blühendem Oleander, Zypressen und einem roten Badetuch auf der Terrassenumrandung. Hier können Sie stundenlang auf das Meer schauen.
Das ist die Wohnküche: Mit einer Schlafcouch in der Mitte...
Das ist die Wohnküche: Mit einer Schlafcouch in der Mitte (für 1 Person), dem Esstisch und 3 Stühlen drumherum. Der Fussboden besteht aus feinstem Marmor.
Rechts im Bild sehen Sie die Küchenzeile: Links die Kaffe...
Rechts im Bild sehen Sie die Küchenzeile: Links die Kaffeemaschine mit Toaster und Zitruspresse, anschliessend der Backofen, darüber das gut sortierte und meist wohl gefüllte Gewürzregal und rechts weitere Küchenschränke für Geschirr, Handtücher usw.. Die Arbeitsplatten der Küche bestehen aus griechischem Marmor.
Rechts am Ende der Küchenzeile steht das 'Informationsreg...
Rechts am Ende der Küchenzeile steht das "Informationsregal" Hier finden Sie eine grosse Auswahl an Lesestoff, spezielle Griechenlandbücher, 1 Lexikon GR-DT-GR, die Gästebücher, eine Hausanleitung, einen Info-Ordner über unser Dorf mit weiteren Ausflugsmöglichkeiten und Stränden, diverse Spiele für Gross und Klein, und einen Aschenbecher (nur für das Rauchen draussen auf der Terrasse).
Hier sehen Sie das kleine, geflieste Badezimmer mit Wasch...
Hier sehen Sie das kleine, geflieste Badezimmer mit Waschbecken und Spiegel, Badheizung und Toilette. Bei uns müssen Sie übrigens n i c h t das Toilettenpapier gesondert in den Mülleimer werfen, sondern können es wie gewohnt in der Toilette herunterspülen. Rechts (nicht im Bild) befindet sich die Dusche mit einem Abfluss im Fussboden.
Vom Schlafzimmer mit seinen beiden Einzelbetten (0,90...
Vom Schlafzimmer mit seinen beiden Einzelbetten (0,90 x 2,00 m), zu einem Doppelbett zusammenstellbar, gelangen Sie auf die marmorgeflieste Terrasse mit dem herrlichen Meeresblick. Der Kleinderschrank steht rechts an der Wandseite.
Von Ihrer Terrasse aus können Sie linker Hand auf der and...
Von Ihrer Terrasse aus können Sie linker Hand - auf der anderen Flussseite - das Nachbarhaus sehen, ebenfalls ein ca, 100 Jahre altes Bauernhaus, das vollständig renoviert wurde. Im Hintergrund wieder das weite Meer.
Direkt in dem Ort Agia Paraskevi befindet sich auf felsig...
Direkt in dem Ort Agia Paraskevi befindet sich auf felsigem Untergrund eine Badestelle. Als Ein-und Ausstiegshilfe steht eine stabile Alu-Leiter zur Verfügung. Bei kräftigem Nord- oder Nord-Ostwind muss man jedoch auf die benachbarten Strände ausweichen.
Überblick auf die Küste Richtung Agios Fokas. Dort endet...
Überblick auf die Küste Richtung Agios Fokas. Dort endet die Küstenstrasse.
In dem reizvollen Hafen von Monemvasia gibt es noch viele...
In dem reizvollen Hafen von Monemvasia gibt es noch viele kleine Fischerboote, die jeden Tag ihren Fang einbringen. Auf der palmenbesetzten Promenade spazieren überwiegend griechische Touristen und Einheimische oder sitzen in den zahlreichen Cafes und Restaurants.
Das Wahrzeichen von Monemvasia ist dieser massive Felsen...
Das Wahrzeichen von Monemvasia ist dieser massive Felsen mitten im Meer. Er ist nur über eine kleine Brücke zu erreichen, entweder mit dem eigenen Auto oder mit einem Shuttle-Bus bis vor das alte Stadttor.
Blick von der monemvasiotischen Oberstadt auf die Unterst...
Blick von der monemvasiotischen Oberstadt auf die Unterstadt (Kastro), das Meer und den östlichen peloponnesichen Finger bis zu Kap Malea. Fast alle Häuser im Kastro sind original restauriert und stehen unter Denkmalschutz.
Hier noch einmal der Blick von der Oberstadt auf das Gass...
Hier noch einmal der Blick von der Oberstadt auf das Gassengewimmel der Unterstadt (Kastro). Dort finden Sie viele spezielle Andenkenläden, Cafes, Restaurants, ein kleines Museum in der früheren Moschee, original byzantinische Kirchen und unendlich-traumhafte Fotomotive.
Eine wunderschöne Badestelle mit Kieselsteinen, nur wenig...
Eine wunderschöne Badestelle mit Kieselsteinen, nur wenige Kilometer vom Ferienhaus in Agia Paraskevi entfernt. Dort gehen wir mit unseren Hunden Archimedes und Bouboulina ausserhalb der Saison schwimmen.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Häuschen am Meer mit herrlichem Panoramablick

Unser Häuschen an der Süd-Ostküste der Peloponnes liegt in einem alten Dorf an einem Berghang, ca. 500 m vom Meer entfernt. Es gehört zu 2 alten traditionellen, aneinander angrenzenden Steinhäusern, die völlig renoviert und modernisiert wurden.

Urlaub-Region:   Griechenland  >  Peloponnes
Urlaub-Ort:
Monemvasia 
Unser Häuschen besteht aus einer komplett eingerichteten Wohnküche mit einer Schlafcouch (für 1 Person), sowie einem Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, die auch zu einem Doppelbett zusammengeschoben werden können.
Das kleine geflieste Bad ist ausgestattet mit WC, Waschbecken und Dusche. Das Haus verfügt über eine Klimaanlage und eine Gaszentralheizung. Die Fussböden des Ferienhauses -einschliesslich der Terrasse mit Meeresblick- bestehen aus Marmor. Die Gesamtwohnfläche beträgt 36 qm. Ein Parkplatz befindet sich vor dem Haus.
Ausgestattet ist unser Haus nach deutschem Standard: Die Küche hat einen 4-Plattenherd (mit Backofen), einen Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Toaster, Zitruspresse und alles, was man zum Kochen und Essen braucht. Reichlich Bettwäsche und Handtücher stehen zur Verfügung, aber auch Sonnenliegen, Gartenstühle, Sonnenschirm, Radio-Kassettenrecorder und zahlreiche Bücher, Spiele, Karten-und Informationsmaterial und ein Internet-Zugang(Wilan).
Unser Häuschen ist ideal für 2-3 Personen, die einen Erholungsurlaub am Meer machen möchten: Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln, Angeln sind möglich, aber auch Klettern und Wandern mit vielen interessanten Ausflugsmöglichkeiten zu Höhlen, Klöstern, Leuchttürmen, Inseln, antiken Stätten und einsamen, abgelegenen Stränden. Haustiere sind bei uns willkommen. Von Vorteil ist ein eigener PKW oder ein Mietwagen. Im 4 km entfernten Monemvasia können auch Fahrräder, Mopeds oder Autos gemietet werden.
Das Wahrzeichen von Monemvasia ist sein massiver Felsen mit der sehr gut restaurierten Unterstadt (genannt Kastro) und der über einen steilen Aufstieg zu erreichenden Oberstadt mit der imposanten byzantinischen Kirche "Agia Sophia". Im Kastro gibt es keinen Motorverkehr. Erlaubt sind nur Fussgänger und Mulis. Im neuen Monemvasia ( Gefira) findet man sämtliche Versorgungsmöglichkeiten: Supermärkte, Schlachter, Gemüsehändler, Apotheke, Ärzte, Cafes, Restaurants, Post, Bank und Bankautomaten.
Bademöglichkeiten und Strände
Bademöglichkeiten und SträndeBademöglichkeiten und SträndeIm Gegensatz zur Westküste der Peloponnes findet man an ihrer Ostküste nur vereinzelt feinsandige, meist kürzere und häufig von Kieseln durchsetzte Sandstrände.

In unserem Dorf ca. 4 Km vom neuen und alten Ort Monemvasia entfernt, verfügen wir zumindest über eine Bademöglichkeit auf felsigem Untergrund. Eine stabile Aluleiter erleichtert den Einstieg in das Meer. Bei einer Wetterlage mit stärkerem Nordwind muss man jedoch auf die benachbarten Strände ausweichen: Südlich des Dorfes badet es sich herrlich am feinsandigen Strand "Ambelaki" (ca. 4 Km entfernt), umsäumt von mehreren kleineren Kieselstränden, und nördlich von Monemvasia erstreckt sich der ca. 3 Km lange Sandstrand "Pori", der auch über Strandliegen, Sonnenschirme (mit Getränkekiosk) und 2 Tavernen verfügt.

Ausgedehnte feinsandige Strände können Sie östlich und westlich von der Hafenstadt Neapolis entdecken (ca. 35 Km entfernt), ferner bei Archangelos und Plitra (ca. 30 Km, siehe Foto oben) und - fast mit Südseecharakter - die Traumstrände von der Insel Elafonisos.
Die mittelalterliche Stadt Monemvasia
Die mittelalterliche Stadt MonemvasiaDie mittelalterliche Stadt MonemvasiaDer steil aufragende Inselfelsen ist das Wahrzeichen von Monemvasia und wahrhaftig eine Reise wert. An der Südflanke des Felsens liegt die mittelalterliche Stadt, die in den letzten Jahrzehnten durch strenge Auflagen fast vollständig restauriert und rekonstruiert wurde. Ein Spaziergang durch die autofreien Gassen der Unterstadt mit ihren zahlreichen Kirchen, hübschen Läden, Bars, Restaurants und kleineren Hotelanlagen verzaubert den Besucher und versetzt ihn Hunderte von Jahren zurück in byzantinische, osmanische und venezianische Epochen bis hin in die Neuzeit. Doch weder sind sichtbare Satellitenanlagen, noch oberirdische Wasser-, Strom- und Telefonleitungen erlaubt.

Mühsam ist der Aufstieg über kurvenreiche Pflasterwege zur Oberstadt mit ihren verdeckten Ruinen, eindrucksvollen Zisternen und dem mittelalterlichen Kastell. Höhepunkt ist der Besuch der byzantinischen Kirche Agia Sophia (12. /13. Jahrhundert) mit einem grandiosen Ausblick auf den weiten Golf von Epidavrou Limeras.

Das neue, moderne Monemvasia, auch Gefyra genannt und mit der mittelalterlichen Stadt nur über eine Fahrbrücke verbunden, zeigt sich von seiner quirligen Seite mit geschmackvollen Geschäften, belebten Cafes und Bars, traditionellen, aber auch Fast-Food-Restaurants und allen neuzeitlichen Versorgungsmöglichkeiten wie Banken, Geldautomaten, Post, Autobus-Endstation, Reisebüros, Arztpraxen, Supermärkten, Schlachter, Bäcker (mit ihrem berühmten Mandelgebäck) und Gemüsehändler. Doch am kleinen, malerischen Fischerhafen und auf der Meerespromenade findet man auch in der Hochsaison überwiegend Einheimische und griechische Touristen. Hier in Monemvasia gibt es keine grossen Hotelanlagen und keinen Massentourismus.
Ausflugsmöglichkeiten
AusflugsmöglichkeitenAusflugsmöglichkeitenUnzählig sind die verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten in die nähere und weitere Umgebung, für die allerdings ein (Miet-)Auto Voraussetzung ist. Dazu zählen nicht nur interessante Ausflüge auf die raue Mani, in das imposante Taigetos-Gebirge oder nach Mistras und Sparta, sondern auch lohnende Ziele auf unserem östlichen Finger der Peloponnes, wie z.B. zur antiken Hafenstadt Epidauros Limera und weiter zum reizenden Hafenort Limani Gerakas (siehe Foto rechts) oder zur Tropfsteinhöhle von Ano Kastania und zum verlassenen Kloster Agia Irini am Kap Maleas.

In unserem Ferienhaus finden Sie zu diesen und anderen Ausflugsmöglichkeiten eine Vielzahl von Informationen, Tipps und Kartenmaterial.
 
Urlaubsort Monemvasia
Griechenland  >  Peloponnes  >  Monemvasia

Das Dorf mit dem ursprünglichen Oberdorf, in dem sic...Das Dorf mit dem ursprünglichen Oberdorf, in dem sic...Das Dorf mit dem ursprünglichen Oberdorf, in dem sich das Ferienhaus befindet, ist der Überlieferung nach die Gründung eines slawischen Ziegenhirten in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Noch heute geben die 3 restlichen Ruinen und das halbe Dutzend der ca. hundert Jahre alten und von Ausländern restaurierten Bauernhäuser mit ihren kleinen Gärten, Backöfen, benachbarten Tennen und Ziegenpferchen einen Einblick in die karge, einfache Lebensweise der früheren Dörfler. Jene zogen nach und nach, zuletzt ca. 1970, wegen der besseren Wasserversorgung und Strassenanbindung nach unten an das Meer und bauten dort neu ihre Häuser.

Heute verbindet eine moderne (und leider auch unfallträchtige) Asphaltstrasse Monemvasia die weiter südlich gelegenen Dörfern Nomia, Agios Stephanos und Psifia bis hin nach Agios Phokas.

Mitten im Ort an der Dorfstrasse befindet sich eine geschmackvoll gestaltete Garten-Taverne ("Pipinellis"), eine Apotheke und ein moderner Bäcker mit täglich frischem Brot und einer Auswahl an Lebensmitteln. Beim Ortsausgang Richtung Monemvasia liegt linker Hand ein Privathaus, in dem man hervorragenden, örtlichen Blüten-und Thymianhonig, sowie frische Eier erwerben kann.
Freizeitangebote in der Umgebung
Raffinierte Angebote zur Freizeitgestaltung gibt es in Mo...Raffinierte Angebote zur Freizeitgestaltung gibt es in Mo...Raffinierte Angebote zur Freizeitgestaltung gibt es in Monemvasia und Umgebung nicht.

Wer sich ausgeschlafen, genügend entspannt und ausgiebig über das Meer geträumt hat, der geht Schwimmen - mit oder ohne Schnorchel und Maske - oder badet in der Sonne. Deutsche Tageszeitungen und Zeitschriften können in Monemvasia gekauft werden. Auch das Sitzen und Beobachten am Hafen mit dem Genuss eines Cafes oder eines gekühlten griechischen Mythos-Bieres bezeichnen wir als sinnvolle Freizeitgestaltung. Wer eine Angel besitzt, der angelt, und wer festes Schuhwerk hat, kann stundenlang wandern. Monemvasia, aber auch die Stadt Neapolis, haben vor nicht langer Zeit spezielle Wanderkarten herausgegeben und viele Wege mit Symbolen markiert.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Eine genaue Wegbeschreibung zu unserem Ferienhaus stellen wir unseren Gästen nach Ihrer Buchung selbstverständlich, z.B. per E-Mail, zur Verfügung. Direkt vor dem Ferienhaus befindet sich ein Parkplatz.

Auch wenn die Fenster und Türen des Ferienhauses mit schützenden Moskitonetzen ausgerüstet sind, empfehlen wir die Mitnahme eines Insektenschutzmittels. Zur Zeit sehr beliebt, da auch wirkungsvoll, ist das schweizer Produkt "Anti-Brumm-Forte".

Sollten Sie weitere Fragen haben oder ganz spezielle Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.
Wir sind für Sie da und werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Das Haus ist auch zur Langzeitmiete geeignet, z.B. im Winter. Sprechen Sie uns an.
 
Informationen zur Anreise nach Monemvasia
Infos zur Anreise nach Monemvasia
Vom Athener Flughafen Venizelos bis nach Monemvasia sind es ca. 340 Km, eine sicherlich lange, aber auch ausgesprochen reizvolle Reise entlang des Saronischen Golfes über den Kanal von Korinth, weiter über die bergige Peloponnes nach Tripolis, dann weiter nach Sparta zu Fusse des mächtigen Taigetos-Gebirges, nach Skala und Vlachioti mit ihren ausgedehnten Orangen-Plantagen und endlich über die Bezirkshauptstadt Molai bis hin nach Monemvasia.

Von Athen bis nach Sparta gibt es eine Autobahn und von Sparta bis Monemvasia nur eine Landstrasse.

Eine Alternative zur Anreise per eigenem Wagen oder Mietauto stellt die Fahrt mit dem öffentlichen Bus dar. Dazu nimmt man vom Flughafen einen sog. Express-Bus zum Internationalen Busbahnhof Kifissou und reist mit einem klimatisierten KTEL-Bus beispielsweise um 17.15 Uhr in ca. 5 Std. direkt nach Monemvasia. Dort ist es dann möglich, je nach Bedarf, sich ein Motorboot, einen Mietwagen, ein Moped oder auch ein Fahrrad zu leihen.

Ein Taxi, welches Sie direkt und zu jeder Zeit vom Flughafen abholt und vor die Haustür Ihres Ferienhauses bringt, kostet ca. 190 bis 200 €.
Weitere Details zu Ihrer Anreise liefern wir Ihnen gerne im voraus.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Bärbel Schröter
Dorfstrasse
23070 Monemvasia, Griechenland
Bärbel Schröter
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0049 (0) 15788512348
Ansprechpartner: Bärbel Schröter
3.)  Anfrage per E-Mail:
bluesharp6666 (at) gmail.com  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Bärbel Schröter
4.)  Anfrage über die Postadresse:
Bärbel Schröter
Dorfstrasse
23070 Monemvasia, Griechenland
z.Hd. Bärbel Schröter
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Urlaubsarten in Griechenland:
Badeurlaub in Griechenland   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Griechenland
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Bärbel Schröter,  bluesharp6666 (at) gmail.com Dorfstrasse,  23070 Monemvasia,  Griechenland,  Bärbel Schröter,  Tel. 0049 (0) 15788512348
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.