Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Italien > Marken > Ferienwohnungen Marken > Urlaub in Monteprandone
Das Foto zeigt das historische Gebäude des Hotels mit Poo...
Das Foto zeigt das historische Gebäude des Hotels mit Pool und Garten, mitten im Zentrum von Monteprandone
Borgo da Mare Marken komfortable ruhige Ferienwohnungen...
Hier sehen Sie das Anwesen Borgo da Mare mit Pool bei Nacht
Das Anwesen Borgo di Mare mit Pool in der Gesamtansicht
Das Anwesen Borgo di Mare mit Pool in der Gesamtansicht
Ferienwohnungen
Hier sehen Sie noch mal den Swimmingpool im Garten des Anwesens
Ein Blick in eines der Appartements von Borgo di Mare
Ein Blick in eines der Appartements von Borgo di Mare
Urlaub
Hier sehen Sie eine weitere Ferienwohnung mit Küchenzeile, Essbereich und die Treppe nach oben zu den Schlafzimmern
Das Foto zeigt die Bar und den Frühstücksraum, falls Sie...
Das Foto zeigt die Bar und den Frühstücksraum, falls Sie sich nicht selbst versorgen möchten
Ferienwohnungen Noch ein Schlafzimmer in einer der Wohnun...
Noch ein Schlafzimmer in einer der Wohnungen - gemütlich und geschmackvoll ausgestattet
Hier sehen Sie die Wohnung Chiara mit Küchen und Wohnbereich
Hier sehen Sie die Wohnung Chiara mit Küchen - und Wohnbereich
Hier sehen Sie ein Foto von einer weiteren Küche mit Essp...
Hier sehen Sie ein Foto von einer weiteren Küche mit Essplatz
Der rustikale Eingang im historischen Gebäude von Borgo...
Der rustikale Eingang im historischen Gebäude von Borgo da Mare
Das Doppelbettzimmer mit gediegenen Landmöbeln verbreitet...
Das Doppelbettzimmer mit gediegenen Landmöbeln verbreitet angenehmes Ambiente
Hier der Eingangsbereich zur Sauna altes Gewölbe wurde hi...
Hier der Eingangsbereich zur Sauna - altes Gewölbe wurde hier behutsam restauriert
Wie wäre es mit einer Partie Billard in historischen Maur...
Wie wäre es mit einer Partie Billard - in historischen Maurern mit viel Atmospäre
Monteprandone ein idyllisches Dorf oberhalb der Adriaküste
Monteprandone - ein idyllisches Dorf oberhalb der Adriaküste
Das Foto zeigt eine schmale Altstadtgasse in Montprandone
Das Foto zeigt eine schmale Altstadtgasse in Montprandone
Dieses Foto zeigt ein weiteres App. mit Schlafzimmer unte...
Dieses Foto zeigt ein weiteres App. mit Schlafzimmer unter dem Dach
Die Wohnung mit Namen Luna ist ein ideales App. für zwei...
Die Wohnung mit Namen Luna ist ein ideales App. für zwei Personen mit kombinierten Wohn-Schlafzimmer, Kitchenette und Badezimmer
Die Wohnung Calla ist eine gemütliche Wohnung mit viel Na...
Die Wohnung Calla ist eine gemütliche Wohnung mit viel Naturstein und hübscher Einrichtung
Dieses Schlafzimmer beeindruckt mit dem restaurierten Gew...
Dieses Schlafzimmer beeindruckt mit dem restaurierten Gewölbe
Alle 20 Bilder auf einen Blick ansehen

Borgo da Mare/Marken-komfortable ruhige Ferienwohnungen, Garten, Pool, Meernähee

Nahe der Adria und mitten im historischen Stadtkern von Monteprandone in der Provinz Ascoli Piceno, Marken, befindet sich das ruhige, kleine Appartementhotel Borgo da Mare mit 11 komfortablen Ferienwohnungen und 2 Zimmern, sowie grossem Garten mit Pool.

Urlaub-Region:   Italien  >  Marken
Urlaub-Ort:
MonteprandoneLage von Monteprandone
Das Appartementhotel Borgo da Mare entstand 2008 durch die Instandsetzung zweier architektonisch besonders schöner Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, die sich den einzigen grossen Garten im historischen Stadtkern des Dorfes teilten. Das Dorf selbst liegt auf einem Hügel mit Meeresblick an der Grenze zwischen den Marken und den Abruzzen, im Herzen Italiens, nur 4 km von San Benedetto del Tronto und dem Meer entfernt.
Es gibt 11 komfortable Ferienwohnungen und zwei Doppelzimmer, ein Wellness-Center, einen Relax-Raum, einen Billardraum, den grossen Garten, in dem sich ein Swimmingpool mit Massagedüsen befindet, und einer gemütlichen Cafe-Terrasse am Rande des Pools, in der das reichhaltige Frühstück serviert wird.
Der architektonische Stil des Appartementhotels entspricht dem eines behaglichen und exklusiven historischen Wohnhauses. Bei der Umstrukturierung der antiken mittelalterlichen Häuser wurde ausserdem besonderes Augenmerk auf die architektonischen Reize gelegt, um die Kreuzgewölbe, die Holzbalken, die handgefertigten Ziegelsteine und der Originalfresken hervorzuheben.
Die Ferienwohnungen haben einen gemütlichen Wohnraum, Schlafzimmer (je nach Typ mehrere Schlafzimmer) und sind mit Klimaanlage, komplett eingerichteter Küchenecke, zwei Flachbildfernsehern mit Satellitenreceiver, Internetzugang und WiFi, Sicherheitsfach und einem eleganten Badezimmer ausgestattet.

Neben den komfortablen Einrichtungen der Ferienwohnungen bietet Borgo da Mare
die Möglichkeit Billard zu spielen, einen Frühstücksservice und eine Bar, Zugang zum Swimmingpool im Freien mit Sonnenschirmen und Sonnenliegen, Kinderbetreuung, Mountainbike-Verleih.
Ausserdem organisiert das Apartmenthotel zahlreiche Freizeit- und Sportangebote wie Mountainbike-Touren, Wassergymnastik oder Musikevents,

Darüber hinaus stellt das Appartementhotel Borgo da Mare seinen Gästen ein Segelboot, ein Kanu, Fahrräder, Sonnenschirme und -liegen am Meer in San Benedetto del Tronto, an der Adria zur Verfügung.
Kunst, Kultur und Küche in den Marken
Kunst, Kultur und Küche in den MarkenKunst, Kultur und Küche in den Marken265 Museen und Gemäldegalerien beherbergen einzigartige Kunstschätze. Kulturzentren wie Pesaro, Macerata oder Ascoli Piceno sind bis weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Der Blick auf Urbino, ein Juwel der Renaissance, ist vom Herzogspalast der Montefeltro bestimmt. Die Räume des Palazzo Ducale beherbergen seit Jahren die Nationalgalerie der Marken, die Werke so berühmter italienischer Meister wie Raffael, Piero della Francesca, Tizian oder Paolo Uccello zeigt. Kunstzentren wie Fabriano, San Leo und Jesi bieten sowohl viel Ursprüngliches als auch ein reiches kulturelles Erbe. Die Region ist Heimat vieler bedeutender Persönlichkeiten. Der berühmte Staufer Friedrich II erblickte in Jesi das Licht der Welt. In Urbino wurde Raffael geboren. Ein grosser Sohn der Marken, Gioacchino Rossini, stammt aus Pesaro. In dem kleinen Ort Recanati zwischen Ancona und Macerata steht das Geburtshaus des Literaten Giacomo Leopardi. Auch Maria Montessori erblickte in den Marken das Licht der Welt.
Köstliche Trüffeln und hausgemachte Pasta, dazu frische Zutaten bester Qualität aus der Region - in den Marken besinnt man sich auf die kulinarische Tradition. Bodenständige, saisonabhängige Hausmannskost wird so raffinierten Rezepten vorgezogen. Im Hinterland kommen vorwiegend Wildgerichte auf den Tisch, während entlang der Küste naturgemäss Fisch und Krustentiere die Speisenfolge dominieren. Eine besondere Spezialität in den Marken ist eine Fischsuppe. Das traditionelle Rezept für den Brodetto verlangt sage und schreibe 13 verschiedene Fischsorten. Zu den bekanntesten Spezialitäten zählen die köstlichen Olive Ascolane, gefüllte, frittierte Oliven aus Ascoli Piceno. Viele Weine haben sich wie der Verdicchio dei Castelli di Iesi über Italiens Grenzen hinaus einen Namen gemacht und sind Begleiter einen jeden Mahlzeit. Es gibt zwölf Anbaugebiete mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung.
Naturlandschaft in den Marken
Naturlandschaft in den MarkenNaturlandschaft in den MarkenUrlauber, die sich für abwechslungsreiche Landschaften und wunderschöne Natur begeistern können, werden in der Region zwischen den Ausläufern des Apennins und den Küsten der Adria sehr verwöhnt. Es sind die sich an einander reihenden Hügelketten, die die Landschaft prägen. Auf ihrem Weg zum Meer haben sich die 13 Flüsse regelrecht "durchgraben" müssen. So schufen sie in ihrem oberen Verlauf tiefe Schluchten wie die Gola del Furlo oder gigantische Höhlen wie die Grotten von Frassassi, ein unterirdisches Höhlensystem mit bizarren Landschaften, Seen und so geschickt illuminierten Tropfsteinformationen, dass ein Besuch leicht zu einem Ausflug in eine märchenhafte Unterwelt wird. Olivenhaine, Weinberge, Obstkulturen, Getreidefelder und Wälder wechseln sich ab und ergeben so ein abwechslungsreiches Bild. 10 Prozent des gesamten Gebietes sind geschützte Zonen, so dass seltene Tier- und Pflanzenarten in zwei Naturparks, vier Regionalparks und zwei Naturreservaten ausreichend Lebensraum finden.
Die Adriaküste in den Marken
Die Adriaküste in den MarkenDie Adriaküste in den Marken180 Kilometer Küste, herrliche lange Sandstrände, lauschige Badebuchten, 9 Sporthäfen und 26 attraktive Küstenstädtchen locken im Sommer zum Badevergnügen. Mit spezieller Exotik fasziniert die Riviera delle Palme mit ihren 7000 Palmen zwischen Cupra Marittima und San Benedetto del Tronto. Einzigartig zeigen sich dagegen die weissen Kreidefelsen und imposanten Felsformationen der Riviera del Conero, zwischen Triest und dem Gargano übrigens die einzige Erhebung an der Adria. Stabiles Wetter von Mitte Juni bis Mitte September bei angenehmen durchschnittlichen Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad und rund 9 Sonnenstunden am Tag schaffen notwendige Voraussetzungen für all jene, die Vergnügen am, im und auf dem Wasser suchen. Für sportliche Herausforderungen als Alternative zum Relaxen am Strand ist bestens gesorgt. Stetiger Wind bietet gute Voraussetzungen für Surfer und Segler, und Taucher kommen an der Riviera del Conero auf ihre Kosten.
 
Urlaubsort Monteprandone
Italien  >  Marken  >  Monteprandone

Lage von Monteprandone in Italien
  Lage in Italien  
 
Lage von Monteprandone in Marken
  Lage in Marken  

Monteprandone erhebt sich auf einem Hügel, in 280...Monteprandone erhebt sich auf einem Hügel, in 280...Monteprandone erhebt sich auf einem Hügel, in 280 m Höhe über dem Meeresspiegel, von dem es 5km entfernt liegt, und bietet einen bezaubernden Ausblick auf das Meer und die Berge. Es ist der Heimatort des Heiligen Giacomo della Marca (1393-1476) und des Malers Carlo Allegretti (XVI-Xvii Jahrh.). In der historischen Innenstadt, eingebettet im Grünen der Pinienbaüme, sind die antiken Mauern und Gassen komplett erhalten geblieben. Im Rathaus wird ein Teil der überaus wertvollen Bibliothek des Heiligen Giacomo aufbewahrt, mit den "Codici Autografi" und anderen Texten mit Miniaturen; in der Kirche "Collegiata di San Nicolo" wird ein Holzkruzifix aus dem XVII Jahrhundert aufbewahrt.

1,5 km entfernt von der historischen Innenstadt erhebt sich das Kloster von Santa Maria delle Grazie und San Giacomo della Marca. In seinem Innern sind ausser den Reliquien des Heiligen, eine Madonna mit Kind in mehrfarbiger Terracotta aus der Toskana (XV Jahr.), das Gemälde "Krönung der Jungfrau" (1525), von Vincenzo Pagani, von dem auch die beiden freistehenden Gemälde "Addolorata e San Giovanni" sind, die sich auf der Apsis neben dem Kruzifix befinden, das Cola d'Amatrice zugeschrieben wird; in der Kapelle von San Giacomo befindet sich eine elegantes Renaissance-Portal aus dem Jahre 1543.

In den Hügeln wird viel Wein angebaut, aus dem hochwertige D. O. C. -Weine wie "Rosso Piceno Superiore" und "Bianco Falerio Dei Colli Ascolani" gewonnen werden. Eine Einkehr oder ein längerer Aufenthalt ermöglicht es Ihnen, einfache und unverfälschte Speisen zu geniessen: Schinken, Lonza, Salami, Leberhäppchen mit Eiern (fegatini), Pecorino-Käse, Pappardelle alla Papera Muta, Kaninchen ('ncip-'nciap), Hammelfleischspiesse, Lammkoteletts.
Freizeitangebote in der Umgebung
Mountainbiketouren, geführte Wanderungen in den bena...Mountainbiketouren, geführte Wanderungen in den bena...Mountainbiketouren, geführte Wanderungen in den benachbarten Wäldern, Wassersport im Segelboot, Ruderboot und Kanu, geführte Tauchausflüge, Wassergymnastik im Swimmingpool, Hochseeangeltouren - für einen aktiven Sporturlaub gibt es in der Region jede Menge zu entdecken.

Darüber hinaus bildet die Lage des Apartmenthotels Borgo da Mare, nur 4 km entfernt vom Meer und wenige km entfernt von den Bergen, einen idealen Ausgangspunkt für all die Touristen, die Wanderungen in dem benachbarten Nationalpark Monti della Laga unternehmen möchten oder im Nationalpark der Abruzzen, in dem man reiten, wandern und im Winter Skifahren kann.
Und tatsächlich hat man von der Küste bis zu den Bergen wirklich die Qual der Wahl. Die Marke und die benachbarten Abruzzen umschliessen in einer insgesamt nicht übergrossen Gebiet ein System aus extrem unterschiedlichen Landschaften: Man wechselt von der typisch mediterranen Küsten- und Meereslandschaft (umgeben von Pinien- und Laubwäldern, Dünen, Felsen und weiten Sandstränden) zu den höchsten Spitzen des Apennins über eine kompakte Hügellandschaft mit vielen kleinen Dörfern und geprägt von einer bäuerlichen Landschaft, die rasch in Richtung der Berge ansteigt. Wenn man es wünscht, kann man am selben Tag morgens in den Bergen wandern, nachmittags ins Meer springen und abends auf dem Land unter dem Sternenhimmel zu Abend essen.

Die Liebhaber von aktivem Urlaub und Sport werden im Apartmenthotel Borgo da Mare ein umfangreiches Angebot entdecken, das jedem Anspruch gerecht wird.
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Bitte beachten Sie die Stornobedingungen im Falle eines Reiserücktritts:

Bei Rücktritt vor Reisebeginn von der gebuchten Reise entstehen folgende Stornogebühren:

Bis 30 Tage vor Reiseantritt 25%
Bis 14 Tage vor Reiseantritt 50%
Bis 7 Tage vor Reiseantritt 75%
Ab 7 Tagen vor Reiseantritt 90% des Reisepreises

Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
 
Informationen zur Anreise nach Monteprandone
Infos zur Anreise nach Monteprandone
Von München aus fahren Sie die A8 bis Inntaldreieck, dann über Kufstein, Innsbruck, Brenner, Bozen, Verona, Bologna (Autobahn A1), Ausfahrt Richtung A14 nach Ancona.
Ausfahrt San Benedetto del Tronto/Monteprandone.

Die Strecke beträgt etwa 860 km und Sie benötigen bei Anreise mit dem PKW ca. 8,5 Stunden.

Ab München fliegt die Lufthansa/Air Dolomiti mehrmals nach Ancona.
Von dort Taxi oder Bus.

Bahnfahrt ab München bis San Benedetto del Tronto. Dann Taxi.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Monika LorenzMonika Lorenz
Monika Lorenz

Monika Lorenz
eingetragen
seit März 2008
Monika LorenzMonika Lorenz
Monika Lorenz

Monika Lorenz
eingetragen
seit März 2008
Touristik & Beratung Monika Lorenz
Andechser Str. 5
D-81369 München, Deutschland
Monika Lorenz
"Langjährige Erfahrung, kompetente, persönliche Beratung und unkomplizierte Abwicklung aus einer Hand."
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: +49 (0)172 8203725
Ansprechpartner: Monika Lorenz
3.)  Anfrage per E-Mail:
monika.lorenz (at) eleonas.de  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Monika Lorenz
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Touristik & Beratung Monika Lorenz
Andechser Str. 5
D-81369 München, Deutschland
z.Hd. Monika Lorenz
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in Marken:
Apartment in Marken    Ferienwohnung in Marken    Hotel in Marken   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in Marken:
Badeurlaub in Marken    Erholungsurlaub in Marken   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Italien
Bilder Preis Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Touristik & Beratung Monika Lorenz,  monika.lorenz (at) eleonas.de Andechser Str. 5,  D-81369 München,  Deutschland,  Monika Lorenz,  Tel. +49 (0)172 8203725
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.