Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Polen > Schlesien > Hotel Schlesien > Urlaub in Bad Kudowa
Das Hotel Adam & Spa liegt in einer Seitenstrasse des Kur...
Das Hotel Adam & Spa liegt in einer Seitenstrasse des Kurbereichs in dem bekannten Herzkurort Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj.
***Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa Zdroj Urlaub und...
Das Heuscheuergebirge ist Polens einziges Tafelgebirge und prägt das Landschaftschaftsbild.
Zimmerbeispiel für die komfortabel ausgestatteten Doppelz...
Zimmerbeispiel für die komfortabel ausgestatteten Doppelzimmer im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj.
Hotel
Die Nutzung des Hallenbads ist ebenso wie die des Whirlpools und des Dampfbades für unserer Gäste kostenfrei.
Das Restaurant des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa...
Das Restaurant des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj bietet polnische und internationale Küche.
Urlaub
Charakteristisch für das Heuscheuergebirge sind durch Erosion enstandene Felsformationen.
Die Umgebung Bad Kudowas bietet zahlreiche interessante...
Die Umgebung Bad Kudowas bietet zahlreiche interessante Wandermöglichkeiten. Foto: Patrizia Tilly Fotolia
Hotel Das Glatzer Bergland ist ein von mehreren Gebirgen...
Das Glatzer Bergland ist ein von mehreren Gebirgen umgebener Kessel.
Im Kurpark Bad Kodawas Kudowa Zdroj, der im Stil eines en...
Im Kurpark Bad Kodawas/ Kudowa Zdroj, der im Stil eines englischen Landschaftsparks gestaltet ist, findet sich ein überdachte Promenade. Foto: Kolonnade im Kurpark
Der Kurpark Bad Kudowas Kudowa Zdroj mit Kurhaus, Wandel...
Der Kurpark Bad Kudowas/ Kudowa Zdroj mit Kurhaus, Wandel- und Trinkhalle Foto: efektstuio80, Fotolia
Auf der Aussichtsterrasse des Hotel Adam & Spa in Bad Kud...
Auf der Aussichtsterrasse des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj können Sie den Blick auf die Berge geniessen.
Das Kaminzimmer im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa...
Das Kaminzimmer im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj stellt einen angenehmen Rahmen für einen stimmungsvollen Tagesausklang.
Die Lobby des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa Zdroj...
Die Lobby des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj ist grosszügig angelegt und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Rezeption haben für Ihre Wünsche und Fragen immer ein offenes Ohr.
Die Anwendungsräume im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kud...
Die Anwendungsräume im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj bieten eine ruhige und angenehme Atmosphäre.
Der Spa Bereich des Hotels Adam & Spa in Bad Kudowa Kudow...
Der Spa-Bereich des Hotels Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj ist grosszügig und ansprechend gestaltet.
Eine grosse Auswahl an Wellnessanwendungen wird ebenso wi...
Eine grosse Auswahl an Wellnessanwendungen wird ebenso wie Massagen in der Spa-Anwendungsabteilung des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj angeboten.
Auch mit Hot Stone Massagen können Sie im Hotel Adam & Sp...
Auch mit Hot-Stone-Massagen können Sie im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj sich verwöhnen. Foto: Gennadiy Poznyakov Fotolia
Moorbäder, Perlbäder und Solebäder sind nur ein Teil des...
Moorbäder, Perlbäder und Solebäder sind nur ein Teil des Therapieangebotes des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa. Foto: Clipdealer
Das Hallenbad des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa...
Das Hallenbad des Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj ist 11 x 5 m gross.
Zimmerbeispiel für die komfortabel ausgestatteten Doppelz...
Zimmerbeispiel für die komfortabel ausgestatteten Doppelzimmer im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj.
Zu diesem Angebot gibt es 4 weitere Bilder.

***Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj - Urlaub und Kur

Das Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj ist ein sehr komfortables Kur- und Wellness-Hotel, gut gelegen und mit besonders freundlichem Service und familiärer Atmosphäre.

Urlaub-Region:   Polen  >  Schlesien
Urlaub-Ort:
Bad Kudowa 
Ihr komplettes Leistungs-Inklusivpaket im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj:

• 7/14/21 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett
• 7/14/21 x Abendliches 3-Gang-Menü
• Willkommenstrunk
• Ärztliche Konsultation
• 2 Kuranwendungen je Werktag (Mo-Fr.)
• Nutzung von Hallenbad und Whirlpool
• Nutzung von Sauna und Dampfbad
• Nutzung des W-Lan
• Nutzung des Hotelparkplatzes
• Bademantelservice
• deutschsprachiger Gästeservice im Hotel Adam & Spa
• umfangreiche Reiseunterlage

Um Ihnen die schnelle Orientierung zu erleichtern - hier die drei wichtigsten Punkte, die das Hotel Adam & Spa von anderen unterscheiden:

1. Überschaubares Kur- und Wellnesshotel
2. komfortable Zimmer
3. gemütliche Atmosphäre
Das Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj
Das Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa ZdrojDas Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa Kudowa ZdrojIn einer Seitenstrasse des Kurbereichs von Bad Kudowa befindet sich das kürzlich komplett modernisierte und durch ein Hallenbad und Saunen erweiterte Hotel Adam & Spa, welches sich durch seine gemütliche Atmosphäre auszeichnet. Zum Kurpark und zur Trinkhalle sind es ca. 4000 m.

Hotelausstattung Hotel Adam & Spa:
48 Zimmer, Rezeption (Safe gegen Gebühr), Lobby, Lift, Restaurant mit Bar, Kaminzimmer und eine Aussichtsterrasse mit Blick auf die Berge. Es gibt es eine moderne Kurabteilung und eine Spa-Anwendungsabteilung mit grossem Ruheraum.

Hotel-Zimmer:
Sehr komfortable Doppelzimmer, ca. 18-25 m² gross mit Du/WC, Telefon, W-Lan, Sat-TV, Bademantel und überwiegend Balkon.
Familienzimmer sind grösser, ausserdem werden kleinere Doppelzimmer als Einzelzimmer vergeben.

Wellness und Sport:
Hallenbad (11x5 m), Whirlpool, Dampfbad
Gegen Gebühr: Sauna, Infrarotsauna, Nordic Walking, Billard, Tischtennis, Turnhalle

Internet: W-Lan im Zimmer kostenfrei

Sicheres Parken:
Es gibt am Haus kostenfreie Parkplätze
Der Nationalpark Heuscheuergebirge
Der Nationalpark HeuscheuergebirgeDer Nationalpark HeuscheuergebirgeNördlich von Kudowa Zdroj beginnt das Heuscheuergebirge, ein Tafelgebirge, das weithin zu sehen die Landschaft prägt. Dieser Teil der Mittelsudeten wird auf polnisch Gory Stolowe genannt (wörtlich übersetzt: Tischberge) und wurde 1992 zum Nationalpark erklärt. Die felsige und zerklüftete Landschaft des Nationalparks ist zu 89 Prozent von dichten Wäldern bedeckt, vornehmlich angelegte Fichtenwälder, aber an einigen wenigen Stellen ist noch der natürliche Buchenmischwald erhalten.

Der Gebirgszug des Heuscheuergebirges ist 18 Kilometer lang und 6 Kilometer breit und reicht bis Duszniki Zdroj, Polanica Zdroj und zur Wallfahrtskirche Wambierzyce (Albendorf). Die höchsten Berge sind Szeleniec Wielki (Grosser Heuscheuer, 919 m) und der Skalniak (915 m).

Es handelt sich um das einzige Tafelgebirge Polens mit Inselbergen aus Sandstein, die der jahrtausende andauernden Erosion trotzten und dabei bizarre Felslandschaften, Felslabyrinthe und Gesteinsformationen mit tiefen Felsenschluchten hervorbrachten.

Das Heuscheuergebirge bietet ein dichtes Netz gut ausgebauter Wander- und Fahrradwege, die zu schönen Aussichten, Felsen, Wäldern, Bergwiesen und Torfmooren führen und zu Bauden - Berghütten - als Einkehrmöglichkeit. Im Winter werden Skipisten mit Pistenraupen vorbereitet und kurze Langlaufloipen gespurt. Auch Freunde des Felsenkletterns finden im Heuscheuergebirge zahlreiche Möglichkeiten.

Foto: efektstudio80 Fotolia
Kulturegion Glatzer Bergland und Wallfahrtsort Wambierzyce
Kulturegion Glatzer Bergland und Wallfahrtsort WambierzyceKulturegion Glatzer Bergland und Wallfahrtsort WambierzyceDas Glatzer Bergland wurde stark von der katholischen Kirche geprägt, die zahlreiche Kapellen, Mariensäulen und Kreuzwege errichten liess. Besonders bekannt ist die barocke Wallfahrtskirche "Maria Heimsuchung" in Wambierzyce/ ehemals Albendorf. 1716 - 1721 erbaut, wallfahren seit Jahrhunderten Gläubige zu der Albendorfer Madonna.

Die Kirche ist 1936 in den Rang einer päpstlichen Basilika minor erhoben worden. Auf dem Kalvarienberg befinden sich Kapellen und Monumente, die Szenen aus der Leidensgeschichte Jesu darstellen, auf dem südlich gelegenen Hügel, der als "Berg Sinai" bezeichnet wird, gibt es in den Kapellen alttestamentarische Darstellungen. Wegen dieser Analgen wird Wambierzyce/ Albendorf auch als das "Schlesische Jerusalem" bezeichnet.

Die Marienwallfahrt nach Wambierzyce/ Albendorf ist seit dem 16. Jhd. bezeugt, jedoch soll sie einer Legende nach sogar bis in das 13. Jahrhundert zurückreichen.

Das Glatzer Bergland ist südlich des Sudetenhauptkammes gelegen. Es wird auch Glatzer Kessel genannt, der im Osten vom Eulengebirge (Gory Sowie) und vom Reichensteiner Gebirge (Gory Zlote), im Süden vom Glatzer Schneegebirge (Masyw Snieznika) und vom Bielengebirge (Gory Bialskie), im Westen vom Habelschwerdter Gebirge (Gory Bystrzyckie) und vom Adlergebirge (Orlicke hory) und im Nordwesten vom Heuscheuergebirge (Gory Stolowe) umgeben ist.

Die ehemalige Zugehörigkeit zu Österreich-Ungarn spiegelt sich architektonisch in vielen Bauten aus dem Barock und der Renaissance wider. Ab dem 17. Jhd. siedelten sich im Zuge der Industrialisierung in den Orten des Glatzer Berglands -ähnlich des Bergischen Landes- viele Manufakturen an. Das ehemalige Glatz/ Klodzko als regionales Handels- und Herrschaftszentum war daher auch bis ins 19. Jhd. in vielen Kriegen umkämpft.

Bekannt ist das Glatzer Bergland ebenfalls für seine Jahrhunderte alte Kurtraditionen in Bad Reinerz, in Bad Kudowa und Bad Altheide, in dem Thermalkurort Bad Landeck und in Bad Langenau bekannt.
 
Urlaubsort Bad Kudowa
Polen  >  Schlesien  >  Bad Kudowa

Kudowa Zdroj, ehemals Bad Kudowa, liegt zu Füssen de...Kudowa Zdroj, ehemals Bad Kudowa, liegt zu Füssen de...Kudowa Zdroj, ehemals Bad Kudowa, liegt zu Füssen des Heuscheuergebirges auf einer Höhe von 400 m an der Grenze zu Tschechien. Es gehört zu den ältesten Kurorten in Polen und Europa und ist mit seinen 11.000 Einwohnern ein bei Polen, Tschechen und Deutschen beliebter Kur- und Urlaubsort.
Das gute Klima, eine ruhige und angenehme Atmosphäre im Ort, die beeindruckende Natur und viele Wandermöglichkeiten tragen sicherlich dazu bei.

Heutzutage gilt Kudowa Zdroj als ein renommiertes Herzheilbad, als Naturheilmittel werden verschiedene Kalzium- und Natrium-Hydrogenkarbonat-Mineralquellen zum Trinken, zum Baden und zur Inhalation genutzt ebenso wie das reichlich vorhandene trockene Kohlensäuregas. Der Ort erinnert stark an die tschechischen Traditionskurorte mit sehr gepflegten Kuranlagen und gut ausgebauter touristischer Infrastruktur.

Im 14. Jahrhundert entstand Kudowa als ein kleines Tagelöhnerdorf, der Ort entwickelte sich aber erst mit der Entdeckung der Quellen um 1580 und deren Nutzung für Heilzwecke. 1636 wurde ein hölzernes Warmbad geschaffen und nachdem Kudowa 1763 infolge des Schlesischen Krieges an Preussen fiel, begann eine zügige Entwicklung zu einem der bekanntesten Kurorte Europas.

1772 wurde das Barockschloss (heute das Kurhaus Zameczek) gebaut, im Jahre 1915 der Kurpark im Stil eines englischen Landschaftsparks, die Trink- und Wandelhallen mit Konzertsaal sowie zahlreiche Hotels und Bade- und Kurhäuser. Dem Ruf Bad Kudowas als Heilbad folgte viel internationale Prominenz angefangen bei Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm dem III, Winston Churchill bis zu Papst Johannes Paul II.

Kudowa Zdroj bietet mit den angrenzenden Gebirgen gute Wander-, Wintersport und Naturerlebnismöglichkeiten und auch die Lage zwischen Hradec Kralowe (Königgrätz) in Tschechien und Glatz (Klodzko) in Polen ermöglicht interessante Ausflugsziele.
Freizeitangebote in der Umgebung
Sehenswertes in Kudowa Zdroj:<br><br>* Spielzeugmuseum<br...Sehenswertes in Kudowa Zdroj:<br><br>* Spielzeugmuseum<br...Sehenswertes in Kudowa Zdroj:

* Spielzeugmuseum
* Das skurrile Frosch-Museum
* Der Kurpark im Stil eines englischen Landschaftsparks mit Konzertmuschel und hölzern überdachter Promenade
* Trink- und Wandelhalle mit dem angeschlossenen Konzertsaal
* Freilichtmuseum der sudetischen Volkskultur (Skansen) im Dorf Pstrazna,
* Schädelkapelle im Dorf Czermna,
* Felsengarten Bledne Skaly (Wilde Löcher) oberhalb von Bad Kudowa im Heuscheuergebirge

Ausflusgziele in der Umgebung von Kudowa Zdroj:

* die alten Kurorte Polanica Zdroj (Bad Altenheide) und Duszniki Zdroj (Bad Reinerz)
* der Thermalkurort Bad Landeck / Ladek Zdroj
* Bad Langenau in der Nähe von Habelschwerdt, Bystrzyca Klodzka
* die Wallfahrtskirche von Wambierzyce (Albendorf)
* Waldkapelle im Grünen Tal (Lesna Kapliczka Matki Boskiej Bolesnej) bei Slone
* das Schloss Ksiaz (Fürstenstein) bei Walbrzych/ Waldenburg
* die Unesco-Weltkulturerbestadt Breslau/ Wroclaw
* die Friedenskirchen von Jauer (Jawor) und Schweidnitz (Swidnica)
* die historische Altstadt von Glatz/ Klodzko mit Festung
* das Schloss Nachod in Tschechien
* Hradec Kralove / ehemals Königgrätz mit historischem Stadtkern
* UNESCO-Weltkulturerbstadt Prag
* der Nationalpark Heuscheuergebirge (Stolowe)
* die Sniezka/ Schneekoppe im Nationalpark Riesengebirge (Karkonosze)

Weitere Freizeitaktivitäten in Kudowa Zdroj:

* Aqua-Park mit Erholungs-, Spass- und Schwimmbecken und Wasserrutsche
* Hochseilgarten/ Park Linowy am Schlossberg
* Wandern (markierte Wege)
* Fahrradfahren (markierte Routen)
* Skilanglauf
* Klettern

Foto: Die Wallfahrtskirche in Wambierzyce (Fotolia)
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Travel-Netto-Tipp:
Komfortables Kur- und Wellness-Hotel, gut gelegen und mit besonders freundlichem Service und familiärer Atmosphäre.

Angebotene Anwendungen im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa (Auszug):
Teilkörpermassagen, Moorbäder, Perlbäder, Solebäder, Moorpackungen, Wassergymnastik, Gruppengymnastik, Inhalationen, Magnetotherapie, Ultraschall, Lasertherapie, verschiedene Elektrotherapien
Gegen Gebühr: Hydromassagen, Algenbäder, Ganzkörpermassagen, Fussmassagen, Gesichtsmassagen, Hot-Stone-Massagen, kosmetische Anwendungen, Wellness-Anwendungen und Spa-Kapsel.

Hunde sind im Hotel Adam & Spa nicht zugelassen

Entfernung von Bad Kudowa:
* Berlin / Flughäfen 380 km
* Dresden 270 km
* Görlitz 165 km
 
Informationen zur Anreise nach Bad Kudowa
Infos zur Anreise nach Bad Kudowa
Es gibt verschiedene gute Möglichkeiten, das Hotel Adam & Spa in Kudowa Zdroj/ Bad Kudowa zu erreichen:

PKW:
Reisen Sie über die Autobahn 4 in Richtung Görlitz. Auch auf der polnischen Seite führt die A 4 weiter über Boleslawiec (Bunzlau) und Legnica (Liegnitz) in Richtung Wroclaw (Breslau). An der Abfahrt Nowa Wies, kurz vor Breslau, biegen Sie nach Süden ab auf die Bundesstrasse 8 (Europastrasse 67) in Richtung Tschechien (Hradec Kralowe und Praha). Kurz vor der Grenze bei Kudowa/Nachod biegen Sie rechts ab in Richtung Centrum/Uzdrowisko (Kurviertel).
Unterwegs sehenswert sind die Keamikstadt Bunzlau und die Friedenskirche in Jawor (Unseco-Weltkulturerbe).

Mit dem Linienbus:
Aus mehreren Regionen Süd- und Westdeutschlands gibt es Linienbus-Verbindungen in die Region. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: 01803-484833 (9 Ct. /min, vom Handy max. 42 Ct. /min)
 
Preis für dieses Urlaubsangebot
Alle Preise gelten immer inkl. des kompletten Leistungspaket pro Person für den angegebenen Zeitraum im Hotel Adam & Spa in Bad Kudowa/ Kudowa Zdroj.


Alle Preise gelten immer inkl. des kompletten Leistungspaket pro Person für den angegebenen Zeitraum (1, 2 oder 3 Wochen) im Hotel Adam & Spa in Kudowa Zdroj:

Kinderermässigungen:
0 bis 2,99 Jahre kostenfrei.

Die Kurtaxe von derzeit 4,00 PLN (ca. 1 €) ist vor Ort zu zahlen.

Der normale Anreisetag ist Samstag.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen unter 01803 - 48 48 33 zu kontaktieren.
 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036
ul. Dubois 23
78-100 Kolberg, Polen
Ania Jamrozek oder Jaroslaw Belchnerowski
1.)  Anfrage per Anfrageformular:
2.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Tele-
fon unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 01803 - 48 48 33
Ansprechpartner: Ania Jamrozek oder Jaroslaw Belchnerowski
3.)  Anfrage per E-Mail:
info (at) travelnetto.de  <-- bitte (at) durch @ ersetzen
Ansprechpartner: Ania Jamrozek oder Jaroslaw Belchnerowski
4.)  Anfrage über die Homepage: 5.)  Anfrage über die Postadresse:
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036
ul. Dubois 23
78-100 Kolberg, Polen
z.Hd. Ania Jamrozek oder Jaroslaw Belchnerowski
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in Polen:
Hotel in Polen   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in Polen:
Kururlaub in Polen    Wellnessurlaub in Polen   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Polen
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036,  info (at) travelnetto.de ul. Dubois 23,  78-100 Kolberg,  Polen,  Ania Jamrozek oder Jaroslaw Belchnerowski,  Tel. 01803 - 48 48 33
 
 
Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum und Infos lt. ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.