Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Frankreich > Provence > Alpes-de-Haute-Provence > Cruis > Ferienwohnungen / Apartment / Gästehaus
Luftaufnahme des Anwesens. Das grosse Haus inmitten des...
Luftaufnahme des Anwesens. Das grosse Haus inmitten des nach Süden abfallenden Parks; die FeWohnungen im linken, westlichen Teil; die Gästezimmer rechts im 1. Stock. Unten unser Gemüsegarten und der Obstgarten, in Terrassen angelegt und mit der alten Steinmauer umgrenzt. Daher der Hausname Le Claus von lat. clausus= umfriedet, geschlossen. Oberhalb des Hauses beginnen die Lavendelfelder. Im Umkreis von 300 m nur Wiesen und Felder. Position GPS in Grad: Ost 05'49"50''' Nord 44'03''51'''
Gästehaus, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Apartment in der...
Das Haus von der Auffahrt her. Die Lindenbäume sind noch kahl und geben den Blick auf die Ostfassade frei. Hier im noblen Teil der Bastide befanden sich die Wohnräume der Gutsherren. Das Obergeschoss birgt nun die Gästezimmer: das Zimmer Fontaine an der Giebelseite mit Blick zu den Südalpen, die Zimmer Ganagobie und Valensole mit Sicht auf die gleichnamigen Plateaux von Valensole et Ganagobie. Die dicken Mauern gewähren Ruhe, Geborgenheit und angenehme Frische im heissen provencalischen Sommer.
Vitaverde =Leben im Grünen. Eine Aufnahme im Juni; Ginste...
Vitaverde =Leben im Grünen. Eine Aufnahme im Juni; Ginster und Iris blühen; gleich dahinter noch zaghaft der frisch angelegte Olivenhain mit den Mohnblumen.
Ferienwohnungen Apartment Gästehaus
Die "tonnelle", unsere Gartenlaube. Sie steht unseren Gästen zur Verfügung und ist im Sommer der beliebte Treffpunkt im Schatten. Morgens servieren wir hier das Frühstück, abends geniessen Sie unseren Gästetisch.
Dolce far niente im Garten unter den Linden. Weit geht de...
Dolce far-niente im Garten unter den Linden. Weit geht der Blick über die Dächer des Dorfes Cruis auf das Plateau von Ganagobie mit dem Prieure de Ganagobie, die Hochebene von Valensole und die Berge der Verdonschlucht.
Urlaub
Das Kaminzimmer. Hier servieren wir den Gästetisch in der kühleren Jahreszeit. Das Photo wurde von der Bibliothek her aufgenommen.
Der Eingang zur Wohnung Basilic. Im Basement des Hauses...
Der Eingang zur Wohnung Basilic. Im Basement des Hauses gelegen, sehr hell und im Sommer angenehm kühl. Die Terrasse mit grossen Sonnenschirm, Tisch und Bank ist windgeschützt; Vom grossen Wohnzimmer mit Küche gelangen Sie in das Schlafzimmer und ins Badezimmer mit Du/WC.
Ferienwohnungen Apartment Gästehaus Wohnzimmer mit Küche...
Wohnzimmer mit Küche in der Wohnung Basilic. Die Küche ist mit Gasherd, Elektroofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine und den gebräuchlichsten Küchengeräten ausgestattet. Im Garten finden Sie Kräuter wie Lorbeer, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Origano, Schnittlauch und Petersilie.
In der ehemaligen Pferdetränke wird heute gebadet, in nat...
In der ehemaligen Pferdetränke wird heute gebadet, in naturreinem Quellwasser ohne Chlor. Das Becken mit den Massen 7,5 m x 4,0 m und 1,5 mTiefe bietet Erfrischung nach einem heissen Sonnentag. Unsere eigene Bergquelle versorgt übrigens auch unserer Haus mit köstlichem Nass. Nebenan wartet die Liegewiese, zum Bräunen, Träumen und Genuss der weiten Sicht über die Hochprovence.
Gästezimmer Valensole
Gästezimmer Valensole
Das Gästezimmer Ganagobie mit Doppelbett 160 x 200 cm; sc...
Das Gästezimmer Ganagobie mit Doppelbett 160 x 200 cm; schöner Blick nach Süden; Badezimmer mit Dusche und WC.
Gästezimmer Lure mit Doppelbett, trennbar in 2 Einzelbett...
Gästezimmer Lure mit Doppelbett, trennbar in 2 Einzelbetten. Eine Sitzcouch lässt sich in ein bequemes 3. Einzelbett verwandeln. Ein grosses Zimmer mit Fenster nach Norden zum Lure-Berg; im Sommer angenehm frisch; Badezimmer mit Dusche und Toilette. Der Kleiderschrank stammt vom elterlichen Gasthof in Oberbayern.
Das Zimmer La Fontaine. Der Blick geht über den Brunnen...
Das Zimmer La Fontaine. Der Blick geht über den Brunnen zu den Bergen der Südalpen. Französisches Bett 190 x 160 cm. Badezimmer mit Dusche und WC.
Wohnzimmer der FeWo THYM; diese Wohnung befindet sich im...
Wohnzimmer der FeWo THYM; diese Wohnung befindet sich im Basement/Parterre der Bastide, nach Süden gelegen und sehr hell. Eingang von der Terrasse; 2 Schlafzimmer mit franz. Betten und ein Einzelbett in der Mezzanine; Badezimmer mit Dusche; WC. Küche mit Gasherd, Elektroofen, Kühlschrank mit Tiefkühlfach, Geschirrspülmaschine, diverse Küchengeräte.
Eines der Schlafzimmer der Wohnung Sarriette. Diese Wohnu...
Eines der Schlafzimmer der Wohnung Sarriette. Diese Wohnung liegt im OG nach Westen, zugänglich über drei Schritte durch die Bibliothek und die Wendeltreppe, welche diese Wohnung und die identische Wohnung Romarin erschliesst. 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche, Badezimmer mit Dusche, WC. Sehr schöne Aussicht nach Süden und Westen. In wenigen Schritten sind Sie im Garten mit der Gartenlaube, Spielplatz und Liegewiese.
Das Wohnzimmer der Wohnung Lavande im Parterre; Zugang in...
Das Wohnzimmer der Wohnung Lavande im Parterre; Zugang in drei Schritten durch die Bibliothek. Schlafzimmer mit Doppelbett 200 x 160 cm; das Bett-Sofa im Wohnzimmer kann für eine 3. Person genützt werden. Badezimmer mit Dusche; WC. Helle Wohnung mit Aussicht nach Westen.
Der Gästetisch unter der 'tonnelle'. Wir bieten ein vier...
Der Gästetisch unter der "tonnelle". Wir bieten ein vier-gängiges Menu mit Vorspeise, Hauptgericht, heimischen Käse aus Cruis und Banon mit Salat, und ein Dessert. Dazu servieren wir Rose oder Rotwein von unserem Winzer aus Manosque, unser Quellwasser und zum Abschluss eine "tisane", Kräutertee aus Thymian, Zitronenverbenie und Lindenblüte. Marie, unsere jüngste Tochter geniesst die "Ambiance".
Auf Radtour in der Nähe von Banon. Durch duftende Felder...
Auf Radtour in der Nähe von Banon. Durch duftende Felder mit Lavendel und Mukatellersalbei schlängelt sich die Strasse von Cruis über Saint Etienne-les-Orgues nach Banon und weiter durch die Hügelketten des Regionalparks Luberon. Die Luft ist gewürzt von den Aromen der Hochprovence, die Sonne scheint, die Grillen zirpen, kein Verkehr ausser Radfahrkollegen, in Banon lockt das Cafe... Radfahrerherz, was willst du mehr.
Reiten im Lure Gebirge. Mehrere Reithöfe bieten von Schnu...
Reiten im Lure-Gebirge. Mehrere Reithöfe bieten von Schnupperreiten, Reitkursen bis zu ausgedehnten Tagestouren in der weiten Landschaft ein ansprechendes Programm für die ganze Familie.
Farben der Hoch Provence: zu jeder Saison finden sich far...
Farben der Hoch Provence: zu jeder Saison finden sich farbenfrohe Motive. Ein Feld mit Korn- und Mohnblumen, Lavendelfelder, Sonnenblumen, der Bergwald mit Orchideen; Botaniker, Landschaftsmaler und Photografen im Glück.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Gästehaus, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Apartment in der Lavendel-Provence

Ferienwohnungen für 1/ 5 Personen und Gästezimmer (3 Sterne) in einer Bastide aus dem 17. Jhdt, inmitten der Lavendelfelder der Hoch-Provence. Für Familien, Wandern, (Renn-)Radfahren, Mountainbiken, Reiten, Motoradtouren, Entspannen und Erholen, Natur pur

Urlaub-Region:   Frankreich  >  Provence  >  Alpes-de-Haute-Provence
Urlaub-Ort:
CruisLage von Cruis
Zwischen der Festungsstadt Sisteron und dem Luberon, am Fusse des Lure-Gebirge, dem "Kleinen" Bruder des Mont Ventoux, liegt inmitten einer zauberhaft wilden Landschaft und verträumten provencalischen Dörfern der alte Landsitz Vitaverde-Le Claus. Die Gastgeber Beatrice und Peter Gruber, ein bretonisch-bayerisches Ehepaar verwirklichen hier Ihre Vorstellung von Gastlichkeit. Beide sind gelernte Gastronomen, mit Hang zum unkomplizierten und naturnahen Leben.
Die 4 Gästezimmer und 5 Ferienwohnungen sind gross und komfortabel, zurückhaltend in der Dekoration. Die Aufteilung im Haus und der grosse Park mit mehreren abgeschiedenen, ruhigen Ecken bieten unseren Gäste Ruhe und Abstand, die schattige Laube unter der "tonnelle" ist der geselligen Treffpunkt; dort servieren wir im Sommer das Frühstück und den Gästetisch.
Der nach Süden abfallende parkähnliche Garten ist um das Haus mit Liebe gepflegt und darf dann schon auswildern in Orchideenwiesen und Vogelhecken.
Unser Gästetisch, ein Menu mit Vorspeise, Hauptgericht, Käse und Salat, Dessert wird von Peter zubereitet. Wir schätzen heimische Produkte wie das Lamm von Sisteron, Käse von Banon, Gemüse aus unserem Garten; Fisch ist unsere Leidenschaft (wir haben das bekannte Fischgeschäft Poseidon am Viktualienmarkt gegründet). Der Tischwein kommt aus Pierrevert bei Manosque.
Direkt vom Haus führen bezeichnete Wanderwege zum Gipfel des Lure-Berges auf 1829 hm mit grossartigem Panorama. Radfahrern bietet sich ein Netz ruhiger Landstrassen mit Routen für jeden Anspruch. Motorradfreaks sind ebenfalls willkommen und können ihre Fahrkünste auf vielen kurvenreichen Touren erproben.
Die reinste Luft Europas, klarer Himmel und kaum Lichtverschmutzung sind ideale Voraussetzungen, um den faszinierenden Sternenhimmel zu betrachten. Passionierten Astronomen steht im Garten eine Plattform mit Säule und Stromanschluss zur Verfügung.
Sehenswürdigkeiten der Hochprovence
Sehenswürdigkeiten der HochprovenceSehenswürdigkeiten der HochprovenceDie Hochprovence ist altes Kulturland, welches durch seine Abgelegenheit viel Wertvolles unverfälscht durch die Zeiten bringen konnte. Es erfordert nur offene Augen und etwas Neugierde, um verborgene Schätze zu entdecken. Unsere Rundtour führt uns im Nachbarort St. Etienne-les-Orgues auf der Bergstrasse zum Montagne de Lure zur Chalaiser-Kapelle "Notre Dame de Lure", einer romanischen Kirche in einem verträumten Hochtal. Vorbei an typisch provencalischen Dörfern, durch die duftenden Lavendelfelder geht es nach Banon, Namensgeber des bekannten Ziegenkäse. Weiter nach Simiane-la-Rotonde, benannt nach dem Schloss mit einem sehr schönen Kuppelsaal. In die kargen Hügel eingebettet finden Sie den Rosengarten der Abbaye de Valsaintes. Vorbei an der Sternwarte "L'Observatoire de Haute Provence" in St. Michel l'Observatoire gelangen wir nach Salagon: um die romanische Kirche und dem gotischen Priorat gruppieren sich die 5 Themengärten des ethno-botanischen Konservatoriums der Hochprovence. Mit dem Audiophon in deutsch versehen können Sie sich über Nutz- und Heilpflanzen informieren, die Ausstellungen z.B. über den Anbau von Lavendel ansehen und sich ganz einfach dem Zauber des Ortes hingeben. In Forcalquier, dem Hauptort der Gegend findet jeden Montag einer der grössten Märkte der Provence statt. Ein farbenprächtiger Augen- und Gaumenschmaus. An einem ruhigeren Tag sollten Sie sich Zeit nehmen, um die liebevoll restaurierte Altstadt mit den "calades", den Gassen aus Kalkbruchsteinen zu durchstreifen. Auf dem Plateau von Ganagobie steht das gleichnamige Kloster aus der Romanik. Die Kirche birgt das grösste romanische Bodenmosaik Frankreichs. Weiter die Durance hinauf kommen wir in die Festungsstadt Sisteron mit der bekannten Zitadelle. In Tagesausflügen erreichen Sie Aix-en-Provence (95 km), Avignon (114 km) durch den Luberon; die Zisterzienser-Abtei von Senanque und die gewaltige Verdonschlucht. Aber immer werden Sie gerne in die wohltuende Ruhe von Vitaverde zurückfinden.
Wandern, (Renn-)Radfahren, Mountainbiken
Wandern, (Renn )Radfahren, MountainbikenWandern, (Renn )Radfahren, MountainbikenWandern: die Hochprovence bietet phantastische Voraussetzungen für unvergessliche Wanderferien. Schroffe Plateaus, Schluchten mit beeindruckenden Felsformationen, dann wieder liebliche Landschaften mit Lavendelfelder und duftenden Kräuterwiesen. Gut markierte Wanderwege führen durch verträumte provencalische Dörfer und zu romanischen Kapellen in einsamen Tälern. Direkt vom Haus Vitaverde kann die "Montagne de Lure" bestiegen werden, vom Gipfel auf 1829 hm geht der Blick auf Südalpen, die Berge der Drome und die Provence bis zum Mont Ventoux.
Radfahren: unser erster Eindruck, als wir selbst vor 14 Jahren diese Gegend entdeckten- ein Paradies für Radfahrer. Gute Landstrassen mit wenig Verkehr, die abwechslungsreiche Landschaft, Tourenmöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden für gemütliche Freizeitradler und harte Rennradfahrer, stabiles Wetter. Die Überquerung des Lure-Berges auf 1800 hm kann mit dem Mont Ventoux konkurrieren ( der Mont Ventoux liegt 60 km westlich). Fazit: die Hochprovence- bis jetzt noch ein Geheimtip. Auch wenn der Frühjahrsklassiker Paris-Nizza inzwischen zweimal die "Montagne de Lure" als Bergetappe geadelt hat.
Frühling-Frühsommer in der Hochprovence
Frühling Frühsommer in der HochprovenceFrühling Frühsommer in der HochprovenceHerbsturlaub in der Hochprovence.
Die Franzosen sind abgezogen, die Hochprovence findet wieder ihre Stille. Warme, sonnige Tage, milde Abende, sternklare Nächte sorgen für einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt. Sie werden diese Atmosphäre auch in der unaufgeregten Gelassenheit der Hiesigen wiederfinden. Die Lavendelfelder sind grösstenteils abgeerntet, aber der Duft von wilden Lavendel, Thymian und Bohnenkraut liegt weiter über der Landschaft.
"L'ete indien", der Indianersommer kreiert phantastische Farbenspiele in der klaren, lichterfüllten Sphäre dieser Landschaft.
Sie können wandern (die Temperaturen sind wieder erträglich), reiten (siehe Infos auf unserer Website), baden, besichtigen oder einfach nur faulenzen.
Gerne geben wir auchTips für einen Ausflug in die nahen Südalpen und die Dauphine.
 
Urlaubsort Cruis
Frankreich  >  Provence  >  Alpes-de-Haute-Provence  >  Cruis

Lage von Cruis in Frankreich
  Lage in Frankreich  
 
Lage von Cruis in der Provence
  Lage in der Provence  

" Wir haben heute die reizende Entdeckung der sch&#2..." Wir haben heute die reizende Entdeckung der sch&#2..." Wir haben heute die reizende Entdeckung der schönsten Gegend mit dem Dorf Cruis gemacht... so schrieb der Maler P. Surtel im 19. Jhdt.. Von der Festungsstadt Sisteron führt die Strasse kurvig hinauf auf das sonnige Hochplateau am Südhang des Lureberges. Das Dorf Cruis schmiegt sich um die romanische Kirche, die in ihren Mauern einen vergoldeten Altar von besonderer Qualität birgt. Vom Ortszentrum führen gut gekennzeichnete Wanderrouten vorbei an den "Jas", den alten Schäfereien hinauf zum Gipfel des Lure auf 1829 hm mit phantastischer Aussicht auf Südalpen und Provence. Lavendelfelder, Olivenhaine, duftende Wildkräuterwiesen säumen die Wege. Cruis ist bekannt durch sein Mikroklima mit mindestens 300 Sonnentagen und der wohltuend sauberen Bergluft. 19 km südlich von Cruis liegt der Hauptort der Region, Forcalquier, bekannt durch seinen provencalischen Montagsmarkt. In alten Zeiten Sitz der Grafen von Forcalquier, versank diese Stadt in einen langen Dornröschenschlaf, aus dem es in den letzten Jahren zu quirliger Aktivität erwacht ist. Durch die geografische Abgeschiedenheit verschont von der "luberonisation", dem Ausverkauf an geldige Ortsfremde im benachbarten Luberon, haben sich Forcalquier und die Hochprovence eine liebenswerte, spröde Originalität bewahrt. Unspektakulär für den Geschmack des Massentouristen, aber grandios, erhaben, überreich an Eindrücken für den neugierigen Individualreisenden.
Weiter nach Mane zum ehemaligen Priorat von Salagon: um die romanische Kirche breiten sich die Gartenanlagen des ethno-bothanischen Konservatoriums der Hochprovence aus. Versierte Gartenliebhaber und Laien begeistern sich an der sachkundig und interessant vorgetragenen Präsentation (auch in Deutsch) der Kulturpflanzen. In St. Michel l'Observatoire befindet sich das Observatorium der Hochprovence, das Mekka der Astronomen. Das Kloster Ganagobie auf dem gleichnamigen Plateau über der Durance präsentiert im Chor der Kirche das grösste romanisches Bodenmosaik Frankreichs.
Freizeitangebote in der Umgebung
Wandern im ¨Lure Gebirge mit botanischen Kostbarkeit...Wandern im ¨Lure Gebirge mit botanischen Kostbarkeit...Wandern im ¨Lure-Gebirge mit botanischen Kostbarkeiten, herrlichen Provence-Düften und der schönsten Aussicht auf Provence und Südalpen. Radfahren, Rennradfahren, Mountain-biking- mindestens so schön wie um den Mont Ventoux, nur ruhiger.
Baden in denn Schluchten von Meouge und Trevans.
Die unbekannte, aber ursprünglich gebliebene Hoch-Provence mit den verträumten Dörfern und Kleinstädten wie Forcalquier und Sisteron erleben. Sehenswürdigkeiten wie Kloster Ganagobie und Salagon besichtigen. Sich in das Getümmel von Aix-en-Provence, Avignon oder Verdonschlucht stürzen und danach sehnsuchtsvoll nach Vitaverde "heim"kehren.
Oder ganz einfach ein Buch im Schatten der alten Linden aufschlagen, ab und zu die Augen über die weite Landschaft gleiten lassen und die angenehme Brise geniessen.
 
Informationen zur Anreise nach Cruis
Infos zur Anreise nach Cruis
Per Auto: über Genf, Annecy, Chambery nach Grenoble. In Grenoble der Richtung Sisteron folgen, erst auf der A 480, dann A 51 bis zum Autobahnende. Auf der D 1075 (alt N 75) über den Col de la Croix Haute bis Sisteron. Die Stadt durchqueren, dann nach ca 5 km in Peipin rechts in Richtung St. Etienne-les-Orgues bis Cruis. 100 m nach dem Ortsende von Cruis steht auf der rechten Seite unser Hinweisschild Vitaverde-LE Claus. Bitte folgen Sie hier nicht den eventuellen Anweisungen Ihres Navigationsgerätes, welches Sie nach St. Etienne zu einer gleichnamigen Adresse führen will, Sie finden dort nur eine Ruine. Wenn Sie von Süden anreisen, empfehlen wir, die A 51 bis zur Ausfahrt 20 Peyruis/LES Mees zu nehmen. Dann auf der D 101 etwa 2 km in Richtung Peyruis/Chateau Arnoux bis zur Kreuzung mit der D 4096 (alt N 96); hier dem Hinweis St. Etienne-les-Orgues folgen bis nach Cruis.
Von Avignon führt die N 100 durch den Luberon nach Forcalquier. Im Kreisverkehr vor Ortseingang Forcalquier der Richtung St. Etienne-les-Orgues folgen. In St. Etienne weiter nach Cruis.

Per Bahn: der nächste Bahnhof ist in Chateau Arnoux/St. Auban; wir holen Sie dort ab.

Per Flugzeug: Flughafen Marseille-Provence (130 km). Wir raten, dort einen Mietwagen zu nehmen.
Flughafen Nice/Nizza. Von Nizza geht eine schnuckelige Schmalspurbahn(Train de Pignes) bis nach Digne les Bains, von dort mit dem Bus nach Chateau Arnoux.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot
 
Freie und belegte Zeiten
Bitte beachten Sie, dass wir sowohl Ferienwohnungen wie Gästezimmer anbieten. Ausser Juli/August können Sie die Ferienwohnungen auch tageweise mieten.
In der Rubrik freie und belegte Zeiten wird nicht spezifisch nach einem bestimmten Typ der Beherbergungunterschieden (FeWo oder Gästezimmer). Solange wir ein Zimmer oder eine Wohnung für Sie frei haben, markieren wir dies als "freie Zeit". Fragen Sie einfach an, wir geben Ihnen gerne Auskunft.

(Die freien/belegten Zeiten wurden zuletzt aktualisiert am 29.01.2015.)
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Sarl Vitaverde-Le Claus
Le Claus
04230 Cruis, Frankreich
Peter Gruber
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0033/ (0)492 770089
Ansprechpartner: Peter Gruber
3.)  Anfrage per E-Mail:
p.l.gruber (at) wanadoo.fr  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Peter Gruber
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Sarl Vitaverde-Le Claus
Le Claus
04230 Cruis, Frankreich
z.Hd. Peter Gruber
 
Weitere ähnliche Angebote
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Sarl Vitaverde-Le Claus,  p.l.gruber (at) wanadoo.fr Le Claus,  04230 Cruis,  Frankreich,  Peter Gruber,  Tel. 0033/ (0)492 770089
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.