Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Griechenland > Insel Kreta > Ferienhaus Insel Kreta > Urlaub in Achlia/Ierapetra
Hier sehen Sie den privaten Pool von Villa Almyra mit ein...
Hier sehen Sie den privaten Pool von Villa Almyra mit einem herrlichen Meerblick
Kreta Südost komfortable Villa Almyra mit Pool und Flair...
Villa Almyra mit Pool - bei Nacht eine zauberhafte Stimmung
Foto mit der Gesamtansicht von Villa Almyra und dem Pool
Foto mit der Gesamtansicht von Villa Almyra und dem Pool
Ferienhaus
Hier ein weiteres Foto vom Pool mit Terrasse und Sonnenliegen und dem weiten Blick auf das libysche Meer
Was kann schöner sein... vor dem Haus sitzen und Träumen...
Was kann schöner sein... vor dem Haus sitzen und Träumen...
Urlaub
Ein herrlicher Blick bietet sich von Villa Almyra auf das libysche Meer
Hier sehen Sie das Doppelbettzimmer mit der attraktiven...
Hier sehen Sie das Doppelbettzimmer mit der attraktiven Natursteinwand
Ferienhaus Im modernen Küchenbereich können sich die Gäst...
Im modernen Küchenbereich können sich die Gäste auch selbst versorgen
Noch ein Foto, das den Küchenbereich zeigt. In der Küche...
Noch ein Foto, das den Küchenbereich zeigt. In der Küche gibt es auch eine Spülmaschine
Hier noch mal ein Foto vom Küchenbereich und davor der Es...
Hier noch mal ein Foto vom Küchenbereich und davor der Essplatz für zwei bis vier Personen
Der Wohnraum bietet ein bequemes Sofa mit Schlaffunktion
Der Wohnraum bietet ein bequemes Sofa mit Schlaffunktion
Blick vom Esstisch bis in den hinteren Bereich des Doppel...
Blick vom Esstisch bis in den hinteren Bereich des Doppelbettzimmers
Das moderne Bad bietet einen Waschtisch, WC und Badewanne
Das moderne Bad bietet einen Waschtisch, WC und Badewanne
Hier noch ein Foto vom Wohnraum und dem Ausziehsofa, das...
Hier noch ein Foto vom Wohnraum und dem Ausziehsofa, das für gemütliche Abendstunden auch im Inneren des Hauses sorgt
Vom Haus führt ein neu ausgebauter kleiner Weg zur privat...
Vom Haus führt ein neu ausgebauter kleiner Weg zur privaten Badebucht
Sonnenuntergang vom kleinen Privatstrand untrhalb vom Hau...
Sonnenuntergang vom kleinen Privatstrand untrhalb vom Haus Almyra
Ein Blick auf das libysche Meer mit seinem glasklarem Wasser
Ein Blick auf das libysche Meer mit seinem glasklarem Wasser
Hier sehen Sie die schöne Bucht Galini Beach mit Sonnensc...
Hier sehen Sie die schöne Bucht Galini Beach mit Sonnenschirmen und Taverne
So sieht das Hinterland von Achlia aus Hochebenen mit Fel...
So sieht das Hinterland von Achlia aus - Hochebenen mit Feldern, Olivenbäume, Berge und einsame Höhen
Die kleine kretische Katze möchte gerne verwöhnt werden
Die kleine kretische Katze möchte gerne verwöhnt werden
Alle 20 Bilder auf einen Blick ansehen

Kreta/Südost - komfortable Villa Almyra mit Pool und Flair, Meerblick, strandnah

Die komfortable Villa Almyra ist ein 2014 erbautes freistehendes, geschmackvolles Ferienhaus mit privatem Swimmingpool, Veranda, Dachterrasse mit sehr schönem Blick auf das libysche Meer. Der nächste Strand befindet sich in fussläufiger Entfernung.

Urlaub-Region:   Griechenland  >  Insel Kreta
Urlaub-Ort:
Achlia/Ierapetra 
Die Villa Almyra hat 60 qm und ist aus Naturstein gebaut und verströmt eine ganz besondere ruhige Atmosphäre. Das Haus ist komfortabel und im modernen Stil eingerichtet. Es gibt zwei Schlafzimmer, ein Doppelbettzimmer und ein kleines Kinderzimmer (für 1-2 kleinere Kinder geeignet).
Das Wohnzimmer ist mit einem grossen Ausziehsofa (1,80 m x 2,50 m), das sich in ein bequemes Doppelbett verwandeln kann, ausgestattet.
Der Essbereich mit Glastisch und vier Stühlen und die voll ausgestattete Küchenzeile mit Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine und einem grossen (1,90 m) Kühlschrank ermöglichen dem Gast auch eigenes Kochvergnügen.
SAT-TV, DVD, Stereoanlage, WLAN (kostenlos)
Vor der Terrasse mit gemütlichen Sitzplätzen, Sonnenliegen, Sonnenschirm und Grill befinden sich ein Süsswasser-Swimmingpool und eine Dusche. Die östliche Terrasse ist von Olivenbäumen umgeben und bietet dadurch schöne Schattenplätze.
Der Pool (3,90 m x8,00 m) steht nur den Gästen von Villa Almyra zur Verfügung. Eine Aussentreppe führt auf das Dach mit weiteren Sitzmöglichkeiten. Es ist Beleuchtung und ein Stromanschluss vorhanden. Von der Dachterrasse hat man einen herrlichen Meerblick.
Das Haus liegt auf einem Grundstück von 1700 qm mit Olivenbäumen und Pinien, die bis zum Abhang direkt ans Meer reichen. Im Garten finden sich Bananen-, Zitronen- Orangen- und Mandarinenbäume. Die typischen Kräuter Kretas wie Tymian, Rosmarin und andere wachsen rund ums Haus. Zum Haus (90 Meter entfernt von der Uferstrasse) führt ein kleiner Feldweg.
Drei weitere Häuser befinden sich in der Nachbarschaft, der Fahrweg endet an der Villa Almyra. Vom Haus führt zwischen Felsen ein kleiner Pfad direkt zum Meer zu einer idyllischen Sandbucht, fast privat, denn nur wenige Menschen kennen diesen Strand, der sonst nur vom Boot aus erreichbar ist. Der nächstgelegene grosse Strand heisst Galini (Feinkiesel und Sand) und ist in ca. 5-10 Minuten zu Fuss zu erreichen. Am Strand Sonnenschirme, Liegestühle und eine Taverne.
Die Strände
Die SträndeDie SträndeIn direkter Umgebung von Achlia gibt es den Hausstrand Galini (Feinkiesel und Sand) und den Strand von Agia Fotia mit Feinkiesel und Sand. Es gibt an beiden Stränden Liegestühle, Sonnenschirme und Tavernen. Das Meer ist hier sehr sauber und kristallklar. Zum Galinistrand sind es etwa 5-10 Gehminuten und zum Strand von Agia Fotia gehen Sie etwa 10-15 Minuten.

Richtung Ierapetra liegt das Nachbardorf Ferma. Hier gibt es ebenfalls eine sehr schöne feinkieslige/sandige Bucht und gemütliche Tavernen in der Nähe.
Weiter Richtung Ierapetra kommt man nach Koutsounari mit seinem 9 km langen
"Long-Beach" mit kiesligen und sandigen Abschnitten.

Von Achlia aus Richtung Osten erreicht man nach etwa 7 Kilometer die Hauptgemeinde Makrigialos mit einem sehr schönen und langen und flachabfallenden Sandstrand.
Wenn Sie weiter Richtung Osten nach Kalo Nero fahren. Dort finden Sie nach kurzem Abstieg eine sehr schöne feinsandige Badebucht.

Nicht unerwähnt dürfen die Ausflüge zu den beiden vorgelagerten Inseln Chrissi und Koufounissi bleiben. Nach Chrissi fahren ab Ierapetra in etwa 40 Minuten täglich mehrere Ausflugsboote. Auf Chrissi finden Sie den einzigen afrikanischen Zedernwald Europas, feinsandige Strände und Dünen. Koufounissi erreichen Sie mit einem Boot in ca. 50 Minuten von Makrgialos aus. Dort sind wunderschöne Sandstrände, ein antikes Theater und Reste von Mosaiken aus römischer Besiedlung. Heute sind beide Inseln unbewohnt. Auf Chrissi gibt es eine Taverne, auf Koufounissi wird von der Crew des Bootes ein Picknick angeboten. Die Fahrten ab Makrigialos werden leider nicht regelmässig angefahren. Am besten vor Ort erkundigen.
Ausflüge und Sehenswürdigkeiten
Ausflüge und SehenswürdigkeitenAusflüge und SehenswürdigkeitenDirekt in der Umgebung von Achlia lohnen sich Ausflüge zu den Dörfern Shinokapsala, Orino, Pefki, Agios Iannis oder Stavrochori. Inzwischen sind diese Orte auf relativ guten, kleinen Strassen zu erreichen. Allerdings sind die Strecken teils kurvig und steil und verlangen Aufmerksamkeit beim Fahren. Zwischen Shinokapsala und Agios Iannis finden Sie eine sehr schöne Bergstrasse, die durch Kieferwälder führt. In "Psychro" (beschilderter Rastplatz), wenige Kilometer ausserhalb von Shinokapsala, befindet sich eine Quelle, die die gesamte Region mit hervorragendem Wasser versorgt.
Sehenswert ist auch die kleine "weisse" Stadt Sitia. Auf dieser Fahrt lohnt ein Abstecher zum Kloster Moni Toplou mit einem interessanten orthodoxen Kirchenmuseum und der Besuch des Palmenstrands von Vai.
Ein weiterer Ausflug führt nach Agios Nikolaos, die Hauptstadt des Bezirks Lassithi. Von dort aus können Sie entweder die ehemalige Leprainsel Spinalonga, oder das berühmte Örtchen Elounda ansteuern. Auch das Kunsthandwerkstädtchen Kritsa, mit der sehr schönen Kirche unterhalb des Dorfes, und die Ausgrabungen der dorischen Stadt Lato, lohnen einen Besuch. Haben Sie mehr Zeit, fahren Sie auf die Lassithi Hochebene, wo auch die Geburtshöhle von Zeus vermutet wird. Es gibt mehrere Routen, die auf die Hochebene führen. Auf der Ebene finden Sie kleine Dörfer, fruchtbare Felder und immer wieder beeindruckende Ausblicke auf die Gipfel des Dikti-Gebirges.
Selbstverständlich lohnen auch die Fahrten nach Heraklion zur Besichtigung des Archäologischen Museums (eines der berühmtesten Museen Europas, leider derzeit wegen Restaurierung geschlossen) und der, wenige Kilometer von Heraklion entfernten, Ausgrabungsstätte von Knossos.
Ebenso interessant ist auch die Fahrt zum Palast von Festos mit seinen beeindruckenden Ausgrabungen oder auch die Besichtigung des minoischen Palastes von Malia und der antiken Stadt von Gournia.
Infrastruktur und Versorgung
Infrastruktur und VersorgungInfrastruktur und VersorgungIn Achlia/Galini gibt es einen kleinen Supermarkt, der auch frisches Obst, Gemüse, Brot, offenen Wein und Olivenöl aus der Region Gegend anbietet.
Essen können Sie in Achlia in der Taverne Achlia (an der Uferstrasse gegenüber des Galini Strandes), im Restaurant am Galini Strand oder in den beiden Tavernen an der Uferstrasse zwischen Achlia und Agia Fotia. Direkt am Strand von Agia Fotia gibt es eine weitere Taverne und eine nette Strandbar. Eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Cafes gibt es natürlich in Ierapetra und auch in Makrigialos. In Koutsouras (Nachbardorf Richtung Osten) gibt es einige Tavernen, die einfache lokale Küche bieten. Fragen Sie am besten aktuell nach den geöffneten Restaurants.

Ierapetra bietet alle Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt Supermärkte wie Lidl, Spar, Champigon und andere. Daneben sind eine Vielzahl an anderen Läden vorhanden. In der Stadt und entlang der Uferpromenade sind viele Restaurants, Bars, Cafes und Nachtlokale anzutreffen.

Fast alle Banken haben Geldautomaten an denen Sie mit Ihrer Maestro Karte Geld abheben können.

Auch in Makrigialos gibt es eine Bank, allerhand Läden und Restaurants.

In Ierapetra gibt es ein Allgemeinkrankenhaus und Fachärzte aller Sparten. Im Krankenhaus können Sie sich kostenlos behandeln lassen. In den Arztpraxen müssen Sie die Behandlung privat bezahlen, können aber die Belege bei Ihrer Krankenkasse zu Hause zur Erstattung einreichen.

Es gibt nahezu stündliche Busverbindungen zwischen Ierapetra und Sitia mit einer Haltestelle in Achlia. Ein bis zwei mal täglich fährt ein Bus von Heraklion über Agios Nikolaos nach Ierapetra und weiter nach Sitia. Diese Fahrt dauert durch das Umsteigen mehrere Stunden. Ein Mietwagen ist in jedem Fall ab Flughafen empfehlenswert.
 
Urlaubsort Achlia/Ierapetra
Griechenland  >  Insel Kreta  >  Achlia/Ierapetra

Achlia Galini, ein kleiner Ort, gehört mittlerweile...Achlia Galini, ein kleiner Ort, gehört mittlerweile...Achlia/Galini, ein kleiner Ort, gehört mittlerweile zur Gemeinde Ierapetra und liegt etwa 15 km östlich davon an der Südküste Kretas. Ierapetra ist etwa 100 km von Heraklion entfernt.
Die Orte liegen entlang der Küstenstrasse direkt am libyschen Meer in landschaftlich reizvoller Umgebung.
Die Bewohner leben vor allem von der Landwirtschaft wie Olivenöl und Gemüseanbau.
Grosse Hotels gibt es nicht viele, die Mehrzahl der Unterkünfte finden sich in Appartement Anlagen. Massentourismus gibt es nicht.
Freizeitangebote in der Umgebung
Das saubere Wasser des libyschen Meeeres bietet sich f&#2...Das saubere Wasser des libyschen Meeeres bietet sich f&#2...Das saubere Wasser des libyschen Meeeres bietet sich für Wassersport an: Neben Schwimmen und Planschen kann man Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen, Jet-Skis, Tretboote oder Kanus ausleihen. (Makrigialos, Koutsounari am "Long Beach", Ierapetra)
Mountainbiken für Geübte (starke Steigungen), Wandern und Bergsteigen, Klettern, Schluchten und Höhlen erkunden (auch mit Führer) bieten unvergessliche Naturerlebnisse in wilder und unberührter Natur.
Es gibt viele interessante Ausflugsmöglichkeiten ins Hinterland, mit unberührten kleinen Dörfern, steilen Bergen, Schluchten und Tausenden von Olivenbäumen. Besuchen Sie unbedingt die alten Dörfer hinter Achlia: Shinokapsala, Orino, Pefki, Stavrochori, Agios Iannis, Agios Steganos und andere. Hier erleben Sie noch das "alte und wahre" Kreta. Auch die Lassithi Hochebene mit der Geburtshöhle von Zeus bietet sich als beeindruckender Ausflug an.
Kulturelle Ausflüge zu den archäologischen Ausgrabungsstätten wie Kato Zakros, Phaistos (Tagestour), Gournia, Malia oder Knossos, sowie dem archäologischen Museum von Heraklion (z. Zeit geschlossen wegen Restaurierung) sollten Sie nicht versäumen.
Besuch der Städte Sitia, Agios Nikolaos
Berühmte Strände wie der Palmenstrand von Vai, die Inseln Chrissi und Koufonissi (mit dem Schiff ab Ierapetra und Makrigialos zu erreichen) ermöglichen reizvolle Ausflüge für Badenixen,
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Durch die hohen Gebirge auf der Insel sind die Wetterbedingungen in den einzelnen Regionen sehr unterschiedlich. Der Süden und Osten sind deutlich wärmer, als der Westen und Norden der Insel. Der Südosten Kretas gehört mit mehr als 300 Sonnentagen zu den wärmsten Regionen Europas.

Achlia liegt darüberhinaus aüsserst windgeschützt hinter dem Berg
Afendis Stavromenos (1450 m).

Auf Wunsch können auch Flüge und Mietwagen reserviert werden.

Bei Rücktritt vor Reisebeginn von der gebuchten Reise entstehen folgende Stornogebühren:

Bis 30 Tage vor Reiseantritt 25%
Bis 14 Tage vor Reiseantritt 50%
Bis 7 Tage vor Reiseantritt 75%
Ab 7 Tagen vor Reiseantritt 90% des Reisepreises

Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
 
Informationen zur Anreise nach Achlia/Ierapetra
Infos zur Anreise nach Achlia/Ierapetra
Wegbeschreibung Villa Almyra/Achlia

Sie verlassen den Flughafen auf der sogenannten "National New Road" in Richtung Agios Nikolaos.
Kurz vor Agios Nikolaos folgen Sie dem Wegweiser nach Ierapetra.
In Pachia Ammos biegen Sie rechts nach Ierapetra ab.
Am Ortseingang von Ierapetra biegen Sie Richtung Sitia nach links ab. Sie fahren am Meer entlang durch die Orte Koutsounari, Ferma, Agia Fotia, Galini bis nach Achlia.
Die genaue Beschreibung erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Monika LorenzMonika Lorenz
Monika Lorenz

Monika Lorenz
eingetragen
seit März 2008
Monika LorenzMonika Lorenz
Monika Lorenz

Monika Lorenz
eingetragen
seit März 2008
Touristik & Beratung Monika Lorenz
Andechser Str. 5
D-81369 München, Deutschland
Monika Lorenz
"Langjährige Erfahrung, kompetente, persönliche Beratung und unkomplizierte Abwicklung aus einer Hand."
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: +49 (0)172 8203725
Ansprechpartner: Monika Lorenz
3.)  Anfrage per E-Mail:
monika.lorenz (at) eleonas.de  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Monika Lorenz
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Touristik & Beratung Monika Lorenz
Andechser Str. 5
D-81369 München, Deutschland
z.Hd. Monika Lorenz
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in Griechenland:
Ferienhaus in Griechenland    Ferienvilla in Griechenland   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in Griechenland:
Almurlaub in Griechenland    Badeurlaub in Griechenland   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Griechenland
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Touristik & Beratung Monika Lorenz,  monika.lorenz (at) eleonas.de Andechser Str. 5,  D-81369 München,  Deutschland,  Monika Lorenz,  Tel. +49 (0)172 8203725
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.