Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Selbstversorgerhütte, Skihütte, Almhütte für 8 Personen in Tirol, auf 2000m.
( Österreich > Tirol > Kühtai-Sellraintal > Kühtai )
'1938' steht im Dachgiebel der Hütte, also wollen wirs gl...
"1938" steht im Dachgiebel der Hütte, also wollen wirs glauben. Damals wurde die Hütte aus dem Holz der Zirbelkiefern in der Umgebung gebaut. Ein wenig schief, aber das fällt nicht auf. In den letzten 20 Jahren hat sich einiges verändert: Strom, Wasser, Gas wurde eingeleitet, eine Solaranlage installiert, alle Wände und der Dachstuhl dick isoliert, ein Kachelofen eingebaut usw.
   
Selbstversorgerhütte, Skihütte, Almhütte für 8 Personen...
Blick von der Terrasse der Großen Hütte ins Mittertal
Die Skiberge zum Greifen nah, Abfahrt bis vor die Haustür!
Die Skiberge zum Greifen nah, Abfahrt bis vor die Haustür!
   
Almhütte
Der Zwölferkogel, ein markanter Berg über Kühtai.
Die ganze Hüttenanlage von Osten gesehen
Die ganze Hüttenanlage von Osten gesehen
   
Urlaub
Wenn der Herbst ins Land zieht, beginnt die beste Wandersaison. Blick über das Nedertal, vom Gasthof Marlstein aus gesehen, in leichter Wanderung in ca. 1,5 Stunden von der Hütte aus zu erreichen.
Rund um die Hütte blühen die Alpenrosen.
Rund um die Hütte blühen die Alpenrosen.
   
Almhütte Direkt von der Hütte aus wandert man über weite...
Direkt von der Hütte aus wandert man über weite Almböden, vorbei an jahrhundertealten Zirbelkiefern hinein in die Welt der Dreitausender...
Über den 'Knappenweg', einen familientauglichen Hochgebir...
Über den "Knappenweg", einen familientauglichen Hochgebirgswanderweg, der direkt an der Hütte vorbeiführt, gelangt man nach Hochötz und zum Pochersee.
   
Etwa eine Stunde wandert man gemütlich bis zum Pochersee...
Etwa eine Stunde wandert man gemütlich bis zum Pochersee, einem wildromantischen Bergsee
Überall in der Umgebung gibt es kleine Bäche, die zum Ver...
Überall in der Umgebung gibt es kleine Bäche, die zum Verweilen oder Spielen einladen.
   
Von den Gipfeln der Umgebung schweift der Blick über die...
Von den Gipfeln der Umgebung schweift der Blick über die Welt der Zwei- und Dreitausender, hier ein Blick vom Pirchkogel Richtung Zugspitze.
Die Hüttenanlage von der gegenüberliegenden Talseite (Hoc...
Die Hüttenanlage von der gegenüberliegenden Talseite (Hochwanner) aus gesehen.
   
Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie ausgedehnte Wand...
Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie ausgedehnte Wanderungen über weite Almböden, z. B. auf die Feldring-Alm.
Die leichteren Wanderungen sind familiengerecht, aber auc...
Die leichteren Wanderungen sind familiengerecht, aber auch das Hochgebirge mit 3000m hohen Gipfeln erschliesst sich Ihnen direkt von der Hütte aus.
   
Die Hütte selbst ist eine ehemalige Alm. Mit tierischem...
Die Hütte selbst ist eine ehemalige Alm. Mit tierischem Besuch ist daher zu rechnen.
Altes Haus neue Technik. Eine Solaranlage in Kombination...
Altes Haus - neue Technik. Eine Solaranlage in Kombination mit Flüssiggastherme liefert das Warmwasser.
   
Der Wald um die Hütten ist ein wahres Dorado für Abenteue...
Der Wald um die Hütten ist ein wahres Dorado für Abenteuerspiele und Naturforscher. Ein besonderes Erlebnis ist die Alpenrosenblüte Ende Juni/Anfang Juli.
Das Mittertal, in das man von der Hütte aus hineinwandert...
Das Mittertal, in das man von der Hütte aus hineinwandert, im gleissenden Sommerlicht.
Kühtai ist Österreichs höchstgelegener Wintersportort. Di...
Kühtai ist Österreichs höchstgelegener Wintersportort. Die Talstationen der Lifte liegen auf 2000m Höhe. Dementsprechend schneesicher ist das Gebiet von Dezember bis Ende April.
Schneeschuhwanderungen im tiefverschneiten Wald gehören...
Schneeschuhwanderungen im tiefverschneiten Wald gehören zu den Höhepunkten eines Hüttenurlaubes.
   
Blick von der Hohe Mut Abfahrt über den Längentaler Staus...
Blick von der Hohe-Mut-Abfahrt über den Längentaler Stausee nach Nord-Westen.
Eine gemütliche Stube mit Kachelofen empfängt Sie nach de...
Eine gemütliche Stube mit Kachelofen empfängt Sie nach dem Aufstieg oder nach langer Wanderung.
   
Die Hütte ist fast zur Gänze aus Zirbelkiefernholz gebaut...
Die Hütte ist fast zur Gänze aus Zirbelkiefernholz gebaut und zeitgemäss adaptiert worden.
Hier kommen Sie zurück zum zugehörigen Urlaubsangebot:
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Oehm Manfred und Claudia Ges. b. R.,  info (at) mittergrat.at Viehscheide 11,  6179 Ranggen,  Österreich,  Manfred Oehm,  Tel. +43 (0)664 4218 636
www.urlaub-anbieter.com  -  Disclaimer, Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen einverstanden.