Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Pferde, Ziegen, Huehner - Magische Natur- und Tier-Begegnungen, Reiten
( Polen > Westpolen > Przecznica )
Das neugeborene Fohlen, nahe bei Mama, und die einjährige...
Das neugeborene Fohlen, nahe bei Mama, und die einjährigen im Vordergrund, die sich im Heu wälzen, statt es zu essen - das Gras ist schon ausreichend vorhanden und schmeckt besser. Immer gibt es Interessantes zu sehen auf der Weide...
   
Pferde, Ziegen, Huehner Magische Natur und Tier Begegnung...
Die buntgemischte Ziegenherde, hier auf der Weide oberhalb des Hauses. Den Sommer verbringen sie fast ausschliesslich da, und werden auch dort gemolken. Bis zu 30 Liter Milch kommen täglich zusammen. Wer helfen will, muss früh aufstehen. Im Hintergrund unser Tipi.
Herbst Wind Farben... noch milde Temperaturen und Sonne...
Herbst - Wind - Farben... noch milde Temperaturen und Sonne, die Waelder laden ein zum Spazieren, Reiten, Pilze nehmen wir nebenbei mit: -)
   
Die Zwerghuehner und Enten bewegen sich tagsueber frei au...
Die Zwerghuehner und Enten bewegen sich tagsueber frei auf dem Gelaende. Sie zu beobachten ist interessanter als (fast) jede Buch-Lektuere.
Von unserem Haus (450m über NN) noch ca 100m höher findet...
Von unserem Haus (450m über NN) noch ca 100m höher findet sich dieser romantische Gebirgsbach. Die Furt lässt sich mit dem Geländewagen gerade noch so überqueren. Mit Pferd ebenso.
   
Urlaub
Nach der ersten Probestunde auf dem kleinen Reitplatz geht s ab ins Gelände. Da braucht das Führpersonal gute Stiefel und die ReiterInnen warme Hosen und Jacken. Die Pferdchen haben von Natur aus keine Schwierigkeit mit dem tiefen Schnee - es geht alles nur ein bisschen langsamer...
Verstaendigung und Kommunikation vom Boden aus. Auf dem...
Verstaendigung und Kommunikation vom Boden aus. Auf dem eingezaeunten Gelaende kann man/frau ueben, Verhalten des Pferdes vorauszusehen und Zeichen zu erkennen. Bevor wir diese Arbeit mit den Koniks beginnen, verbringen wir erst Zeit neben oder in der Herde, ohne etwas von ihnen zu verlangen. Dadurch geben wir ihnen die Moeglichkeit, uns wahrzunehmen. Freundschaft zwischen Pferden entsteht waehrend gemeinsamem Nicht-Tun. Das macht einen grossen Teil ihres Tages aus. Auch das koennen wir lernen.
   
Wenn beidseitiges Vertrauen aufgebaut ist, lassen sich di...
Wenn beidseitiges Vertrauen aufgebaut ist, lassen sich die Koniks auch ohne aufwendige Ausrüstung reiten.
Das grosse gelbe Haus, erbaut auf den Grundmauern des urs...
Das grosse gelbe Haus, erbaut auf den Grundmauern des ursprünglichen Bauernhauses, Auffahrt von der Strasse aus. 3 Gästezimmer, ein grosser Veranstaltungs-Saal. Ein ergiebiger, biologisch bewirtschafteter Garten gehört dazu, Weiden für Pferde und Ziegen umgeben Haus und Scheune. Flankiert von einer mindestens hundertjährigen Linde, die dem Grundstück seinen besonderen Reiz gibt. Direkt daneben sind die einzigen flachen Stellen des Geländes, die für Zelte und Lagerfeuer geeignet sind.
   
Auf dem Rückweg eines Spazier Ausritts, die Berge im Rück...
Auf dem Rückweg eines Spazier-Ausritts, die Berge im Rücken und der Blick Richtung Mirsk, ins flachere Gelände. Die Pferdchen trotten gelassen hintereinander her. Nach kurzer Gewöhnungsphase tragen sie auch ungeübte ReiterInnen sicher durchs Gelände
Ausflug zum Schwimmbecken im Nachbardorf Proszowa. Unsere...
Ausflug zum Schwimmbecken im Nachbardorf Proszowa. Unsere Koniks wollen nicht ganz ins Wasser, aber die Kinder planschen dort gerne. Das Becken liegt an einem ausgeschilderten Reit-Wanderweg und wird oefter von Reitgruppen aufgesucht.
   
Der Steinbruch ist ca 3 4km entfernt, gerade so noch zu...
Der Steinbruch ist ca 3-4km entfernt, gerade so noch zu Fuss zu erreichen. Kein weisser Badestrand, keine WuerstchenBude oder EisCreme, nur herrlich kaltes Wasser laedt zum Erfrischen ein: -)
Eins der drei behaglichen Gästezimmer im neuen Haus. Hell...
Eins der drei behaglichen Gästezimmer im neuen Haus. Hell und kuschelig warm. Im Vorraum ginden Sie noch eine gemütliche Sitzecke.
   
Platz fuer Joga und Entspannung. Der grosse Saal (88 qm)...
Platz fuer Joga und Entspannung. Der grosse Saal (88 qm) mit Fussbodenheizung steht zur Verfügung. Wir laden alle Gruppen für Übungswochen und Workshops herzlich ein.
die gedeckte tafel als abschluss zu unserem mini piroggi...
die gedeckte tafel als abschluss zu unserem mini-piroggi-workshop. die gefuellten teigtaschen gibt'S zwar ueberall fertig zu kaufen, aber es gehoert zur ehre einer jeden polnischen hausfrau, sie selbst zuzubereiten. wahlweise mit pilz-kohl fuellung, mit kartoffel/quark-. mit fleisch oder mit gesammelten waldfruechten.
   
Dieses Zimmer bietet vier Personen Schlafplätze, im Bedar...
Dieses Zimmer bietet vier Personen Schlafplätze, im Bedarfsfall kann noch ein weiteres Bett oder Schlafsofa dazugestellt werden. Beliebt als *reines Kinder/Jugendlichen-Zimmer' oder für eine mehrköpfige Familie.
Kunterbunt eingerichtet das Bad im gelben Haus. Dusche...
Kunterbunt eingerichtet das Bad im gelben Haus. Dusche, Wanne und WC. Im Nebenraum ein weiteres WC. Und auch hier Wärme unter den Fussboden-Fliesen.
   
Wieder drei neue Fohlen in diesem Jahr. Geboren auf der...
Wieder drei neue Fohlen in diesem Jahr. Geboren auf der Weide, innerhalb der Herde. Ganzjaherig leben unsere Pferde im Freien, ernaehren sich von Graesern und Blaettern, nagen an Baeumen und trinken Wasser aus dem Bach. Nur im Winter fuettern wir Heu und manchmal auch Hafer.
Klare Luft und weite Sicht bei leichten Minustemperaturen...
Klare Luft und weite Sicht bei leichten Minustemperaturen, Spass beim Spielen zwischen und mit den Pferdchen. Der ehemalige Feuerwehrschlauch wurde zur Schaukel umfunktioniert. An der 100jährigen Linde befestigt, kann man weit durch die Lüfte schweben.
   
Reiten im Winter, ein herrliches Erlebnis, vorausgesetzt...
Reiten im Winter, ein herrliches Erlebnis, vorausgesetzt die Kleidung ist entsprechend gewählt. Klirrende Kälte, wie auf diesem Foto, mit klarer Luft und strahlender Sonne. Unsere Pferdchen kommen da mit ihrem Winterfell schnell ins Schwitzen, wenn sie die Berge erklimmen. Wer kalte Füsse kriegt, darf gerne absteigen und ein paar Minuten laufen. Und zurück im Haus gibt's dann heissen Tee am Ofen, Oder sogar Lagerfeuer.
Hier kommen Sie zurück zum zugehörigen Urlaubsangebot:
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Agroturystyka Konik Polski,  mikah.pazour (at) gmail.com Przecznica 54,  59-630 Mirsk,  Polen,  Pia Mikah Schuler,  Tel. 0048-757352552 (mob-722120599)
Bei der Ansicht dieser Seite setzen wir keine Cookies und speichern keine IP- Adresse und keine persönliche Daten.
www.urlaub-anbieter.com  -  Disclaimer, Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen einverstanden.