Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Österreich > Burgenland > Mittelburgenland > Ferienwohnung Mittelburgenland > Urlaub in Kobersdorf
Der historische Streckhof stammt aus dem 19. Jahrhundert.
Der historische Streckhof stammt aus dem 19. Jahrhundert.
Ferienwohnung in Festspielgemeinde Kobersdorf
Blick vom Garten auf das Gästehaus
Blick von der Strasse auf das Gästehaus
Blick von der Strasse auf das Gästehaus
Ferienwohnung
 
Eigener Gartenbereich für die Gäste mit Essplatz im Freien
Eigener Gartenbereich für die Gäste mit Essplatz im Freien
Urlaub
Der Garten ist weitläufig und bietet eine reiche Pflanzenwelt.
Zahlreichen Obstbäume bilden schattige Oasen und sorgen...
Zahlreichen Obstbäume bilden schattige Oasen und sorgen für pure Erholung.
Ferienwohnung Das helle helle Wohn Schlafzimmer ist mit...
Das helle helle Wohn-Schlafzimmer ist mit schönen alten Bauernmöbeln eingerichtet.
Bild
 
Der alte Kachelofen stammt aus einem Schloss und sorgt fü...
Der alte Kachelofen stammt aus einem Schloss und sorgt für ein schönes Ambiente.
Bild
 
Bild
 
Badezimmer mit Duschwanne
Badezimmer mit Duschwanne
Alle 13 Bilder auf einen Blick ansehen

Ferienwohnung in Festspielgemeinde Kobersdorf

Wunderschönes historisches Bauernhaus Dieser für die damalige Zeit landestypische burgenländische Streckhof aus dem 19. Jahrhundert liegt auf einem knapp 1.800m² grossen Grundstück mit herrlichen Grünflächen und schattenspendenden Obstbäumen.

Urlaub-Region:   Österreich  >  Burgenland  >  Mittelburgenland
Urlaub-Ort:
KobersdorfLage von Kobersdorf
Das Anwesen befindet sich nahe vom Ortszentrum direkt entlang des historischen Dorfangers und ist dennoch ruhig gelegen.
Vermietet wird eine komplett eingerichtete Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern für bis zu 6 Personen.
Geniessen Sie ein Stück typisch pannonischer Ursprünglichkeit.

Beschreibung
Ferienwohnung mit 2 Schlafzimmern (je 1 Doppelbett, in einem Zimmer zusätzlich ein ausziehbares Schlafsofa für zwei Kinder).
Ein mit antiken Landhausmöbeln eingerichtetes Wohn-Schlafzimmer mit Esstisch, Sitzgarnitur und Kachelofen, Sat-TV + Musikanlage.
Badezimmer mit Wanne u. Duschmöglichkeit WC extra.
Küche mit 2 Induktions-Kochplatten, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster, Kühl- und Gefrierschrank, Geschirrspüler, Doppelabwasch.
Mitbenutzung von Waschmaschine und Trockner sind im Preis inkludiert.
Parkmöglichkeiten direkt vorm Haus.
Wunderschöner weitläufiger Garten mit alten schattenspendenden Obstbäumen. Garten-Mitbenutzung und zusätzlich eigener Bereich für die Gäste mit Essplatz im Freien.
Griller und/oder Feuerschale optional gegen Aufpreis.
In unserem biologischen Obstgarten können Sie gerne gratis Obst nach Saison pflücken.
Haustiere sind bei Vorankündigung erlaubt.

Gute Infrastruktur im Ort.
In Fussdistanz befinden sich ein Adeg-Supermarkt (Billa im Nachbarort), zwei hervorragende Fleischereien, Bäckerei-Cafe-Konditorei-Eisdiele, Trafik (Zeitungskiosk), Bank mit Geldautomat, mehrere Gastronomiebetriebe, ein Heuriger und die Brauerei "Kobersdorfer Schlossbräu".
Für ein gutes Frühstück empfiehlt sich direkt im Ortszentrum die Cafe-Konditorei-Bäckerei Kern.
Im Ort gibt es eine katholische und eine evangelische Kirche.
Mineralquelle im Elisabethpark gleich hinter dem Haus.
Der beliebte Kobersdorfer Bauernmarkt findet von Mai bis Oktober jeweils am ersten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr statt.
Schloss-Spiele Kobersdorf
Schloss Kobersdorf ist seit jeher ein Ort kultureller Begegnungen. Die Ursprünge des Schlosses gehen auf eine gotische Burganlage aus dem beginnenden 13. Jahrhundert zurück. Unter der Herrschaft verschiedener Adelsgeschlechter u. a. der Habsburger und zuletzt der Fürsten Esterhazy, erhielt die Wasserburg ihren heutigen Charakter: eine Verschmelzung von Gotik, Renaissance und frühem Barock - aus einer mittelalterlichen Grenzburg wurde eine elegante Schlossanlage des 17. Jahrhunderts.

Nach Jahrhunderten des Dornröschenschlafs wurde Schloss Kobersdorf zu neuem Leben erweckt und ist heute Schauplatz eines regen kulturellen Geschehens. Die zentrale Aufführungsstätte ist der romantische Arkadenhof. Seit 1972 bildet dieser den stimmungsvollen Rahmen für Theateraufführungen und musikalische Darbietungen. Künstlerischer Leiter der Schloss-Spiele Kobersdorf ist seit 1. Oktober 2003 der Schauspieler Wolfgang Böck.

Kartenservice & Information;
Büro der Schloss-Spiele Kobersdorf
Franz Schubert-Platz 6
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43(0)2682 719-8000, Fax: +43(0)2682 719-8051
E-Mail: schloss-spiele(at)kobersdorf. at, web: kobersdorf. at
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr
 
Spielort:
Schloss Kobersdorf
Prof. Martha Bolldorf-Platz 1 (ehem. Schlossgasse 1)
7332 Kobersdorf

Quelle: schlossspiele. com
 
Urlaubsort Kobersdorf
Österreich  >  Burgenland  >  Mittelburgenland  >  Kobersdorf

Lage von Kobersdorf in Österreich
  Lage in Österreich  

Herzlich Willkommen in Kobersdorf
Am Fusse des 775 m hohen Pauliberges - dieser war Österreichs letzt tätiger Vulkan - liegt die Markt-Festspiel- und Naturparkgemeinde Kobersdorf mit ihren Ortsteilen Kobersdorf, Oberpetersdorf und Lindgraben. Das waldreiche Hügelland und die herrliche Lage im Naturpark Landseer Berge verleihen dem Ort einen unverwechselbaren Reiz.

Kobersdorf ist eingebunden in das mittelburgenländische Radnetz, diverse Reitwege und Ausgangspunkt des Waldquellen-Radweges.
Die Geschichte unserer Gemeinde ist aufs Engste mit dem Schloss Kobersdorf verbunden. Dieses Schloss ist Ort der kulturellen Begegnung. Hier finden jährlich die Schloss-Spiele, sowie Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Auch das Heimathaus ist Anziehungspunkt für interessierte Besucher.
In unserer Gemeinde befindet sich die einzige Synagoge der sieben jüdischen Gemeinden des Burgenlandes, die zur Zeit restauriert wird. Bekannt ist Kobersdorf durch den natürlichen Reichtum an Mineralwasser, das von der Firma Waldquelle im In- und Ausland vermarktet wird.
Die heimische Gastlichkeit verwöhnt Besucher mit erlesenen Weinen, Hausmannskost sowie echten biologischen Produkten. Und die Menschen, die hier leben, haben sich eine besondere Herzlichkeit bewahrt.
Mit dem Naturpark-Badesee wurde das Angebot für Touristen und Einheimische ausgebaut und ist ein Mosaikstein für ein Konzept, das Kultur und Natur in Einklang bringen soll.

Lage:
Markt-, Festspiel- und Naturparkgemeinde Kobersdorf im Mittelburgenland
Politischer Bezirk Oberpullendorf
Nur ca. 55 Autominuten von der Stadtgrenze Wien entfernt
Freizeitangebote in der Umgebung
Badesee Kobersdorf
Zwei Kilometer ausserhalb vom Ort, inmitten des Naturparks Landseer Berge, erwartet der Naturpark Badesee Kobersdorf seine Gäste. Damit steht einem erfrischenden Bad nichts im Wege. Der See erreicht im Sommer eine Wassertemperatur von bis zu 25 °C. Dieser wunderschön an einem sonnigen Platz umringt von idyllischen Wäldern gelegene See präsentiert sich als moderne Badeanlage mit dem Terrassencafe "Seelounge". Tolles Angebot für Kinder und Erwachsene:
• (Sand-) Spielplätze für die Jüngsten
• Klein-/Kinderbadebereich (Nichtschwimmer)
• Liegestege
• Ruhefläche im Randbereich des Biotops
• Grossflächige Liegewiese
• Sonnenschirme und Liegestühle
• Beachvolleyballplatz
• Tischfussball, Darts
• Moderne WC-Anlagen und Warmwasserduschen
• Umkleidekabinen
• Bademeister
• Parkplätze
• Rad-, Wander- und Reitwege führen direkt am Naturpark Badesee vorbei. Selbst Pferderastplätze sind vorhanden.

Sport- und Freizeitangebot
Rad-, Mountaibike-, Wander- und Reitwege durch den Naturpark Landseer Berge und durch die Weinberge.
Tennisplätze, Naturpark Badesee, weitere Badeseen und Schwimmbäder in der Umgebung, Therme Lutzmansburg, Sonnenland Draisinentouren etc.
Naturpark Landseer Berge mit dem letzttätigen Vulkan, dem Pauliberg (Wandern, Radfahren, Zeltplatz).
Die Bucklige Welt bietet herrliche Fahrrad- und Motorradstrecken.

Kulturelles Angebot in der näheren Umgebung
Schloss Kobersdorf - Führungen auf Anfrage möglich.
Kobersdorfer Schloss-Spiele jedes Jahr im Juli.
Vielfältiges gastronomisches Angebot im grossen Schlossgraben vor, während und nach dem Theaterbetrieb.
Denkmalgeschütztes Heimathaus Kobersdorf mit Heimatmuseum.
Denkmalgeschützte historische Synagoge und beeindruckender jüdischer Friedhof im Ort.
Kobersdorfer Bauernmarkt von Mai bis Oktober jeweils am ersten Samstag im Monat von 9 Uhr bis 13 Uhr.
Liszt Festival Raiding.
Konzerte und Museum im Schloss Esterhazy, Eisenstadt.
Opernfestspiele im Römersteinbruch St. Margareth
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Schlösser und Burgen in der Umgebung
Neben dem fussläufig erreichbaren Schloss Kobersdorf lohnt sich auch eine Besichtigung von Burg Forchtenstein, Schloss Esterhazy in Eisenstadt, Burgruine Landsee, einst grösste Wehranlage Mitteleuropas, Schloss Deutschkreutz, Schloss Lackenbach, Burg Lockenhaus, Schloss Krumbach, Schloss Esterhaza in Fertod, Schloss Scechenyi in Nagycenk und viele mehr.

Städte in der Umgebung
Kobersdorf ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die nächstgelegenen Städte. Geniessen Sie die Sehenswürdigkeiten in Eisenstadt (Wirkungsstätte Josef Haydns), Wiener Neustadt und Wien oder die im grenznahen Ungarn gelegenen Städte Sopron (Ödenburg), Gyor (Raab), Koszeg (Güns) und Szombathely (Steinamanger).

Das Blaufränkischland
Das bedeutendste Anbaugebiet für den Blaufränkisch in Österreich ist das Mittelburgenland. Deshalb wird es auch zurecht Blaufränkischland genannt. Keine andere Region hat sich der Kultur dieser edlen Rotweinsorte so intensiv gewidmet wie die Winzer im Mittelburgenland.
Weltbekannte Weinorte mit Vinotheken in der Umgebung (Deutschkreuz, Horitschon, Lutzmannsburg, Neckenmarkt etc.).
Urige Wein- und Mostheurige in der Umgebung.
 
Informationen zur Anreise nach Kobersdorf
Infos zur Anreise nach Kobersdorf
Anreise nach 7332 Kobersdorf, Hauptstrasse 41

Aus Richtung Wien kommend: A2 (Südautobahn) in Richtung Graz bis zum Autobahnknoten Guntramsdorf, abzweigen auf die A3 in Richtung Eisenstadt. Beim Knoten Eisenstadt der S31 folgen in Richtung Mattersburg/Oberpullendorf bis zur Ausfahrt Weppersdorf/Kobersdorf.

Aus Richtung Graz kommend: A2 (Südautobahn) in Richtung Wien bis zur Abfahrt Oberwart, abzweigen auf die B50 in Richtung Eisenstadt bis nach Weppersdorf/Kobersdorf bzw. S31 Abfahrt Weppersdorf/Markt St. Martin.

Achtung: Im Navigationsgerät Hauptstrasse 41,7332 Kobersdorf/Kobersdorf wählen. Es gibt auch eine Hauptstrasse 41 im Ortsteil Kobersdorf/Oberpetersdorf und eine in Kobersdorf/Lindgraben.

Öffentliche Anbindung:
Diverse öffentliche Busverbindungen bringen Sie in umliegende Ortschaften, zum nächstgelegenen Bahnhof oder direkt bis nach Eisenstadt, Wiener Neustadt und Wien.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Ihr Gastgeber Moritz SchuschniggIhr Gastgeber Moritz Schuschnigg
Ihr Gastgeber Moritz Schuschnigg

Ihr Gastgeber Moritz Schuschnigg
eingetragen
seit Jänner 2017
Ihr Gastgeber Moritz SchuschniggIhr Gastgeber Moritz Schuschnigg
Ihr Gastgeber Moritz Schuschnigg

Ihr Gastgeber Moritz Schuschnigg
eingetragen
seit Jänner 2017
Moritz Schuschnigg
Wassergasse 29/8
1030 Wien, Österreich
Moritz Schuschnigg
"Ich freue mich schon auf Sie. In unserer Ferienwohnung werden Sie sich bestimmt wohl fühlen."
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0043 / (0)664 10 55 845
Ansprechpartner: Moritz Schuschnigg
3.)  Anfrage per E-Mail:
moritz (at) schuschnigg.com  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Moritz Schuschnigg
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Moritz Schuschnigg
Wassergasse 29/8
1030 Wien, Österreich
z.Hd. Moritz Schuschnigg
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte im Burgenland:
Ferienwohnung im Burgenland   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Österreich
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Moritz Schuschnigg,  moritz (at) schuschnigg.com Wassergasse 29/8,  1030 Wien,  Österreich,  Moritz Schuschnigg,  Tel. 0043 / (0)664 10 55 845
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.