Login
Ferienunterkunft inserieren
www.urlaub-anbieter.com
Urlaub > Polen > Schlesien > Hotel Schlesien > Urlaub in Bad Flinsberg
Das Kurhotel Kwisa I in Bad Flinsberg Swieradow Zdroj im...
Das Kurhotel Kwisa I in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj im Isergebirge.
Bad Flinsberg Hotel Kwisa I Urlaub & Kur im Isergebirge...
Das Isergebirge ist ein wunderschönes Mittelgebirge und ein Teil der Sudeten.
Zimmerbeispiel für ein Doppelzimmer im Hotel Kwisa I in...
Zimmerbeispiel für ein Doppelzimmer im Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj.
Hotel
Das Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj verfügt über ein kleines Hallenbad, das von unseren Gästen kostenfrei genutzt werden kann.
Im Restaurant des Hotels Kwisa I wird polnische und inter...
Im Restaurant des Hotels Kwisa I wird polnische und internationale Küche gereicht.
Urlaub
Das historische Kurhaus in Bad Flinsberg zeugt von der langen Kurtradition des Ortes.
Die berühmte hölzerne Wandelhalle des Kurortes Bad Flinsb...
Die berühmte hölzerne Wandelhalle des Kurortes Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj.
Hotel Bad Flinsbergs ist seit jahrhunderten ein beliebter...
Bad Flinsbergs ist seit jahrhunderten ein beliebter Kurort. Foto: historische Postkarte
Sanfte Hügel, bewaldete Hänge und schöne Panoramen finden...
Sanfte Hügel, bewaldete Hänge und schöne Panoramen finden sich im Isergebirge.
Ein gut markiertes Wegenetz lockt dazu das Isergebirge zu...
Ein gut markiertes Wegenetz lockt dazu das Isergebirge zu erkunden und in den vielen Bauden - den Berghütte - einzukehren. Foto: Fotolia ARochau
Das Isergebirge ist ein hervorragendes Wandergebiet. Inte...
Das Isergebirge ist ein hervorragendes Wandergebiet. Interessante Steinformationen finden sich an vielen Orten.
An der Kurstrasse von Bad Flinsberg befinden sich viele...
An der Kurstrasse von Bad Flinsberg befinden sich viele Cafes, Geschäfte und Restaurants.
Abendstimmung an der Stog Izerskie (Heufuderbaude) oberha...
Abendstimmung an der Stog Izerskie (Heufuderbaude) oberhalb von Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj.
Die Kabinenbahn führt zum Iserkamm und zur Heufuderbaude.
Die Kabinenbahn führt zum Iserkamm und zur Heufuderbaude.
Wiesen am Iserkamm
Wiesen am Iserkamm
Der kleine Ort Frydlant mit seinem schönen Marktplatz ist...
Der kleine Ort Frydlant mit seinem schönen Marktplatz ist einen Ausflug Wert.
Die Anwendungsabteilung des Hotels Kwisa I in Bad Flinsbe...
Die Anwendungsabteilung des Hotels Kwisa I in Bad Flinsberg bietet ein breites Spektrum an Packungen, Massagen, Elektrotherapien und vieles mehr.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Rezeption des...
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Rezeption des Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj haben für Ihre Anliegen immer ein offenes Ohr.
Hinter dem Haus des Kwisa I gibt es einen Parkplatz für...
Hinter dem Haus des Kwisa I gibt es einen Parkplatz für die Fahrzeuge der Gäste
Der höchste Berg des angrenzenden Riesengebirges: die Sch...
Der höchste Berg des angrenzenden Riesengebirges: die Schneekoppe.
Alle 20 Bilder auf einen Blick ansehen

Bad Flinsberg - Hotel Kwisa I - Urlaub & Kur im Isergebirge in Swieradow Zdroj

Hotel Kwisa I: Direkt im Zentrum der Kurzone von Bad Flinsberg befindet sich das familiengeführte und sehr gemütliche Hotel Kwisa I, mit kleinem Hallenbad, Garten und einer Anwendungsabteilung - mit sehr vielen zufriedenen Stammgästen

Urlaub-Region:   Polen  >  Schlesien
Urlaub-Ort:
Bad Flinsberg 
Ihr komplettes Leistungs-Inklusivpaket im Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg:

• 7/14/21 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett
• 7/14/21 x Abendmenü
• Willkommenstrunk
• 2 ärztliche Konsultationen
• 13 Kuranwendungen je Woche
• Nutzung des Hallenbades ausserhalb der Berhandlungszeiten
• Nutzung des Fitnessraums
• Programm mit Tanzabend, Grillabend, geführtem Stadtspaziergang, teilweise nur zweiwöchentlich
• deutschsprachiger Gästeservice im Hotel
• umfangreiche Reiseunterlagen

Um Ihnen die schnelle Orientierung zu erleichtern - hier die drei wichtigsten Punkte, die das Hotel Kwisa I von anderen unterscheiden:

1. Familiär mit nur 19 Zimmern
2. Hallenbad und Garten
3. Top-Preis-Leistungsverhältnis
Das Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg / Swieradow Zdroj
Das Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg Swieradow ZdrojDas Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg Swieradow ZdrojDirekt im Ortskern von Bad Flinsberg, an der Hauptpromenade der Kurzone, liegt das kleine familiengeführte Hotel Kwisa I, das sich vor allem durch seine persönliche Atmosphäre auszeichnet. Dieses traditionsreiche Kurhaus wurde umfassend modernisiert.

Hotelausstattung Kwisa I:
Es gibt 19 Nichtraucherzimmer, eine Rezeption (Safe gegen Gebühr), eine Lobby, Lift, ein Restaurant mit Cafe-Bar, die hausgebackenen Kuchen anbietet und kleiner Terrasse, ein Garten und eine Anwendungsabteilung.

Zimmer im Hotel Kwisa I:
Gemütlich ausgestattete Doppelzimmer mit Dusche/WC, Sat-TV und Telefon. Die kleineren Doppelzimmer werden auch als Einzelzimmer vergeben. Einige der Zimmer haben einen geschlossenen Balkon oder eine Veranda.

Wellness & Sport:
Hallenbad (7x4 m)
Gegen Gebühr: Bademantelservice, Fahrradverleih

Sicheres Parken: Am Hotel Kwisa I gibt es einige unbewachte Parkplätze, die kostenfrei genutzt werden können.
Der traditionsreiche Kurort Bad Flinsberg
Der traditionsreiche Kurort Bad FlinsbergDer traditionsreiche Kurort Bad FlinsbergVielfältige natürliche Heilmittel haben Swieradow Zdroj/ Bad Flinsberg als Kurort berühmt gemacht: eisenhaltige Mineralquellen, radonhaltiges Moor (Heilschlamm), Radonwasser, Mineralwasserquellen und die Anwendung von Fichtenrinde als Heilmittel bieten seit Jahrhunderten ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten.

Heilbehandlungen haben in Bad Flinsberg eine lange Tradition: bereits 1572 attestierte der Arzt Leonhard Thurneysser die Heilwirkung einer ersten entdeckten Quelle. Nach einer Denkschrift durch Doktor Weist im Jahre 1738 begann der Kurbetrieb - bereits 1763 wurde Flinsberg zum offiziellen Kur- und Badeort. 1768 entstand das Brunnenhaus am Oberbrunnen (heutiger Standort des Kurhauses) und das erste Badehaus entstand im jahre 1795. Eine zweite Heilquelle wurde 1811 entdeckt. Das Leopoldsbad wurde 1838 durch die Familie Schaffgotsch errichtet, später das Ludwigsbad am Unterbrunnen mit der Marienquelle (1879 ) und 1904 das Marienbad (heute das Moorbadehaus).

Seit 1913 trägt der Ort Flinsberg den Titel Bad. Eine direkte Bahnverbindung nach Berlin wurde 1909 gebaut und damit entwickelte sich Bad Flinsberg zum herrschaftlichen "Stahlbad" (wegen der eisenhaltigen Wässer) der Berliner und war bei einem internationalen Publikum sehr beliebt. In den zwanziger Jahren wurden am Fusse des Heufuders radonhaltige Quellen entdeckt und 1934 wurde das Radonbad gebaut und eröffnet.

Zu den staatlichen Kuranlagen gehören heute das historische Mooranwendungshaus, das Radonbad mit offener Radonquelle und das zentrale Kuranwendungshaus.
Sehr berühmt ist auch die 1899 erbaute Trink- und Wandelhalle von Bad Flinsberg.

In den letzten Jahren sind viele neue und sehr komfortable Hotels entstanden, die Niederbrunnen an der Kweiss wurden reaktiviert und werden heute Hotels und Kurhäusern genutzt.

Foto (historische Postkarte): Die Trink- und Wandelhalle
Isergebirge als Wandergegend
Isergebirge als WandergegendIsergebirge als WandergegendDas Isergebirge ist wie das Riesengebirge ein Teil der Sudeten und ist ein ideales Wandergebiet mit markierten Wanderwegen, wunderschönen Ausblicken und traditionsreichen Berghütten - den Bauden - als Einkehrmöglichkeiten.

Oberhalb von Bad Flinsberg liegt der Kamm des Isergebirges (polnisch: Gory Izerskie), eines schönen Mittelgebirges an der Grenze zu Tschechien mit eher flacheren Berghängen, Hochebenen und tief eingeschnittenen Flusstäler. Typisch für das Isergebirge sind Hochmoore und Wasserfälle. Der höchste Berg ist die Wysoka Kopa (1127 m), bekannter ist jedoch der Smrk mit Aussichtsturm (Tafelfichte, 1125 m).
Von Bad Flinsberg aus ist eine Wanderung zur Heufuderbaude (1100 m) oder zur Hochebene Hala Izerka (grosse Iserweise) sehr reizvoll.

Foto (C. Wolf): Wiesen am Iserkamm
 
Urlaubsort Bad Flinsberg
Polen  >  Schlesien  >  Bad Flinsberg

Der Traditionskurort Bad Flinsberg Swieradow Zdroj liegt...Der Traditionskurort Bad Flinsberg Swieradow Zdroj liegt...Der Traditionskurort Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj liegt im Isergebirge am westlichen Rand Schlesiens, von stillen Wäldern und malerischen Bergen umgegeben. Er ist bekannt für seine Heilwirkungen und den natürlichen Vorkommen von Radon, Moor und Mineralwasser.

1337 fand der anerkannte Mineralkurort Bad Flinsberg bereits erstmals Erwähnung und beeindruckt heute noch mit seinen historischen Kuranlagen und Hotels: schlesische Bergvillen mit ihren geschlossenen Holzbalkonen und den Holzverschalungen, um dem rauhen Klima des Isergebirges zu trotzen. Bekannt für sein Mikroklima bietet Bad Flindberg mit seiner ruhigen Lage und seiner reinen Luft die ideale Möglichkeit, eine aktive Erholung mit einer Kur zu verbinden.

Das Oberdorf Bad Flinsbergs, in welchem sich das zentrale Kurhaus mit der berühmten hölzernen Wandelhalle, die Kuranlagen, die Kurstrasse, der Kurpark und die meisten Hotels befinden, erstreckt sich zu Füssen des 1.107 Meter hohen Heufuders, das Unterdorf im langgezogenen Tal der Kwisa (Kweiss).
In der Kurstrasse des Oberdorfes sind zahlreiche Cafes, Restaurants und Geschäfte vorhanden.
Zur Berghütte Heufuderbaude (Stog Izerskie) führt vom oberen Ortsrand eine neu erbaute Gondelbahn hinauf, von dort oben kann ein traumhafter Blick über die Stadt genossen werden.

Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj ist ein guter Ausgangspunkt für das Erleben des Isergebirges das ganze Jahr über: sei es durch Wanderungen auf den gut markierten Wegen oder durch die unzähligen Wintersportmöglichkeiten, die sich an den Hängen des Isergebirges entwickelt haben. Ski- Abfahrtspisten, Langlaufloipen, Rodel - und Bobbahnen und Snowboardbahnen wurden angelegt und in der Stadt finden sich Verleihstellen für Wintersportausrüstung.

Foto (Gmina Swieradow): Bad Flinsberg im Isergebirge.
Freizeitangebote in der Umgebung
Sehenswertes in Bad Flinsberg Swieradow Zdroj:<br><br>...Sehenswertes in Bad Flinsberg Swieradow Zdroj:<br><br>...Sehenswertes in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj:

* Wandelhalle (80 m lang) mit Orchesterpodium
* Kurpark von 1900 eingeweiht
* Museum Teufelsmühle (Czarci Mlyn)
* Künstlerdorf Wolimierz
* Heimatstube, Izerskie Centrum Wspierania Przedsiebiorczosci
* Galerie Ma-Do in der Trink- und Wandelhalle
* Czerniawa Zdroj (Bad Schwarzbach), ehemals eigenständiger Kurort, heute Stadtteil von Bad Flinsberg

Ausflüsgziele in der Nähe von Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj:

* die Unesco-Weltkulturerbestadt Breslau/ Wroclaw
* die historische Altstadt von Görlitz
* das Ritterschloss Czocha bei Lesna, eine mittelalterliche Grenzburg
* die Keramikstadt Boleslawiec/ Bunzlau mit dem Keramikmuseum
* die Renaissance-Schlossanlage in Kliczkow/ Klitschdorf mit grossem Schlosspark
* das Schloss Ksiaz (Fürstenstein) bei Walbrzych/ Waldenburg
* die mittelalterliche Stadtmauer von Lwowek Slaski/ Löwenberg
* die Burgruine Chojnik (Kynast) mit Aussichtsturm
* das grösste Zisterzienserkloster Schlesiens in Lubiaz/ Leubus
* Szkarska Poreba/ Schreiberhau mit zwei Wasserfällen
* die Gedenkstätte KZ Rogoznica/ Gross-Rosen
* der traumhafte Kurort von Kudowa-Zdroj/ Bad Kudowa
* die Friedenskirchen von Jauer (Jawor) - im Foto- und Schweidnitz (Swidnica)
* die historische Altstadt von Jelenia Gora (früher Hirschberg)
* die alte Schmuckstadt Jablonec nad Nisou CZ (Gablonz an der Neisse)
* Ausflug in den Nationalpark Riesengebirge (Karkonosze) mit der Schneekoppe/ Sniezka
* die mittelalterliche Burg und das Neorenaissance -Rathaus von Frydlant CZ/ Friedland
* Liberec CZ (früher Reichenberg) mit Altstadt und Hausberg Jested

Weitere Freizeitaktivitäten in Bad Finsberg/ Swieradow Zdroj:

* Wandern (gekennzeichnete Wanderwege)
* Wintersport
* Aquapark mit Saunawelt, Schwimmer/Erholungsbereich und Kinderwelt mit Rutschen
* Gondelbahn zur Berghütte Stog Izerskie - Heufuderbaude (2,2 km lang, 400 Höhenmeter)

Foto: Auf der Heufuderbaude
Sonstige Informationen zu diesem Angebot
Sonstige Infos zu diesem Angebot
Travel-Netto-Tipp:
Das Hotel Kwisa I ist klein, übersichtlich und sehr gemütlich und das zu einem Top-Preis-Leistungsverhältnis und mit moderner Ausstattung

Angebotene Anwendungen im Hotel Kwisa I in Swieradow Zdroj:
Teilkörpermassagen, Inhalationen, Wassergymnastik, Moorpackungen, Wärmepackungen, Magnetotherapie, verschiedene Elektrotherapien - Solebäder, Perlbäder, Moorbäder im 100 m entfernten Haus Kwisa II.
Gegen Gebühr: Manuelle Therapie, verschiedene Wellnessmassagen (Hot-Stone etc.), Lymphdrainagen, Fussreflexzonenmassagen, Radonbäder (im Radonhaus von Bad Flinsberg).

Hunde sind im Hotel Kwisa I gegen Gebühr möglich.
 
Informationen zur Anreise nach Bad Flinsberg
Infos zur Anreise nach Bad Flinsberg
Es gibt verschiedene gute Möglichkeiten, das Hotel Kwisa I in Bad Flinsberg/ Swieradow Zdroj und die Region am Iser- und Riesengebirge zu erreichen.

PKW:
Sie fahren über die Autobahn 4 nach Görlitz, überqueren dort die Grenze. Nach der Grenze fahren Sie rechts in Richtung Jelenia Gora. Nach ca. 30 km biegen Sie rechts ab Richtung Swieradow Zdroj. Von Görlitz aus sind es ungefähr 45-60 Minuten Fahrt.

Zug:
Sie können mit dem Zug nach Görlitz fahren. Dort nehmen Sie den Stadtbus zur Schwesterstadt Zgorzelec auf der anderen Oderseite und fahren mit dem Linienbus ca. 1,5 Stunden weiter nach Swieradow Zdroj. Nach Karpacz gelangen Sie mit dem Zug bis Jelenia Gora und von dort aus weiter mit Taxi oder Linienbus.

Mit dem Linienbus:
Aus mehreren Regionen Süd- und Westdeutschlands gibt es Linienbus-Verbindungen nach Jelenia Gora. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: 01803-484833 (9 Ct. /min, vom Handy max. 42 Ct. /min)
 
Preis für dieses Urlaubsangebot

 
Freie und belegte Zeiten
 
Anfragen und Buchungen zu diesem Angebot
Anfragen und Buchungen
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036
ul. Dubois 23
78-100 Kolberg, Polen
Ania Jarosinska oder Aneta Jakowlew
1.)  Anfrage per Telefon:
Bitte beziehen Sie sich am Telefon unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich am Telefon
unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Telefonnummer: Telefon: 0800 - 31 31 31 7
Ansprechpartner: Ania Jarosinska oder Aneta Jakowlew
2.)  Anfrage per E-Mail:
Bitte beziehen Sie sich im E-Mail unbedingt auf
dieses Angebot bei "www.urlaub-anbieter.com".
Bitte beziehen Sie sich im E-Mail
unbedingt auf dieses Angebot
bei "www.urlaub-anbieter.com".
Ansprechpartner: Ania Jarosinska oder Aneta Jakowlew
3.)  Anfrage über die Homepage: 4.)  Anfrage über die Postadresse:
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036
ul. Dubois 23
78-100 Kolberg, Polen
z.Hd. Ania Jarosinska oder Aneta Jakowlew
 
Weitere ähnliche Angebote
Weitere ähnliche Unterkünfte in Polen:
Hotel in Polen   

Weitere ähnliche Urlaubsarten in Polen:
Bergurlaub in Polen    Kururlaub in Polen   

Suche in anderen Urlaubsregionen:
Urlaub weltweit    Urlaub in Polen
Bilder Preis Freie Zeiten Anfrage/Buchung Anreise Ähnliche Angebote
 

Inhaltlich verantwortlich für die auf dieser Seite angezeigten Beschreibungstexte und Bilder ist:
Travel-Netto Sp. z o. o. NIP 671-17-40-036,  info (at) travelnetto.de ul. Dubois 23,  78-100 Kolberg,  Polen,  Ania Jarosinska oder Aneta Jakowlew,  Tel. 0800 - 31 31 31 7
 
 
Bei der Ansicht dieser Seite setzen wir keine Cookies und
speichern keine IP-Adresse und keinerlei persönliche Daten.
www.urlaub-anbieter.com  -  Disclaimer, Datenschutzerklärung, Impressum, Infos lt.
ECG, Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen siehe Links auf der Startseite.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Geschäftsbedingungen,
unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.