Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Frankreich > Provence > Vaucluse > Reiturlaub Vaucluse > Urlaub in Roussillon
Der Blick vom roten Felsen auf unseren Hof. Rundherum nur...
Der Blick vom roten Felsen auf unseren Hof. Rundherum nur Natur, ideal zum Wandern, Radeln und natürlich zum Reiten
Reiturlaub in der Provence. Reiterhof mit Pool, Halbpensi...
Im Trefle a 5 Feuilles wird klassische Reitkunst betrieben und gelehrt: hier die Hausherrin und Reitlehrerin Uli Freess auf ihrem Pferd Django in der Piaffe. Fortgeschrittene Reiter können auf fein ausgebildeten Pferden herrrliche Ausritte in die Ockerfelsen der Umgebung geniessen.
Abends nehmen wir mit unseren Gästen das Essen gemeinsam...
Abends nehmen wir mit unseren Gästen das Essen gemeinsam an der langen Tafel ein. Da gibt es feine französische Spezialitäten und dazu den leckeren Wein unserer Region.
Reiturlaub
Ein Ausritt durch die gigantischen Ockerfelsen von Roussillon
Unser Eingang ist umrankt von einer Glyzinie. Der Blaureg...
Unser Eingang ist umrankt von einer Glyzinie. Der Blauregen blüht im April und im Juni. Unsere Hündin Tesia liegt gerne darunter und geniesst die Sonne.
Urlaub
Das "grüne" Zimmer ist das älteste im Haus. Mit seiner gewölbten Decke ist es besonders gemütlich
Am Swimmingpool kann man sich erholen. Er liegt ruhig und...
Am Swimmingpool kann man sich erholen. Er liegt ruhig und so abgelegen, dass die Badenden die Siesta im Hause nicht stören. Eine acht formend, ist er zweimal 6 m breit und 9 m lang. Vom Pool aus kann man die Pferde beobachten, die etwas weiter unten in einem kleinen roten Tal wohnen. Und man hat einen schönen Blick auf Roussillon
Reiturlaub Das Dreibettzimmer hat einen seperaten Eingang...
Das Dreibettzimmer hat einen seperaten Eingang und eine gemütliche Terrasse. Es ist mit drei Betten zu jeweils 1 m x 1.90 m ausgestattet und hat ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC.
Uli, die Reitlehrein mit ihrem Pferd Vivaldi. Ein paar Zi...
Uli, die Reitlehrein mit ihrem Pferd Vivaldi. Ein paar Zirkuslektionen werden auch eingeübt, damit es was zu lachen gibt.
Die Ockerfelsen Roussillons haben einen einmaligen Reiz...
Die Ockerfelsen Roussillons haben einen einmaligen Reiz. Das Dorf ist nur 1.5 km von uns entfernt
Vom Hof aus haben wir einen herrlichen Blick auf unser Do...
Vom Hof aus haben wir einen herrlichen Blick auf unser Dorf Roussillon. Es ist in 15 Minuten zu Fuss zu erreichen
Das Dorf Gordes ist nur 6 km von uns entfernt und eine Be...
Das Dorf Gordes ist nur 6 km von uns entfernt und eine Besichtigung wert.
Der Lavendel blüht ab Mitte Juni bis Ende August. Da reit...
Der Lavendel blüht ab Mitte Juni bis Ende August. Da reiten wir dann natürlich besonders oft auf Ausritten hin und geniessen den Duft und die Farben.
Abends servieren wir ein feines Diner. Hier ein Ailloli...
Abends servieren wir ein feines Diner. Hier ein Ailloli, ein typisches provenzalisches Gericht mit viel Gemüse und Fisch, so wie Uli es für ihre Gäste gern kocht
Unser Ockerbruch, direkt am Hof. Idyllisch schön zum Auss...
Unser Ockerbruch, direkt am Hof. Idyllisch schön zum Ausspannen und Durchatmen-
Die Rosen blühen hier dreimal im Jahr und umranken den Hof
Die Rosen blühen hier dreimal im Jahr und umranken den Hof
Im Sommer, wenn es tagsüber recht heiss ist, kann man das...
Im Sommer, wenn es tagsüber recht heiss ist, kann man das Abendessen bei Petroleumlichtschein im Garten geniessen und die Frösche quaken hören.
Der Eingang zum Hof vom Stall aus. Dort blüht der Iris im...
Der Eingang zum Hof vom Stall aus. Dort blüht der Iris im Frühling und der Lavendel im Sommer.
Unser Hof mitten im Sommer, dann ist er ganz von Efeu umr...
Unser Hof mitten im Sommer, dann ist er ganz von Efeu umrankt.
Jeden Abend zaubern wir leckere Gerichte für unsere Gäste...
Jeden Abend zaubern wir leckere Gerichte für unsere Gäste. Auch die Desserts kommen nicht zu kurz.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

Reiturlaub in der Provence. Reiterhof mit Pool, Halbpension. Dt. Reitunterricht

Wir bieten Halbpension auf 330 Jahre altem, liebevoll renoviertem Provencehof mit Pool, umgeben von roten Ockerfelsen, Olivenbäumen u. Pinienwäldern, am Fusse des berühmten Dorfes Roussillon. Reiten: klass. Unterricht u. herrliche Ausritte, Sprachkurse

Urlaub-Region:   Frankreich  >  Provence  >  Vaucluse
Urlaub-Ort:
Roussillon 
Wir führen seit 33 Jahren den kleinen exquisiten Reiterhof
Le Trefle a 5 Feuilles in der Provence. Er liegt zwischen Avignon und dem Mittelmeer im Vauclusetal, umgeben von Olivenhainen, Pinienwäldern und roten Ockerfelsen am Fusse des berühmten Dorfes Roussillon.

Mit viel Liebe haben wir das über 330 Jahre alte Gehöft restauriert und drei gemütliche Gästezimmer geschaffen. Kein Massenbetrieb also, die familiäre Atmosphäre ist garantiert: abends treffen sich alle zusammen an der gemeinsamen Tafel, Reiter und Nichtreiter sind willkommen, Nur Feinschmecker sollte man sein.

Wir kochen jeden Abend liebevoll für unsere Gäste: Sie werden mit echten französischen Delikatessen verwöhnt, frisch von den Bauernmärkten der Umgebung gekauft.

Die Reitlehrerin Uli ist Deutsche, stammt aus dem Pferdeland Schleswig-Holstein und reitet schon seit ihrer Kindheit. Sie ist diplomierte Reitlehrerin und Wanderrittführerin. Sie bildet ihre 7 Pferde, iberische Cruizados, liebevoll in der klassisch-barocken Reitweise aus. Uli bildet sich selbst ständig weiter und hatte Unterricht bei Richard Hinrichs, Michel Henriquet und seit den letzten Jahren bei Philippe Karl.

Ausritte und Reitunterricht:
Uli bietet reiterfahrenen Gästen Ausritte in die herrliche Umgebung an: Ockerfelsen, Mohn- und Lavendelblüte, Weinproben, steile Felswände, Schilfwälder... das Abenteuer ist gewiss.

Der Reitunterricht findet vorwiegend in Einzelstunden statt: Reitanfänger lernen in Ruhe und Sicherheit reiten, Fortgeschrittene können sich bei Uli in der altklassischen Reitweise perfektionieren.

Andere Aktivitäten: Unser Swimmingpool, der grosse Garten, für Wandertouren oder Radtouren beraten wir Sie gern,
Wir organisieren für Sie auch privaten Französischunterricht.
Tennis und Golf in der Nähe
Der Hof hat eine über 300 Jahre alte Geschichte
Der Hof hat eine über 300 Jahre alte GeschichteDer Hof hat eine über 300 Jahre alte GeschichteRund um den Hof gibt es Ockerformationen in den verschiedensten Orangetönen. Mit diesen warmen Ockerfarben, die in der Sonne besonders schön leuchten, ist der urige Hof verputzt. Verwinkelt ist er: im Laufe der Jahrhunderte ist immer wieder etwas angebaut worden.
Vor 33 Jahren haben Uli und Edmond Freess begonnen, das weitläufige Gehöft zu renovieren, nach und nach, um nicht seine Seele zu zerstören, sind vier Gästezimmer entstanden.
Der Hof hat einen unwiderstehlichen Charme: da ist der Kamin, der mit einem ausgetüftelten Heisswassersystem das ganze Haus heizt, der Weinkeller, der ehemalige Taubenschlag, die meterdicken Wände, die Nischen in diesen Wänden, die Schiefe dieser Wände...
Die Stallungen für die Pferde, die sich gleich hinter dem Haus befinden, fügen sich harmonisch in das Bild ein und die Präsenz der Pferde machen den Hof herrlich lebendig.
Dem Innenhof gibt ein riesiger Feigenbaum Schatten und die Gäste dürfen im Juli und dann wieder im September von den köstlichen Feigen naschen.
Aber das Wahrzeichen des Hofes ist eine uralte Zypresse - meterhoch weist sie spitz in den meist strahlend blauen Himmel.
Gemütliche, grosse Gästezimmer mit eigenem Bad
Gemütliche, grosse Gästezimmer mit eigenem BadGemütliche, grosse Gästezimmer mit eigenem BadEs gibt drei grossräumige Gästezimmer für zwei, bzw. eines für drei Personen, jeweils mit eigenem Bad und WC, die in den verschiedenen Teilen des Hofes entstanden sind:

Das "grüne " Zimmer für zwei Personen hat eine gewölbte Decke, es ist das älteste im Haus, in seinem Badezimmer gibt es eine kleine Wanne, mit Naturstein veputzt.
Diesem Doppelzimmer liegt noch ein kleineres Zweibettzimmer mit Waschbecken gegenüber: das "Blaue Zimmer"; dort kann man z.B. zwei Kinder unterbringen oder einen Freund.

Das "rote" Doppelzimmer befindet sich im ehemaligen Heuboden. Es ist wunderbar geräumig, mit hoher Decke und viel Licht. Das Zimmer ist über eine Treppe zu erreichen, hinauf zum ehemaligen Taubenschlag und bietet Blick in den Garten und vom Badezimmer aus auf die Stallungen. Es ist mit einem grossen Bett ( zwei Betten mit 90 x 1.90m Matrazen) ausgestattet und die alten antiken Möbel passen zum Flair des Hauses.

Das "gelbe Zimmer" hat einen seperaten Eingang und eine eigene kleine Terrasse. Es ist ein Dreibettzimmer mit Dusche und WC.
Klassischer Reitunterricht und Ausritte
Klassischer Reitunterricht und AusritteKlassischer Reitunterricht und AusritteUlrike Freess, die Hausherrin, ist diplomierte Reitlehrerin und Wanderrittführerin. Sie bietet ihren Gästen Reitunterricht an: sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können in individuellem Einzelunterricht oder zu zweit die wahre klassische Reitweise mit ausbalanciertem Sitz und feiner Hilfengebung erlernen und vertiefen;

Pferdeliebe steht hier im Vordergrund. Die 7 spanischen Cruizados sind alle fein und liebevoll von Uli ausgebildet und leben in artgerechter Gruppenhaltung.

Ulis Vorbilder sind der inzwischen verstorbene portugiesische Reitmeister Nuno Oliveira und der ehemalige Cadre Noir Bereiter Philippe Karl, bei dem sich Uli regelmässig weiterbildet.

Wer noch etwas ängstlich ist, kann auch speziellen Geländeunterricht erhalten;

Für sattelfeste Reiter sind die abenteuerlichen, abwechslungsreichen Ausritte durch Kirschblüte, Mohnblumenfelder und Lavendelduft ein ganz besonderes Ereignis.
 
Urlaubsort Roussillon
Frankreich  >  Provence  >  Vaucluse  >  Roussillon

Roussillon heisst unser Dorf. Es ist von unserem Hof aus...Roussillon heisst unser Dorf. Es ist von unserem Hof aus...Roussillon heisst unser Dorf. Es ist von unserem Hof aus in 15 Minuten zu Fuss zu erreichen.
Weltberühmt wegen seiner Ockerfelsen und seinen in den verschiedensten Ockertönen verputzten Häusern ist es zu jeder Jahreszeit herrlich, aber am schönsten, wenn die grosse Touristenzeit vorüber ist, also im Herbst und im frühen Frühjahr. Dann hat man die Einheimischen mehr für sich und kann nette Bekanntschaften machen.

Roussillon hat 2012 den Titel: " Les plus beaux villages de France" erhalten.

Das Dorf wird zunehmend lebendiger: es gibt dort einen Bäcker, einen Schlachter, eine Apotheke, einen Arzt und eine Krankengymnastin und seit Neuestem haben wir sogar einen kleinen Supermarkt mit sehr netten Besitzern. Nur eine Tankstelle haben wir nicht mehr, zum Tanken muss man nach Apt fahren, das ist 12 km entfernt.
Ausserdem gibt es in Roussillon sehr viele Restaurants und Bistros.

Roussillon hat viele Künstler angezogen: es gibt einige Galerien und Töpfereien und Läden mit Kunsthandwerk, so dass jeder Besucher ein schönes Andenken finden kann.

Ab Ostern gibt es in Roussillon ein reges Kulturangebot und nichts ist schöner, als im Urlaub auf einer der Terrassen vor einem Bistro zu sitzen, ein Glas Wein zu trinken und einer Jazzband zu lauschen oder an einem warmen Sommerabend beim Dorfball mitzutanzen.
Freizeitangebote in der Umgebung
Reiten, wir haben 7 Pferde und bieten Unterricht und Ausr...Reiten, wir haben 7 Pferde und bieten Unterricht und Ausr...Reiten, wir haben 7 Pferde und bieten Unterricht und Ausritte an, siehe Thema 3

Französischunterricht:
Auf unseren Hof kommt auch eine Privatlehrerin, wenn Sie Französichunterricht nehmen möchten.

Radfahren und Wandern:
Unsere Gegend eignet sich hervorragend zum Radfahren und Wandern, man muss nur ein wenig trainiert sein, ein bisschen hügelig ist es schon.
In Roussillon kann man aber auch Fahrräder mit Hilfsmotoren mieten, dann geht es ganz leicht.

Für Rad - und Wandertouren beraten wir Sie gern, als Reiter kennt Uli sich gut in der Umgebung aus und hat auch Kartenmaterial.

Tennisplätze gibt es in den nahen Dörfern der Gegend.

Ein Golfplatz bei Avignon ist in 20 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Besichtigungen von Avignon ( 60 km entfernt), Aix-en-Provence ( 60 km), Marseille ( 85 km) oder der Camargue ( 85 km) runden einen schönen Urlaub ab.

Das Meer ist circa anderthalb Stunden Autofahrt von uns entfernt

Oder Sie erholen sich einfach in unserem Garten und schauen den Tieren zu.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Wir bieten unseren Gästen von November 2012 bis 10. März 2016

10 % Ermässigung auf unsere Pensionspreise an.
 
Informationen zur Anreise nach Roussillon
Infos zur Anreise nach Roussillon
Unser Hof liegt circa 60 km südöstlich von Avignon, noch eine Stunde vom Meer entfernt in dem grünen Tal zwischen Luberongebirge und dem Plateau de Vaucluse.

Anreise Auto:

Wenn Sie mit dem Auto aus dem Norden kommen, finden Sie uns auf folgendem Weg:

Nehmen Sie die Autobahn A 7 und die Ausfahrt Avignon Sud

( Ab Autobahnausfahrt bis zu uns brauchen Sie 30 bis 40 Minuten).
Unsere GPS Daten lauten:
Breite: 43 ° 53,45 ' N
Länge: 05° 16,853 ' E
Höhe: 250 m
Auf unsere home-page finden Sie eine detaillierte Wegbeschreibung und Karten.
Bitte benutzen Sie die Auffahrt hinter dem Hof, die direkt zu den Ställen und zum Parkplatz führt.

Zug:

Mit dem Zug müssen Sie bis Avignon fahren:
Von dort fährt ein Bus zu uns.

Bus ab Bahnhof Avignon:
Richtung Apt.
Nach einstündiger Busfahrt müssen Sie in Lumiere aussteigen, von wo aus wir Sie abholen. Busfahrzeiten können wir Ihnen mitteilen.

Flugzeug:

Der nächste Flugplatz wäre Avignon - Chateaublanc, 30 Minuten von uns entfernt,
Transfer: 60 €

Oder Sie fliegen bis zum Flugplatz Marseille/Marignane. Der ist knappe anderthalb Stunden von uns entfernt. Dort können Sie einen Mietwagen nehmen. Die Anfahrt ist einfach. Die Anfahrtsbeschreibung senden wir Ihnen auf Anfrage zu.
Es gibt auch die Möglichkeit, sich von einem Pendeltaxi vom Flugplatz zu uns bringen zu lassen: 120 Euro
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Ulrike Freess - Ihre GastgeberinUlrike Freess - Ihre Gastgeberin
Ulrike Freess - Ihre Gastgeberin

Ulrike Freess - Ihre Gastgeberin
eingetragen
seit Jänner 2010
Ulrike Freess - Ihre GastgeberinUlrike Freess - Ihre Gastgeberin
Ulrike Freess - Ihre Gastgeberin

Ulrike Freess - Ihre Gastgeberin
eingetragen
seit Jänner 2010
Le Trefle a 5 Feuilles
Les Madons
84220 Roussillon, Frankreich
Ulrike Freess
"Wir beantworten Ihnen gern weitere Fragen. Als Reiter sind wir viel draussen, mails lesen wir abends, sonst bitte mittags ab13 Uhr anrufen -"
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0033/ (0)4 90 05 63 90
Ansprechpartner: Ulrike Freess
3.)  Anfrage per E-Mail:
infos (at) luberon-equitation.com  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Ulrike Freess
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Le Trefle a 5 Feuilles
Les Madons
84220 Roussillon, Frankreich
z.Hd. Ulrike Freess
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Urlaubsarten in der Provence:
Badeurlaub in der Provence    Reiturlaub in der Provence    Sprachreisen in der Provence   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Frankreich
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Le Trefle a 5 Feuilles,  infos (at) luberon-equitation.com Les Madons,  84220 Roussillon,  Frankreich,  Ulrike Freess,  Tel. 0033/ (0)4 90 05 63 90
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.