Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Österreich > Tirol > Kühtai-Sellraintal > Almhütte Kühtai-Sellraintal > Urlaub in Kühtai
'1938' steht im Dachgiebel der Hütte, also wollen wirs gl...
"1938" steht im Dachgiebel der Hütte, also wollen wirs glauben. Damals wurde die Hütte aus dem Holz der Zirbelkiefern in der Umgebung gebaut. Ein wenig schief, aber das fällt nicht auf. In den letzten 20 Jahren hat sich einiges verändert: Strom, Wasser, Gas wurde eingeleitet, eine Solaranlage installiert, alle Wände und der Dachstuhl dick isoliert, ein Kachelofen eingebaut usw.
Selbstversorgerhütte, Skihütte, Almhütte für 8 Personen...
Blick von der Terrasse der Großen Hütte ins Mittertal
Die Skiberge zum Greifen nah, Abfahrt bis vor die Haustür!
Die Skiberge zum Greifen nah, Abfahrt bis vor die Haustür!
Almhütte
Der Zwölferkogel, ein markanter Berg über Kühtai.
Die ganze Hüttenanlage von Osten gesehen
Die ganze Hüttenanlage von Osten gesehen
Urlaub
Wenn der Herbst ins Land zieht, beginnt die beste Wandersaison. Blick über das Nedertal, vom Gasthof Marlstein aus gesehen, in leichter Wanderung in ca. 1,5 Stunden von der Hütte aus zu erreichen.
Rund um die Hütte blühen die Alpenrosen.
Rund um die Hütte blühen die Alpenrosen.
Almhütte Direkt von der Hütte aus wandert man über weite...
Direkt von der Hütte aus wandert man über weite Almböden, vorbei an jahrhundertealten Zirbelkiefern hinein in die Welt der Dreitausender...
Über den 'Knappenweg', einen familientauglichen Hochgebir...
Über den "Knappenweg", einen familientauglichen Hochgebirgswanderweg, der direkt an der Hütte vorbeiführt, gelangt man nach Hochötz und zum Pochersee.
Etwa eine Stunde wandert man gemütlich bis zum Pochersee...
Etwa eine Stunde wandert man gemütlich bis zum Pochersee, einem wildromantischen Bergsee
Überall in der Umgebung gibt es kleine Bäche, die zum Ver...
Überall in der Umgebung gibt es kleine Bäche, die zum Verweilen oder Spielen einladen.
Von den Gipfeln der Umgebung schweift der Blick über die...
Von den Gipfeln der Umgebung schweift der Blick über die Welt der Zwei- und Dreitausender, hier ein Blick vom Pirchkogel Richtung Zugspitze.
Die Hüttenanlage von der gegenüberliegenden Talseite (Hoc...
Die Hüttenanlage von der gegenüberliegenden Talseite (Hochwanner) aus gesehen.
Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie ausgedehnte Wand...
Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie ausgedehnte Wanderungen über weite Almböden, z. B. auf die Feldring-Alm.
Die leichteren Wanderungen sind familiengerecht, aber auc...
Die leichteren Wanderungen sind familiengerecht, aber auch das Hochgebirge mit 3000m hohen Gipfeln erschliesst sich Ihnen direkt von der Hütte aus.
Die Hütte selbst ist eine ehemalige Alm. Mit tierischem...
Die Hütte selbst ist eine ehemalige Alm. Mit tierischem Besuch ist daher zu rechnen.
Altes Haus neue Technik. Eine Solaranlage in Kombination...
Altes Haus - neue Technik. Eine Solaranlage in Kombination mit Flüssiggastherme liefert das Warmwasser.
Der Wald um die Hütten ist ein wahres Dorado für Abenteue...
Der Wald um die Hütten ist ein wahres Dorado für Abenteuerspiele und Naturforscher. Ein besonderes Erlebnis ist die Alpenrosenblüte Ende Juni/Anfang Juli.
Das Mittertal, in das man von der Hütte aus hineinwandert...
Das Mittertal, in das man von der Hütte aus hineinwandert, im gleissenden Sommerlicht.
Kühtai ist Österreichs höchstgelegener Wintersportort. Di...
Kühtai ist Österreichs höchstgelegener Wintersportort. Die Talstationen der Lifte liegen auf 2000m Höhe. Dementsprechend schneesicher ist das Gebiet von Dezember bis Ende April.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Selbstversorgerhütte, Skihütte, Almhütte für 8 Personen in Tirol, auf 2000m.

Die kleine Mittergrathütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- und Skitouren. Sehr idyllisch und sonnig auf einer Lichtung im Hochwald mit prächtiger Kulisse gelegen. Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis und einmal "was ganz anderes".

Urlaub-Region:   Österreich  >  Tirol  >  Kühtai-Sellraintal
Urlaub-Ort:
KühtaiLage von Kühtai
Urige, ehemalige Almhütte aus 1938, mit zeitgemässem Komfort nachgerüstet: DU, WC, 230V Stromversorgung. Küche mit Gasherd, Backofen, Kühlschrank und Geschirrspüler. Fliessend Warm- und Kaltwasser. Stube mit Kachelofen, darüber unterm Dach Matratzenlager (2 Kammern mit je 4 Lagern). Mitzubringen sind Leintuch und Schlafsack oder Bettwäsche. Alle Küchenutensilien, Wasserkocher und Kaffeemaschine sind vorhanden. Vor der Hütte nach SO und Süden Terrasse, auf der Wiese neben der Hütte befindet sich eine Feuerstelle und ein Griller. Die Hütte ist überwiegend aus Zirbelholz erbaut. Sehr idyllisch und sonnig gelegen, absolute Ruhe, sofern Sie das kleine, etwa 50m entfernte Bächlein nicht stört.
Die Hütte liegt 3km ausserhalb des Skigebietes Kühtai in Tirol, 150 Höhenmeter oberhalb der Landesstrasse nach Ötz (Ötztal). 15 Min. Aufstieg, keine direkte Zufahrt möglich. Die Autos sind auf der Alm kein schöner Anblick und parken daher auf eigenem Parkplatz unten im Tal, dort befindet sich auch die Talstation der Materialseilbahn. Sie erhalten einen Schlüssel für Hütte und Seilbahn und können diese in Betrieb nehmen, sooft Sie wollen. Bei der Anreise werden Sie in die Bedienung eingewiesen. Der Anstieg zur Hütte ist 3m breit und durchgehend etwa 17% steil.
Einkaufsmöglichkeit besteht in Ötz und Umgebung (ca. 15km), Brot und häufig benötigte Lebensmittel können täglich ausser Sonntag vom Bäcker geliefert werden.
Die Hütte ist eine von drei Almhütten auf einer Lichtung im Zirbelkiefernwald. Die anderen Hütten werden ebenfalls vermietet, können auch von Ihnen wahlweise dazugemietet werden.
Wir vermieten während den Hauptsaisonen Sommer und Winter vorzugsweise nur ganze Wochen, in der Neben- und Zwischensaison auch davon abweichende Zeiten.
Familientauglichkeit
FamilientauglichkeitFamilientauglichkeitIdeale Bedingungen für Familienfreizeiten. Kinder finden im Gelände rund um die Hütte zahlreiche Möglichkeiten für Abenteuer- und Geländespiele. Eine Gefährdung durch Strassenverkehr ist ausgeschlossen.
Ski- und Bergtouren
Ski und BergtourenSki und BergtourenDirekt von der Hütte aus unternehmen Sie einfache Hochgebirgswanderungen oder Bergtouren und Skitouren bis über 3000m. Vom Klettersteig bis zur Almenwanderung ist alles möglich.
Haustiere sind willkommen
Haustiere sind willkommenHaustiere sind willkommenHunde sind willkommen. Diese finden rund um die Hütte reichlich Auslauf. Wir ersuchen Sie jedoch, eine Verschmutzung des Geländes rund um die Hütte zu vermeiden, da dort auch Kinder spielen. Auch ist zu bedenken, dass wir uns mitten im Weidegebiet befinden, der Hund muss also gut beaufsichtigt sein.
 
Urlaubsort Kühtai
Österreich  >  Tirol  >  Kühtai-Sellraintal  >  Kühtai

Lage von Kühtai in Österreich
  Lage in Österreich  

Kühtai ist Österreichs höchster dauernd be...Kühtai ist Österreichs höchster dauernd be...Kühtai ist Österreichs höchster dauernd bewohnter Wintersportort. Die Talstationen der Lifte liegen auf 2.000m. Demensprechend schneesicher von Dezember bis Mai ist das Schigebiet mit hervorragend präparierten Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Ort bietet die gesamte Infrastruktur von mehreren Skischulen über Sportgeschäfte mit Skiverleih und Service bis zu hervorragender ärztlicher Betreuung.
Freizeitangebote in der Umgebung
Im Sommer und Herbst:<br>Direkt von der H&#252;tte aus un...Im Sommer und Herbst:<br>Direkt von der H&#252;tte aus un...Im Sommer und Herbst:
Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie zahlreiche familientaugliche Wanderungen und Hochgebirgstouren, der "Knappenweg", ein neu errichteter, gut beschilderter Wanderweg führt etwa 100m an der Hütte vorbei. Gipfel bis über 3000m sind als Tagestour zu erreichen (Sulzkogel, Hochreichkopf, Acherkogel). Oder Sie wandern über den Knappenweg durch den Hochgebirgswald mit atemberaubendem Ausblick nach Hochötz und fahren von dort mit der Gondelbahn direkt zum Schwimmbad Ötz. Sogar tolle Klettersteige finden Sie inder näheren und weiteren Umgebung, zahlreiche Raftingtouren werden angeboten. Kinder lieben das wildromantische Gelände um die Hütte mit Zirbelkiefern, Almrosenbüschen und Felsblöcken, zwischen denen sich kleine Bäche schlängeln.

Im Winter und Frühjahr:
Das Skigebiet Kühtai liegt 3km, das Skigebiet Hochötz liegt 7km entfernt, man erreicht beide mit dem kostenlosen Skibus, der halbstündlich zwischen den Skigebieten pendelt, oder mit dem eigenen PKW. Leistungsstarke Liftanlagen ohne Wartezeiten und exzellente Pistenpräparierung sind das Aushängeschild beider Orte, für beide Skigebiete gilt ein Skipass. Direkt von der Hütte aus unternehmen Sie leichte und mittelschwere Skitouren mit Abfahrt bis vor die Haustür. Besonders beliebt ist neuerdings das Schneeschuhwandern, Schneeschuhe können Sie bei uns kostenlos leihen.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Der Anstieg zur Hütte erfolgt über einen 3m breiten Wanderweg mit ca. 15% Steigung, auch im Winter leicht begehbar. Skier können in Kühtai untergestellt werden (versperrbare Boxen), für den Aufstieg winterfeste Bergschuhe mitnehmen.
Die Hütte verfügt über eine elektrische Materialseilbahn (200kg Nutzlast), die Sie selbst bedienen und jederzeit in Betrieb nehmen können (kostenlos). Geräumiger Parkplatz an der Kühtaier Landesstrasse, der im Sommer gegen das Weidevieh eingezäunt wird. Das Gebiet um die Hütte ist Weidegebiet, daher befinden sich Mitte Juni- Anfang September Kälber und Schafe in der unmittelbaren Umgebung (bitte Hunde beaufsichtigen). Alpenrosenblüte ca. Mitte - Ende Juni.
 
Informationen zur Anreise nach Kühtai
Infos zur Anreise nach Kühtai
Mit PKW oder Reisebus:
Variante 1: Von Norden kommend über Autobahn München-Kufstein-Innsbruck, bei Innsbruck nicht abfahren, sondern Wegweiser "Bregenz-Arlberg" folgen, ca. 15 km westl. von Innsbruck Abfahrt "Sellrain, Kühtai" wählen. Von dort noch ca. 45 min. bis Kühtai.
Variante 2: Von München über Garmisch, Seefeld, Zirl, Sellrain - vignettenfrei.
Variante 3: Von Füssen über Fernpass, Imst, Ötz nach Kühtai - vignettenfrei, wenn sie das Autobahnstück Imst-Roppen (ca. 10km) nicht benützen.
Öffentl. Verkehrsmittel: Mit Bahn nach Innsbruck und Bundesbus nach Kühtai - Dortmunderhütte, oder Bahn nach Ötztal-Bahnhof (Internationale Züge halten.) und Bus nach Kühtai bis Haltestelle Mittergrathütte.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Oehm Manfred und Claudia Ges. b. R.
Viehscheide 11
6179 Ranggen, Österreich
Manfred Oehm
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: +43 (0)664 4218 636
Ansprechpartner: Manfred Oehm
3.)  Anfrage per E-Mail:
info (at) mittergrat.at  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Manfred Oehm
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Oehm Manfred und Claudia Ges. b. R.
Viehscheide 11
6179 Ranggen, Österreich
z.Hd. Manfred Oehm
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in Tirol:
Hütte in Tirol   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in Tirol:
Almurlaub in Tirol    Bergurlaub in Tirol    Skiurlaub in Tirol    Touren in Tirol    Wanderurlaub in Tirol   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Österreich
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Oehm Manfred und Claudia Ges. b. R.,  info (at) mittergrat.at Viehscheide 11,  6179 Ranggen,  Österreich,  Manfred Oehm,  Tel. +43 (0)664 4218 636
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.